Weihnachten 022015
 

Oceans 0

Ocean 's ist ein relativ neues rum Herstellung Outfit in Zaragoza basiert, Spanien, beginnend in seinem Leben 2012. Im Grunde sind sie ein unabhängiger Abfüller, aber mit Ehrgeiz: sie altern Hallen des Ayala-Tal (Baskische Land, Spanien) und La Palma auf den Kanarischen Inseln. Sie haben verschiedene sieben Jahre alten Rums, Die limitierten Auflagen, und einige Handwerk Aktien aus Jamaica, Trinidad und anderen Orten. So kann Ihnen sagen, die Jungs meinen es ernst und wollen, um für die Langstrecke.

Kleine rum Unternehmen - von unabhängigen Abfüllern, die benachteiligten Fässer nehmen und sie aus der Tür zu eigentlichen Produzenten, der die ganze hogshead gehen von Zuckerrohr zu Karaffe – neigen dazu, haben ein gewidmet, begeisterte Unternehmer an der Spitze, in den frühen Jahren. Alle drei Unternehmen habe ich darüber geschrieben, so weit, um diese Idee zu entsprechen: Velier, Rum Nation und Neun Blätter. Selbst die größeren Operationen wie DDL, Bacardi, Appleton, Flor de Cana etc, kann auf eine einzige dedizierte Rumster dessen Antriebszurückverfolgt werden, Entschlossenheit und Hingabe erstellt und die künftige Organisation definiert.

So ist es mit Ozeans, a rum Herstellung betreffen immer noch, der seinen kleinen Schritten, eine unabhängige Abfüller in Anfang seiner offiziellen Lebens 2012 wenn Santiago Bronchales gründete das Unternehmen.

Oceans 4

Das Unternehmen wird von vier Partnern laufen, drei sind Investoren, und Herr. Bronchales Herstellung der operativen Entscheidungen: er ist 36 Jahr alt (ab 2015), und stammt aus Zaragoza (in Aragon, Spanien), Aufteilen seine Zeit zwischen Villajoyosa (Alicante, Spanien, wo er lebt) und in La Palma auf den Kanarischen Inseln arbeiten. So etwas wie die scharfe Knicklinkskurve von der Maestro Ronero für Kubas Marke Havana Club Don Jose Navarro in den 1970er Jahren gemacht, Herr. Bronchales studierte zunächst Informatik, aber aus Gründen nur ihm selbst bekannt, beschlossen, zu ändern, um Önologie zu studieren, das hatte eine Leidenschaft von sich seine. Nachdem er einige Jahre als Kellermeister tätig, begann er dabei einige Versuche über die verschiedenen Verfahren der Destillation und unvermeidlich, wie er sagte zu mir, kam näher und näher an die Welt des Rums.

Herr. Bronchales hat mit dem Rum Welt seit beteiligt 2007. In diesem Jahr, während der Arbeit als Berater Spirituosen (und davor als Winzer und Braumeister), er näherte sich und bot eine Position, um ein neues Projekt zu führen,: , eine Marke von Rum zu schaffen bedeutet, um mit dem Mastodon im Raum konkurrieren, Zacapa. Er glaubte nicht, dass sie es ernst auf den ersten waren, aber sie waren. Also ging er in der Dominikanischen Republik mit dem Rum Produzent Oliver arbeiten & Oliver, und nach zwei Jahr der Marktforschung beschlossen, eine Reihe von Rum mit dem Ziel, verschiedene Rum Alter und jeden Geschmack zu entwickeln. Auf diese Weise konnte er eine Hand bei der Schaffung des Opthimus Linie haben (die 15, 18, 21 und 25 Rums Jahre Herd), und blieb dort bis April 2012.

Wie bei den meisten Menschen, die eine persönliche Vision haben, er beschloss, verzweigen sich und folge seinen eigenen Weg. Er hatte den Kauf frischem Zuckerrohrdestillaten seit 2009, mit der einzigen Absicht, das Experimentieren mit seiner eigenen Philosophie und Reifungsprozess, und um zu sehen, ob es möglich war, ein Make 100% Natur rum, ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe oder irgendetwas anderes. "Gerade das Spiel mit Rum, Holz und Zeit,"Er mich bemerkte,. Und so war das Meer der Rum der "Singular Blend" Konzept geboren, auf Grund dessen er sein eigenes Unternehmen gründen.

Oceans 3

Die Grundidee war einfach: statt Single-Insel oder Single-Estate Rum wie die meisten Handwerks Abfüller machten und Verkauf, Er zog an seiner Kompetenz im Mischen, und sourced verschiedenen Zuckerrohr Destillate aus vielen verschiedenen Produzenten aus der ganzen Welt, versuchen, Geschmack auf natürliche Weise zu erstellen. Wenn Sie sich erinnern, Ich hatte einige Vorbehalte gegenüber dem Konzept - der Atlantik-Ausgabe hatte sieben verschiedenen Rumsorten in es, und ich dachte nicht, dass es ziemlich geklickt, aber Herr. Bronchales erklärte es mir auf diese Weise:

"Warum so viele verschiedene Ursprünge? Einfach! Wenn Sie kochen ein sehr gutes möchten, lecker und angenehme Mahlzeit, Sie viele verschiedene Zutaten zu verwenden und eine Auswahl von höchster Qualität unter ihnen müssen, Recht? Es ist das gleiche für mich. Wenn ich will, um Geschmack zu erstellen, Ich muss verschiedene Zutaten von höchster Qualität verwendet. Auf diese Weise, wir haben unsere drei Rumsorten von sieben Jahren (voll Fass gereift), nur in neuen Fässern. Alle von ihnen, Mischungen von Trinidad, Barbados, Jamaika, Guyana und Spanien, in verschiedenen Prozentsätzen. So, Schaffung von drei verschiedenen Geschmacksrichtungen von Rum: Lieblich, Tasty und tief. "

Oceans 1

Diese Art der Vermischung Methode, um die Rum ist auch hinter den drei im Alter von top-of-seine-line Rums nach drei großen Ozeane benannt: "Im Fall der Ozeane (Atlantik, Pazifik und im Indischen), was ich zu machen ist eine Auswahl der speziellen Fässern, mit einigen Besonderheiten, die mir das Gefühl, fremd und neue Empfindungen zu machen. Einzigartige Eindrücke, die mich am Leben fühlen. Atlantik 1997 (die 1997 ist das Datum der Destillation des jüngsten rum in dieser Mischung) ist eine Mischung aus 16 ausgewählten Fässern aus Barbados, Guyana, Belize, Trinidad, Jamaica und Martinique, und sogar einige Tropfen der Dominikanischen Republik. Jeder ist eine gereifte Rum von einem Hersteller (und in der Regel ein Solera) und ausgewählte, reifte ein zweites Mal durch Ozeans, gemischt und dann fertig mit mir. "Im Fall des Atlantiks, er benutzte Fässer Rotwein aus D.O. Somontano in Nordspanien, die Ziel für ein paar Jahre zu tun.

Rums sind unbeschadet bezogen und kann entweder aus Melasse oder Zuckerrohr-Saft Destillate bestehen, von Pot Still oder Spalte immer noch ... der Mann spielt keine Favoriten. Keine Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel oder Farbmittel enthalten sind,, und es ist ganz natürlich. Herr. Bronchales hat seine eigene persönliche Technik, um einige natürliche Art von Süße zu den Rums macht er geben: es über die Umsetzung von etwa besteht 25 Liter reines unvergorenen Zuckerrohrsaft in ein Fass, lässt sie für eine kurze Zeit zu sitzen, dann Entleeren und Beleuchtung ein Feuer im Inneren, nur um das Holz zu wärmen und karamellisieren, was durchnässt in der Trommel bleibt, aber nicht genug, um die Stangen selbst char.

Es ist keine Frage, dass die Technik des Mischens und Gleitschleifen ist etwas anders als andere Handwerk praktiziert Abfüller, von denen die meisten sind viel mehr daran interessiert, Rum reflektieren bestimmte Arten oder Ländern. Aber Ozeans auf dem Weg es sich gesetzt hat sich verpflichtet,: weiter konzentriert seine Bemühungen auf die Entwicklung und die detaillierte Studie über alternative Reifungstechniken, die sie zu den traditionellen Methoden für die Rum-Aging-Prozess zu verbessern erlauben. Sie sind wirklich bewusst sein, die Auswirkungen, die Klima, Holz und Zeit erzeugen in Rum, und dies wiederum führt sie tief studieren Böttcherei und Wälder, in einem Versuch, die Verbindung, die zwischen dem Holz und Rum auftritt verstehen.

Pläne für die Zukunft sind, weiterhin die Erteilung der sieben Jahre alten Rums (Lieblich, Lecker und Tief), lassen Sie den Pazifik und im Indischen limitierten Auflagen, und ein Auge auf einige Einzelfass halten, länderspezifische Rumsorten, die als ganz besonderes wurden, aber ohne geplante Ausgabetag.

Sie können sagen, Herr. Bronchales, sehr ähnlich wie Mr. Takeuchi of Nine Leaves, ist einer dieser Jungs, die über die bloße Alterung und Weinprobe und dann Abfüllen einen rum geht. Er liebt es, die Geschichte und die Philosophie seiner favorisierten Trankopfer zu untersuchen. Er will die rum Traditionen der Kanarischen Inseln mit seinen eigenen Stil neu zu beleben, und er an das Hand Rums in einer Richtung nicht viele andere haben nehmen will, Mischen der Forschung über die komplizierten Einzelheiten des Alterns mit grundsoliden rum Fassungsgrundlagen, alle, während es nur eine Prise verrückt in den Mix.

Und ich meine, dass in einem guten Weg, denn ich bin gespannt Bewunderung für alle, die es wagen, mischen ein paar Rum aus so fernen Ländern wie der Java kann, Swasiland und Fiji, und hoffen, dass die Arbeit zu machen. Es kann nicht zusammen kommen, und es kann alle Crash and Burn, aber nicht für den Mangel an versuchen. Sie haben wirklich diese Art von Engagement in einem Rum-Hersteller achten, Aus jedem Land, zu jeder Zeit. Und vielleicht ein Glas zu erheben, um ihren Erfolg.

 

***

Eine Liste der rum, die Ozean produziert unter

  • Lieblich & Singular 7 Year Old Rum
  • Lecker & Singular 7 Year Old Rum
  • Tief & Singular 7 Year Old Rum
  • Triple S Special Edition - Barbados (Einzelfass - Dezember 2016)
  • Triple S Special Edition - Trinidad (Einzelfass – Dezember 2016)
  • Triple S Special Edition - Jamaica (Einzelfass - Dezember 2016)
  • Triple S Special Edition - Dominica (Einzelfass - Dezember 2016)

  One Response bis zur “Ocean 's Distillery”

  1. WIll keep an eye out for these sound very interesting!

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com