Jan 192016
 

Caroni 1985Rumaniacs schreiben 016 | 0416

Zwei weitere Veliers zu gehen, bevor wir auf anderen alten Rums bewegen, dies ist die “jünger” einer, in Flaschen abgefüllt 2006, von diesem Port Ellen des rumworld, Caroni. Hier in 2004, Legende hat es, Luca war (wie gewöhnlich) Gespräche rum, Kauen Zuckerrohr und Fotografieren, als er stolperte buchstäblich über (nicht in) ein Lager der gespeicherten Fässer, wahrscheinlich vergessen, die er alle schließlich gekauft. Sprechen Sie über eine Meisterleistung – sie sollten einen Film über ihn machen: Indiana Gargano und die verlorene Warehouse, weißt Du, was ich meine? Niemand in der rumworld, vor oder seit, immer nahe kam diese Art von Schatz zur Aufdeckung. Und zu seinem Kredit, er hat nicht die Menge mischen, aber erteilt sie in nicht weniger (und wahrscheinlich mehr) als 31 getrennte Abfüllungen, was für uns als Käufer gut, auch wenn wir mit der Scheidung oft bekommen bedroht, wenn wir unsere Stücke von acht gabeln.

Farbe – Dunkler Bernstein

Festigkeit – 58.8% (6600 Flasche Ergebnis)

Nase – Verdammt, Caronis besser sie jedes Mal, wenn ich versuchen,, und dieses wird besser mit jedem snooting (an der Sache genug für drei Pässe hatte). Beats aus der Albion 1986, tatsächlich. Holz Tanninen und Vanille, teerartige und tief und heiß, mit einigen dieser funkiness der Jamaikaner im Hintergrund herum schleichen. Vage Versprechungen von Früchten und Lakritze wurden gemacht, gerade genug, um mich begeistert zu halten.

Gaumen – Trocken, wütend holziger und scharf. Einige Sole und Oliven, mehr vanillas, reifen roten Kirschen, einen Flirt von Karamell, und dann eine Flut von dunklen Früchten, Ester und Lakritze landet auf Sie mit der Solidität eines ägyptischen Pyramide Block. Muss ich ehrlich sein, obwohl, auch mit all dem fruchtigen Sachen, dass Eiche ist dominanter als üblich hier. Wasser hilft, und Stummen, die Eiche Messer, mehr Teeren und einige Bohnerwachs so dass ihre übliche zentrale Rolle zu übernehmen.

Fertig – Lang, stechend, heiß. Etwas Kaffee, Lakritze, süßer Früchte, mehr Gerbstoffe (besser gesteuert als auf der Zunge). Nicht ganz trocken, aber nicht lusciously feucht entweder.

Denken – Kinda auf diesen einen Konflikt. Begann groß wurde dann Mitte Gaumen durch zähe oaken Aromen entführt die, aber gezähmt, noch waren zu offensichtlich. Nicht einer der schlimmsten Caronis, aber nicht eines der besten entweder. Ganz gleich, Ich habe immer noch, was ich habe.

(87/100)


  2 Antworten bis zur “Velier caroni 1985 Schwer 21 YO Rum”

  1. Hallo Lance, when you will compare this to his bigger bro the single cask you will be amazed 🙂

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com