Weihnachten 302018
 

Dies ist der zweite schnelle Blick der sechs “fertig” Variationen der 15 jähriger El Dorado Rum. Da die Basisinformationen ähneln im Allgemeinen – das Original 15 Jahr alt ist der Kern von allem, natürlich – Ich werde das kurzes Formular aus, um sie zu beschreiben, anstatt ein Essay jeweils, und dann wickeln sie alle mit einer Zusammenfassung am letzten Tag.

Die Rums wurden alle schmeckte zusammen, blind, in einer vierstündigen Sitzung, mit dem Original (retasted) El Dorado 15 mit einer nicht-blinden Score von 82, als Kontrolle Baseline. Alle Punktzahlen beziehen sich auf diesem Rum.


Dieser Rum ist auch in einem Französisch Eichenfass fertig, eine, die Ruby Port gehalten (eine befestigte Rotwein aus dem Douro-Tal), die, indem sie in Flaschen abgefüllt junge und Aufrechterhaltung einer reichen fruchtigen Geschmack auszeichnet. Wie für alle diese El Dorados abgeschlossen, Die grundlegende Komponente ist das 15 jahre alt, und eine zusätzliche 18-24 Monate der Veredelung erfolgt, welche Kanten nahe einem Doppel Reifung Gebiet so effektiv von Foursquare kolonisiert in den letzten Jahren.

Farbe – Bernstein

Stärke als etikettiert – 43%

Stärke, gemessen (RumShopBoy) – 40.5%

Nase – Dies hat eine Licht, süß, fast zarte Reihe von Gerüchen. Es gibt Acetonen, Blumen und einige schwache Heil, Aromen Lack und Klebstoff Umlauf (Ich mochte diejenigen – fügten sie hinzu, etwas anderes), und zunächst die Nasen rum als überraschend trocken (ein weiterer Punkt, den ich genossen). Diese werden dann verwandeln sich allmählich in ein fruchtiger melange – verzinnt Kirschen in Sirup, reifen Birnen, Ananas, Wassermelonen – während der übrigen ziemlich knackig. Es deutete auch an gesalzen Karamell, knusprige Erdnussbutter, Frühstück Gewürze und ein wenig Sole, und das Gleichgewicht zwischen all diesen scheinbar konkurrierenden Elementen ist wirklich gut behandelt.

Gaumen – Nicht sicher, was passiert ist zwischen Nase und Gaumen, aber es kommt ganz auf die Zunge als eher wässrig und mild. Die Früchte bestehen, Birnen, Wassermelonen und so weiter, sowie der Karamell, Anis und Toffee, aber die überwiegende mentale Bild, das ich erhalte, ist die Rum-und-Sirup getränkten Birnen, und diejenigen Schokoladen mit einer weichen Cognac-Füllung. Alles sehr ruhig und zurückhaltend, mit wenig anderes.

Fertig – Feine und Ohnmacht, kurz, schwächste Punkt der Übung. Pflaumen und Kirschen, mit etwas Vanille und Ordnung Unterton.

Denken – Einige Ruby Port Weine sind trocken und einige ziemlich süß, aber nach der Nase, wenig von den früheren und den letzteren waren mit diesem Rum in Evidenz. Kraft bleibt ein Problem für mich hier, Ich denke 43% einfach unzureichend ist richtig, die Auswirkungen der Oberfläche zu präsentieren. Es ist da, einfach nicht genug davon und es eher Drosseln auf den Geschmack, wo wird die Milde einen Faktor bei dem Versuch, die verschiedenen Komponenten zu trennen. Immer Noch, dieses ist ziemlich gut, und die Nase ist hervorragend, gut ausbalanciert und eine Freude für eine lange Zeit schnuppern.

(#530)(80/100)


Links zu anderen Rums in der “zusätzliche Ausrüstung” Serie:


  2 Antworten bis zur “El Dorado 15 Year Old Rum (Ruby Port-Finish) – Rezension”

  1. Wie kann es ein Madeira Fass sein, wenn Ruby Port ein Wein in der portugiesischen Festland produziert wird?

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com