September 022020
 

Als die Erinnerungen an die wegweisenden und bahnbrechenden Demeraras verblassen und die Caronis im Preis über den Punkt der Vernunft hinaus steigen, und die kleineren Ergebnisse von Veliers limitierten Editionen verschwinden aus unseren Augen, Es ist gut, sich an die dritte große Serie von Rums zu erinnern, die Velier initiiert hat, was irgendwie nicht die ganze Wertschätzung und Publizität bekommt, die die anderen so begleiten, oder auf Sekundärmärkten so schnell im Preis steigen.

Dies ist die Habitation Velier Kollektion, was meiner Meinung nach ein echtes Potenzial hat, sich dem Pantheon von Caronis und den fast legendären guyanischen Rums anzuschließen, die so fest in der Genuesische Gesellschaft von VelierRuf. Und ich mache auf diese Weise Werbung für die Bedeutung der Serie, weil ihre Einzigartigkeit dazu neigt, unter dem Radar zu fliegen – Sie werden als sekundäre Bemühungen eines großen Hauses angesehen, und nehmen nach Einschätzung der meisten Menschen den dritten oder vierten Platz ein, hinter anderen bekannteren "Black Bottle" -Serien. Manchmal werden sie sogar als Aufbewahrungsorte für übrig gebliebene Dinge angesehen, die Velier auf Lager hat und die zu keiner der anderen limitierten Editionen passen würden – Warren Khong, 70th Anniversary, Stills im Indischen Ozean, Villa Paradisetto, Hampdens, usw. Mitch Wilson, Einführung von Luca in a Mai 2020 Interview, Ich hielt es nicht einmal für angebracht, sie als etwas Besonderes zu erwähnen.

Aber sie sind. Und ich behaupte, dass das Ignorieren oder der Abstieg in den Status eines Mitläufers ihre Bedeutung leugnen und ihnen einen schlechten Dienst erweisen würde – Die Habitation-Linie ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Zum, Betrachten Sie diese Punkte:

Die siebenundzwanzig Veröffentlichungen der Sammlung (bisher, ab 2020) bleiben ein Weltklasse-Schaufenster nur für Pot-Still-Ausdrücke, und kein Abfüller – Produzent oder unabhängig, je – hat die Chance genutzt, sich so klar und deutlich auf nur dieses eine Segment von Rums zu konzentrieren. Und, Im Gegensatz zu den meisten unabhängigen Abfüllern, die Destillat freisetzen, das auf egal was noch hergestellt wird, Nehmen wir einfach ein gutes Fass, diese Serien meiden sowohl den Standbild- / Fass-Standpunkt als auch die geografische Spezifität der Demeraras und Caronis, und es nimmt als Thema Pot Rums von überall her (Jamaika, Barbados, Guyana, Marie Galante, USA), Ausgabe von alten und nicht gealterten Rums…oft von großen Häusern, die solche Rums noch nie selbst herausgebracht haben. Am allerbesten, Die verdammten Sachen sind in Ordnung, Die Qualität bleibt hoch, und in einer Zeit ständig steigender Preise, Sie sind relativ erschwinglich geblieben (obwohl immer noch teuer im Vergleich zu einem Standard-Rum aus einer der repräsentativen Brennereien – Damit scheitern sie an der Stewart Affordability Conjecture).

Die Frage ist, Warum hat Velier sich die Mühe gemacht?? Es ist nicht so, als ob viele dieser Rums oder Produzenten unbekannt wären und Indies seit Ewigkeiten Pot-Still-Rums herausbringen (neben vielen anderen guten hooch). Warum eine völlig separate Marke für dieses Zeug erstellen?, eine neue Serie von Flaschen, eine völlig neue Entwurf aussehen?

Luca Gargano, der Chef von Velier, spricht von einer Zeit noch vor 2013 (Zu der Zeit führte er gerade sein eigenes System ein, aber es hatte noch nicht viel Zugkraft gewonnen) — wenn in der Verwirrung der Rum-Welt in Bezug auf Klassifikationen, Zu viel Rum wurde in die Klasse der Agricoles geworfen, und eine Sammelkategorie von „Rum“, die alles andere umfasste. Aber in diesem riesigen kollektiven Eimer gab es viele verschiedene Arten, einschließlich handwerklich, kleine Charge Rums, "Das Äquivalent von reinen Single Malts." Er stellte sich Habitation Velier als einen separaten Zweig seines Unternehmens vor, der sich ausschließlich auf diese Untergruppe konzentrieren würde, aber mit weniger Aufwand und Aufwand zu vernünftigeren Preisen als die bereits eskalierenden Hauptabfüllungen, für die er bekannt wurde, hergestellt wurde.

My own feeling is also that he followed the same principle he had with his occasional off-hand one-offs like the Basseterres oder der Courcelles, or the original Damoiseau 1980 – er war begeistert von ihnen und wollte sie vorführen (wie ich schon ziemlich ironisch beobachtet habe, Manchmal ist das alles, was es braucht, mit ihm). Plus, Ich bin überzeugt, dass er auch einen ungewöhnlichen Topf mit Destillat zur Hand hatte — von Barbados, Guyana, Worthy Park und Marie Galante, etc — und vielleicht hatte ich das Gefühl, dass die Freigabe als einzelne schwarze Flaschen es nicht schneiden würde [siehe Anmerkung 1]. Die haitianischen Clairins und die Capovilla-Kollaborationen wurden mit ihrem eigenen Aussehen gegründet, und diese Linien dienten ihren eigenen spezifischen Zwecken, Daher war es sinnvoll, bei Null anzufangen und ein völlig neues Design für eine Reihe von Rumsorten zu entwickeln, die in den kommenden Jahren eingeführt und erweitert werden könnten, das würde sich auf die Einzigartigkeit von Pot Stills konzentrieren, und erstmaligen Rum aus neuen Immobilienbrennereien (Er verhandelte bereits mit Hampden [siehe Anmerkung 2] für ihr Destillat zu der Zeit).

Das Ergebnis war eine Serie, die so unverwechselbar war wie alle zuvor herausgegebenen, die viel von dem gleichen individualistischen Design-Ethos wie die Klassiker kanalisierte. Es waren flache 70cl Flaschen, dunkle für gealterte Rum, transparent für weiße nicht gealterte zu starten (nicht konsequent, aber oft). Sie hatten diese subtile Hüftflaschenstimmung, wo Sie fast das Gefühl hatten, Sie könnten es wie ein altes Flattie in Ihre Gesäßtasche stecken und für den Rest des Tages daran knabbern. Die Kennzeichnung war noch besser als die Demeraras des Alters (nur meine meinung) — Diese Originale haben die Beschriftungskarte mit ihrem nahezu beispiellosen Detaillierungsgrad fast neu gezeichnet (der Name der Brennerei, die Daten von machen, Das noch, die Stärke, Die Ergebnis) Das vorgeschlagene Habitation Velier-Design würde jedoch mehr bieten, viel mehr.

Zum Beispiel haben Sie nicht nur all das bekommen, aber Ihnen wurde von der Destillatquelle erzählt, das Ester- oder Kongenerationsniveau (ein Geek-Glücksfall, sicherlich), seine zuckerfreie Natur, und wurden mit einem wunderschön gerenderten Aquarell des ursprünglichen Topfes behandelt, der es noch machte, plus noch ein paar Worte dazu, und als ob das nicht genug wäre, wo es gealtert war (Tropen) und der Anteil des Engels. In der Tat, Das einzige, was hier fehlte, war der Flaschenausgang, was mir angesichts von Lucas Manie, mehr als weniger zu liefern, als allmächtige, merkwürdige Auslassung erscheint. Aber als ich mit ihm Kontakt aufgenommen habe, um diese spezielle Frage zu stellen, Er sagte, es sei eine bewusste Entscheidung gewesen, um zu verhindern, dass die Flaschen zu Sammlerstücken werden und der Straßenpreis auf dem Sekundärmarkt in den Händen von Flossen und Spekulanten über jeden Verstand steigt(siehe Anmerkung 3).

Luca Gargano ist seit so langer Zeit ein fester Bestandteil der Rumwelt, dass sich die Leute nicht immer daran erinnern, dass es eine Zeit gab, in der er ein kleiner Importeur war, und “einfach” ein weiterer neuer Indie-Abfüller mit ungeraden, sogar umstritten, Ideen und sein Rum wurden als dunkel und zu teuer angesehen. Heutzutage ist sein Name überall dort bekannt, wo Rum getrunken wird (und gesammelt). Aber paradoxerweise, Es ist an einem Punkt angelangt, an dem sich die Generation der Rumtrinker, die in den letzten fünf Jahren aufgetaucht ist, nicht mehr an die bahnbrechende Natur seiner früheren Arbeit erinnert, sehen Sie sich nur die aktuell verfügbaren an, und ich wurde erst neulich mystifiziert gefragt: „Was Demerara rums?Von einem Mann, dessen Erinnerungen mit Caroni beginnen und in die Hampdens and Habitations ziehen. Bis zu einem gewissen Grad können sie mit der HV-Linie an der Einzigartigkeit einiger früher Arbeiten und Ethos von Velier teilnehmen… aber ohne vier Zahlen für das Privileg zu bezahlen.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die beeindruckenden Rums des Hauses, gepaart mit Lucas kompromissloser Wahrnehmung dessen, was er als reinen Rum bezeichnet, überschattet oft einen Aspekt seines Charakters, der nicht oft diskutiert wird, und das ist der eines Erzieher. Ich kenne keinen anderen Rumhersteller auf der Welt, der so konsequent Rum veröffentlicht, dass es unter normalen Umständen fast unmöglich ist, große Verkäufer oder zukünftige Gralsquests zu sein, aber tut dies einfach, weil sie ihn interessieren und er interessierten Rumkumpels ihre Qualitäten zeigen will, und vielleicht nur, weil er es verdammt gut kann. Daniele Biondi in einem August 2020 Diskussion am runden Tisch, bemerkte einen ähnlichen Punkt in Bezug auf Veliers Wunsch, mit der HV-Linie immer etwas Einzigartiges und Anderes zu präsentieren, sogar von etablierten Brennereien, deren Arbeit wir recht gut kennen.

Solche Rums waren die Guyanese La Bonne Intention (LBI) rums von 1995 und 1998; die Rums der Stills im Indischen Ozean; die Basseterre 1995 und 1997, die Courcelles 1972, die 2019 NRJ Quartett mit diesem wachsenden Tier der TECA, oder sogar der Großvater von allen, das original volldicht Damoiseau 1980 was er so nervös losließ. Und frag dich, wer auf Erden, welcher Gelegenheitstrinker, würde jemals kaufen das Quartett von Monymusk EMB und MMW Tropical vs Continental Aging — das würde sicherlich niemanden für seinen Preis ansprechen — gegeben, was sie ausgestellt wurden, um zu erreichen? Jeder dieser anderen Rums könnte als Sinnbild für Lucas Wunsch angesehen werden, Aspekte von unvollständig demonstriertem oder verstandenem Rumlore zu präsentieren. Aber was ihnen tatsächlich passiert ist, ist, dass diese Unikate das Mikrosegment von Rumgeeks und Tieftauchern ansprechen, Nicht die größere Bevölkerung, die Rum trinkt und sich in große Namen wie Port Mourant, Hampden und Foursquare verliebt…aber nicht so sehr die kleineren.

Die HV-Serie, dann, sind vielleicht eher auf die mittlere Gruppe relativ sachkundiger Trinker ausgerichtet, Influencer und Anoraks, eher als für einen hochpreisigen Kennermarkt (wo Geld, aber nicht Wissen, öfter die wahre Münze des Reiches ist) oder die Tieftaucher-Über-Dorken (wo genaues Kommando über mikro-detaillierte Minutien ist). Sie sind, in diesem Sinne, eine nützliche Brücke zwischen allgemein geschätzten Rums, und diejenigen, die etwas mehr Erfahrung erfordern, vielleicht, voll zu schätzen wissen — und kann daher sowohl von langjährigen Liebhabern als auch von Rumgeek-Möchtegern-Neulingen genossen und diskutiert werden.

zuletzt, Es gibt die beeindruckende Anzahl von "Premieren", die die HV-Linie demonstriert hat: wie bemerkt, Es handelte sich um Pot-Still-Rums im Destillerie-Alter, viele noch nie gesehen oder freigelassen (wie das Foursquare 2013); die erste Nachlassabfüllung aus Worthy Park (2005) und das einzige WPM (2006) Mark bis heute abgefüllt; erste Hampden-Marken wie HLCF, OWH, LROK, HGML, LFCH, WÄHREND; erster Vintage Mount Gay Pot noch (Letzte Ward); zuerst PM nicht gealtert ungefiltert weiß von Guyana…usw. Ich meine, Sagen Sie, was Sie wollen, und stimmen Sie nicht zu, wenn Sie müssen, Aber das ist eine ziemliche Leistung für jeden Rumhersteller, in einer solchen Menge zu produzieren, so schnell.

All dies berücksichtigen, Das Habitation Velier Sortiment ist, meiner meinung, nahezu einzigartig – ein Major, breite Palette von paradoxerweise spezifischen Rums, als solche gesehen werden. Abgesehen von dem gemeinsamen Faden ihres Topfes noch Ursprünge, Es gibt wenig, um sie zusammenzubinden. Sie umfassen die gesamte Bandbreite aller Rums, alle Länder, alle Stile, jedes Alter, alle Stärken und wird sich erst im Laufe der Jahre erweitern. Es gibt kaum einen Schwachen im Haufen, und einige sind einfach umwerfend. Eines Tages kann ich sogar sehen, dass sie Referenzrums sind, Menschen können regionale Pot-Still-Profile aus der ganzen Welt in den Griff bekommen.

Natürlich, Die Auswahl eines einzelnen von ihnen als Vertreter aller ist eine Übung der Sinnlosigkeit — Jeder hat einen Favoriten, ein bevorzugter Jahrgang, eine persönliche Haustierliebe in der Linie, und dies bezieht sich direkt auf den Schnittpunkt eines breiten Bereichs, erstaunliche Vielfalt und erfordert ein wenig Aufwand Annäherung. Irgendwie diese eine Reihe von Rums, übersehen und manchmal sogar zugunsten von Veliers entlassen’ bekanntere limitierte Editionen, drückt weit mehr Tasten als zunächst der Fall zu sein scheint, und wächst nur mit der Zeit an Statur. Ich halte sie nicht nur für Key Rums Of the World, wenn man sie als Klasse betrachtet…aber auch unter den wichtigsten Serien von Rums, die jemals hergestellt wurden.


Sonstige Erläuterungen

  1. In einem Werbevideo Interview gepostet in 2019 aber sicherlich vor diesem Jahr gemacht, Luca sprach über die HV-Rums; Ursprungsphilosophie, und die originalen Habitation Velier Rums waren in den mittlerweile berühmten schwarzen Flaschen ausgestellt, mit speziellen mehrfarbigen „klassischen“ Etiketten. Diese Entwürfe wurden nie umgesetzt, und wurden als eigenständige schwarze Flaschen freigegeben, obwohl aus irgendeinem Grund immer noch als HV gekennzeichnet.
  2. Als die Hampden Rums auf den Markt kamen 2016-2017, Der größte Teil der alternden Ernte wurde in Veliers „Dark Bottle Range“ abgezweigt. (meine Amtszeit, nicht ihre), als Folge davon, dass sie vielleicht als Premium wahrgenommen werden. Dies hat jedoch nicht die Statur derjenigen verringert, die für die HV-Serie ausgewählt wurden, und während ihr Wert gestiegen ist – die Juni 2020 RumAuctioneer Auktion hatte die Hampden HGML 2010-2019 9 Sie beenden zum Beispiel bei £ 230 – eine ziemliche Aufwertung gegenüber dem ursprünglichen Preis.
  3. Ich habe das Ergebnis einiger Veröffentlichungen des Sortiments, und im Einklang mit Lucas Wunsch, Spekulationen nicht zu fördern, Ich entscheide mich, sie nicht zu veröffentlichen.
  4. Es gibt Links zu nur sieben Rums, deren Bewertungen hier veröffentlicht wurden, bis zur 2020. Weitere existieren und sind für die baldige Veröffentlichung geplant, genug, um mir zu erlauben, die ganze Linie als Aufnahme in die Key Rums-Reihe zu rechtfertigen.
  5. Fotos von Velier und Habitation Velier Facebook-Seiten und offiziellen Websites. Ich habe Luca direkt über einige Hintergrunddetails informiert.

Habitation Velier Rums – Nach Land

Wiedervereinigung

  • Savanna Reunion Pure Single Rum Weiß RA (2018) 62.5%

Marie Galante

Guyana

USA

  • Privateer New England reiner Einzel Rum 2017 3 YO (2020) 55.6%

Barbados

Jamaika

  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Reiner Single Rum 10 YO (2005-2015), 57.8%
  • WP Forsyths Pot Still 502 Jamaica Pure Single Weiß Zimmer (2015), 57%
  • WP Forsyths 151 Proof Jamaica Pure Single Weiß Zimmer (2015), 75.5%
  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Reiner Single Rum (WPM) 11 YO (2006-2017), 57.5%
  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Reiner Single Rum Weiß (WPE) (2017), 57%
  • WP Worthy Park Jamaika Reiner Single Rum 2007 10 YO 59%
  • Hampden Jamaica Pure Single Rum 6YO LROK (2010-2016)
  • Hampden Jamaica Pure Single Rum 6YO HLCF (2010-2016) 68.5%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum <>H Weiß (2018)(Whisky Live Paris)
  • Hampden Jamaica Pure Single Rum LROK Weiß (2018) 62.5%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 9 YO (2010-2019) (Salon du Rhum)
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 9 YO HGML (2010-2019) 62%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 7 YO LFCH (2011-2018) 66%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 10 I C.<>H (2010-2020) 68.5%

Habitation Velier Rums – Nach Jahr der Abfüllung

2015

  • Muller LL IV / 3177 Reine Einzel Agricole Rhum Weiß (Marie Galante) (2015) 59%
  • Port Mourant Noch Guyana reine Single White Rum (2015), 59.0%
  • Foursquare Pot Still Barbados Reine Einzel Rum 2 YO (2013-2015), 64%
  • Foursquare Pot Still Barbados reine Single White Rum (2015) 59%
  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Reiner Single Rum 10 YO (2005-2015), 57.8%
  • WP Forsyths Pot Still 502 Jamaika pur Single White Rum (2015), 57%
  • WP Forsyths 151 Proof Jamaika pur Single White Rum (2015), 75.5%
  • Monymusk EMB 248 Jamaika pur Einzel Rum Weiß (2015), 59%

2016

  • Hampden Jamaica Pure Single Rum 6YO LROK (2010-2016)
  • Hampden Jamaica Pure Single Rum 6YO HLCF (2010-2016) 68.5%

2017

  • Letzte Ward (Berg Homosexuell) Barbados reiner Einzel Rum 10 YO (2007-2017) 59%
  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Reiner Single Rum (WPM) 11 YO (2006-2017), 57.5%
  • WP Forsyths Pot Still Jamaika Pure Single Rum Weiß (WPE) (2017), 57%
  • WP Worthy Park Jamaika Reiner Single Rum 10 YO (2007-2017) 59%

2018

  • Savanna Reunion reine Einzel Rum Weiß RA (2018) 62.5%
  • Letzte Ward (Berg Homosexuell) Barbados reiner Einzel Rum 9 YO (2009-2018) 59%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum <>H Weiß (2018)(Whisky Live Paris)
  • Hampden Jamaica Pure Single Rum LROK Weiß (2018) 62.5%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 7 YO LFCH (2011-2018) 66%
  • Long Pond “STCE” Weiß (2018) 62.5%

2019

  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 9 YO (2010-2019) (Salon du Rhum)
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 9 YO HGML (2010-2019) 62%
  • Langer Teich "TECA" 2005 14 YO (2005-2019) 62%
  • Monymusk EMB 2010-2019 9 YO (2019) 62%

2020

  • Privateer New England reiner Einzel Rum 3 YO (2017-2020) 55.6%
  • Mount Homosexuell Barbados reiner Einzel Rum 9 YO (2011-2020) 52.3%
  • Hampden Jamaika pur Einzel-Rum 10 I C.<>H (2010-2020) 68.5%

 


  3 Antworten bis zur “Key Rum der Welt – Die Habitation Velier Serie”

  1. Die Flaschen auf Lucas Schreibtisch im Interview sind nicht die Originalveröffentlichungen von HV.
    Diese sind 6 Hampden einzelne Fässer, die abgefüllt wurden 2019. (mit leicht unterschiedlichen etiketten aber trotzdem in den klassischen flaschen)
    Sie sind technisch Teil des HV-Bereichs, aber geben Sie es nur auf den rückseitigen Etiketten an.
    Marius von Single Cask Rum hat sie kürzlich überprüft (im Juli 2020)

  2. Schönen Tag,
    Haben wir genaue Informationen über die Anzahl der Flaschen für eine bestimmte Füllung??
    Nur einige sind bekannt
    Danke

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com