August 032018
 

Foto mit freundlicher Genehmigung entwendet (c) Simon Johnson, RumShopBoy.com

Im Laufe der Jahre, es hat eine Art klaren Verständnis von dem, was die entwickelte El Dorado 15 YO ist, Ableiten aus den Holzstandbildern, der seine Kernprofile bilden – dass Geschmäcker sind gut bekannt, konsequent gemacht und der Rum ist für diesen speziellen Grund berühmt. Deshalb, die Begründung für die Erweiterung des Bereichs in 2016 eine Reihe von fertigen Versionen sind von der 15yo unklar bleibt. DDL können sie auf die Art und Weise nutzen gefühlt haben möglicherweise mehrere Oberflächen von geliebten Rumsorten zu haben, oder tauchen ihre Zehen in das Wasser bereits durch andere mit doppelten oder mehrfachen Reifungen kolonisiert. Auf der anderen Seite, vielleicht hatte sie nur ein paar portugiesischen Weinfässer kicken verstauben und wollte, dass sie für mehr als Dekorationen etwas verwenden, und geschnitzten Stühlen.

Wenige Leute – einschließlich uns scriveners – jemals die Möglichkeit oder der Wunsch hat, die gesamte Fertig Linie von Rum zusammen, um zu versuchen, es sei denn, sie sind diejenigen, die DDL-Marketing-Seminare besuchen, Geh zu Diamanten in Guyana, gehören zu einem Rum Kollektiv, tiefe Taschen haben oder diese Dinge in einem Rum Festival sehen. Der Preis Punkt macht sie einfach nicht machbar Kauf, und in der Tat, nur zwei Autoren haben jemals sie auseinander in toto genommen – die Jungen in Quebec, und das Rum Shop Boy (ihre Worte sind eine hervorragende Ergänzung zu dem, was ich hier getan).

Hier sind die Ergebnisse in Kürze (etwas ausführlicher in den verknüpften Bewertungen):

El Dorado 15 YO Rotwein-Finish – 78 Punkte

Leicht süß mit Lakritze, Toffee und fruchtige Noten in der Nase. Kirschen, Pflaumen, Rosinen und Wassermelone am Gaumen, Alle bleiben ruhig und eher durch Salz Karamell und Melasse dominiert.

El Dorado 15 YO Ruby Port-Finish – 80 Punkte

Öffnet mit Azeton und Licht Heil Aromen, dann entwickelt sich in eine trockene Nase von Erdnussbutter duftend, Salz Karamell, Früchte, die weintraube, Frühstück Gewürze und einige Sole. Der Geschmack war eher wässrig – Birnen, Wassermelonen, Karamell, Toffee, Anis und Cognac Pralinen.

El Dorado 15 YO White Port-Finish – 76 Punkte

Sehr mild, brauner Zucker Nase, etwas Karamell, Sole, süßen Soja. Geschmack war ähnlich Ruhe, präsentiert hauptsächlich Zitrus, kaffee, Schokolade, Bananen, und natürlich, Melasse und Karamell-Toffee.

El Dorado 15 YO Dry Madeira-Finish – 80 Punkte

Nizza: weichen Angriff von Sägemehl und dunklen Früchten: Pflaumen, Birnen, die weintraube, schwarze Trauben. Gesäuert mit reifen Orangenschalen, Pfirsiche und Oliven vor muskier Aromen von Toffee und Schokolade übernehmen. Citrus verschwindet am Gaumen, von gesalzener Butter und Karamell beträufelt Vanilleeis ersetzt. auch Bananen, Kiwi, Orangen abgegangen, Zimt und Nelken. Nizza, aber schwach.

El Dorado 15 YO Süß Wood Finish – 81 Punkte

Geringfügig mein Lieblingsgesamt: Nasen relativ dunkler und reicher und fruchtiger als fast alle anderen mit Ausnahme der „Dry“ – feine Nase von Pfirsichen, die weintraube, Zimt, Gewürznelken, Karamell, Erdnussbutter, Kirschen in Sirup, kandierte Orangen, Bitterschokolade. Gaumensegel, ganz trocken, Eiche ist mehr vorwärts hier, mehr Trauben, Nelken und Zimt aus der Nase trägt auf, und die Fruchtigkeit von Pfirsichen in Sirup, Kirschen, und Toffee, Salz Karamell.

El Dorado 15 I Sauternes-Finish – 78 Punkte

Dezent von den anderen unterscheidet. Nase von aromatischem Tabak, weiß mandel gefüllte Schokolade und Nagellack, dann zieht Karamell salzig, Melasse, Vanille, Kirschen, die weintraube, Zitronenschale und Eichen, ziemlich viel Eiche, alle eher sere. Gaumen behält den Tabak, dann Vanille, Schokolade, kaffee, Melasse und ein bisschen mehr dunkle Fruchtnoten von Rosinen getrocknet, Pflaumen, Termine, und ein kurzer Hauch von Anis. Die Eiche ist deutlich spürbar, und der Rum als Ganzes ist ziemlich trocken.


Wenig überraschend, gibt es Unterschiede unter denen, die bei ihnen haben gesucht, und jeder wird Favoriten hat und weniger beliebt diejenigen unter diesem Rum — Ich mochte die Süße Madeira am besten, während geliebten Menschen Facebook-Kommentator der Ruby Port, Simon bevorzugt viel die White Port-Finish und Les Quebecois ihr Geld auf dem trockenen Madeira. Diese Variante macht es zu einem Erfolg, Ich würde sagen,, weil es etwas ist, die meisten Gaumen gefallen.

Der Finished Bereich von Rum macht auch einen angenehmen Kontrapunkt zum „Basic“ El Dorado 15 Jahre Alt…etwas für jeden. Aber als Ganzes, Ich frage mich – Mein Gesamteindruck ist, dass die holzige, musky, dunkle Profil des Hafens Mourant Doppelholz Topfdestille, welches das dominante Element des ED 15, ist betroffen — aber nicht vollständig verbessert — durch die Zugabe von sprightly, Licht Wein beendet: die beiden sind disparate genug, um die Ehe nicht leicht mit ihm zu machen. Dass es überhaupt funktioniert, ist ein Beweis für die Fähigkeit des Master Blenders, und einige kluge und schonender als üblich Ergänzungen Dinge zu glätten – die Standard-ED-15 Takte bei etwa in 20 g / L von Additiven (Karamell oder Zucker), diese sind jedoch wesentlich weniger. Das ist eine gute Sache – es beweist, als ob es jemals überhaupt bewiesen werden benötigt, dass DDL können Süßungsmittel oder Karamell Ergänzungen nach der Tat verzichten, ohne gleichzeitigen Verlust von Qualität oder benutzerdefinierten (Warum habe ich das Gefühl, dass sie Foursquare Doppel gereift Außergewöhnliche Cask Serie wie ein Habicht sehen gerade?).

Was die Serie tut machen deutlich, dass DDL beide mutig genug ist, etwas Neues zu versuchen, (das Fertigkonzept), während gleichzeitig die übrigen konservativen (oder Nerven?) genug, um die Fortsetzung zu halten (wenn minimal) Zugabe von Verfälschungen. DDL natürlich nie jemandem erzählt, wie beliebt die fertigen Serien sind, oder wie die Verkäufe gingen, oder auch wenn das Prinzip wird seit vielen Jahren in Kraft bleiben. Vielleicht war es für sie erfolgreich genug, Anfang 2018, zur Ausgabe von 12 Jahre alter Rum mit einer ähnlichen Reihe von Oberflächen.

Alle vorstehenden Ausführungen meine eigene Wertschätzung für und Probleme mit dem Bereich zusammenzufassen. Keiner von ihnen eclipse die 15 Jahre altes Standardmodell (zu mir – das ist ganz eine persönliche Meinung); sie koexistieren, aber unbehaglich. Es gibt zu viele von ihnen, die verwirrt – es ist schwer, Ihr Geld auf einem von ihnen zu setzen, wenn es sechs ist zur Auswahl („Das Paradox der Wahl“, es heißt). Ihre Exklusivität ist nicht gegeben, da die Ausgaben nicht bekannt ist. Die unnötige Dosierung, jedoch minimal, bleibt bestehen. Und der Preis! In welchem ​​Universum nicht Rumsorten, die nicht unterscheiden dass viel von ihrem bekannteren Bruder, und sind nur markiert, aber nicht bewiesen „Limited sein,“Hat eine Vorstellung des Preises von mehr als doppelt so viel? Das allein macht sie eine harte verkaufen. (Notiz – die 12 jährige Finished Ausgaben, die entstanden in 2018 ohne wirkliche Fanfare, hatte auch die Preise, die einfach unzumutbar für waren, was sie waren). Die Leute, die Rumsorten zu dieser Art von Preis kennen ihre Länder kaufen, Stände und Standbilder und vertrödeln mit billigen plonk oder Standard-Hause entsprechend Rum nicht. Sie können Geld zu verbrennen — aber mit der Erfahrung, weil wasteage Geld auf minderwertigen Rum kommt, ist nicht Teil ihres Programms. Es ist unwahrscheinlich, diese kaufen. Die Leute die werden berappen für die fertige Serie (eine oder alle) sind diejenigen, die eine once-in-a-while besondere Kauf wünschen… aber das bedeutet nicht genau garantieren einen tollwütigen Fanbase von Foursquare-Ebene ergeben Wir-kaufen-sie-Blind Verrückten, jetzt, macht es?

Meine persönliche Meinung ist, dass das, was El Dorado getan haben sollte, ist erteilen sie als eine wirklich limitierte Serie von nummerierten Flaschen, angegeben als 16-17 Jahre alt, statt der Standard 15, und ein paar Beweis Punkte höher. Hätten sie das getan, diese Dinge könnten wahre Sammlerstücke geworden, die Art und Weise der 1997 Einzel noch Ausgaben geworden. In Verknüpfung der Rum zum Kern 15 Jahr alt, während so dass sie nicht stärker, nicht explosiv speziellere, und zu diesem Preis, sie können die 15yo Marke keine große Wirkung haben verdünnt und begrenzt auch ihre Verkäufe. Aber zumindest die Rumsorten selbst nicht abstürzen-and-burn Ausfälle, und sind ziemlich gut auf ihre eigene Weise. Wir haben sie Punkte dafür geben,.


  2 Antworten bis zur “Das El Dorado 15 YO “Wein Finished” Serie – Zusammenfassen”

  1. Hallo Lance,

    Zur Unterstützung, Mir wurde gesagt 3, 000 Flaschen wurden jeweils weltweit mit nur freigegeben 30 jedes zum Verkauf in Großbritannien.

    Interessante Lektüre wie immer.

    Mit freundlichen Grüßen
    Simon aka Rumshopboy.com

    • Das ist auf einer Stufe mit der Rare-Sammlung, dann. Ich frage mich, warum es nie größere Bedeutung und bekannt gemacht – es ist nicht ganz exklusives Gebiet, aber es ist begrenzt, genug, um eine bessere Erwähnung zu rechtfertigen, als es bekommt. Vielen Dank für die Hilfs.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)