Mai 012018
 

#507

Fast ohne Vorwarnung und mit wenig Fanfare, Oaxaca ging eine kleine geographische Region in Mexiko an die Quelle einer sich schnell bewegenden Blip im rumiverse entfernt,, die Paranubes weißer Rum. Obwohl es vor diesem auf der Oaxaca-Region blancos auf den verschiedenen Facebook rumclubs gelegentliche Kommentare gewesen, mein Gefühl ist, dass der Juni 2017 Imbibe Magazin-Artikel auf Paranubes, vom April weiterverfolgt 2018 Punch Artikel „Die Jagd nach Rum in Oaxaca Cloud Forest“ war in einem großen Maße für die Zunahme des Interesses in der Region verantwortlich, diese besondere Firma, und dieses rum. Dass, und die Tatsache, dass gefallen Rivers Royale, Haitian clairins Kap Verde Gelbgold, sie stellen eine miniscule, fast verschwunden Befürworter der natürlichen Rum Herstellung, einer Art nicht viel von heute sehen wir, ..., die in den Rum getränkten Herzen der ur-Freaks, die immer auf der Suche nach etwas Aufregendes viel Interesse ist neu, etwas potente und rein etwas.

Meist unbekannt in der übrigen Welt, Mexican weißen Rums wie die Paranubes Aktie DNA mit agricoles und Cachaca - die Quelle des Geistes ist frisch gepressten Zuckerrohrsaft - aber in Herstellung und Vertrieb, wenn die Bedingungen könnten für etwas so relativ Graswurzel verwendet werden, sie sind näher an den haitianischen clairins. Vor Ort von nicht registrierten gemacht, unzählig kleiner Tante-Emma-Straßenrand hoocheries und kleine Brennereien (namens Trapiches), mit lokalen Materialien und Altgeräten, eine andere an jeder Ecke und in jeder Region, Sie heißen Rum Land weiß Blitz dort und sind wieder die (wieder wie clairins) wird hauptsächlich in der Nachbarschaft verbraucht. Es gibt einige andere kleine Trapiches in der Nachbarschaft: die Geschichte geht, dass der Mitbegründer von Mezcal Vago, Herr. Juda Kuper wurde mit einer Last von Mezcal um Oaxaca läuft (und Verkostung Straßenrand Schnäpse als eine Art persönlichen Hobby) wenn er zufällig, dass von einem lokalen Destillateur und Geschäftsmann versuchen, Jose Luis Carrera genannt, nicht nur beeindruckt, sondern weggeblasen wurde, und näherte sich ihm mit dem Gedanken, es zu exportieren. Dies hat zu der Paranubes Marke gebildet wird.

Herr. Carrera die kleine Brennerei seit Jahrzehnten in Existenz gewesen, mit verschiedenen Sorten von Zuckerrohr frei von Pestiziden und Düngemitteln, Schleppen den Rohrstock zu dem trapiche von Esel Macht und nach dem Zerkleinern, Fermentieren der Saft mit Wild (natürlich vorkommend, nicht hinzugefügt) Hefe und eine Art gekocht Mesquite Rinde Mischung in ein paar 1100 Liter pinewood Bottiche (aber gelegentlich eine Ananas oder zwei in der gleichen Art und Weise der Rinde verwendet wird, ist nicht vorhanden - diese Jungs nehmen die Bedeutung von „Serienfertigung“ ernst). Jeden Tag Herr. Carrera nimmt die Hälfte eines der Fässer und Spannfutter in die kleine Kupfersäule noch (die hält 550 Liter) - und dann füllt die Bottiche am Nachmittag. Was dies bedeutet, ist die Keltern eine Mischung aus sehr alten und sehr jungen gärenden Flüssigkeiten, und da sie nur die drei Mal im Jahr geleert, sie am Ende einen enorm aromatisierte Geist erzeugen, die zu wenige Markierungen der Rumsorten entspricht, mit dem wir vertraut sind.

Dieser Teil ist der Schlüssel, weil ich gesagt, dass es wie ein agricole Ursprung, in der Herstellung wie ein clairin, aber lassen Sie mich Ihnen sagen - im Geschmack, es ist wie der linken Feld auf eine aus gespleißten diejenigen waren Jamaikaner mit einem Steroid-addled Haltung. Und selbst dann scheint es in seinem eigenen Paralleluniversum zu existieren, seine eigene, unverwechselbare Originalität Pantheon der Weißen Zugabe. Es begann, zum beispiel, mit einem der markantesten Serie Geruchsnoten habe ich je erlebt: nasse Asche aus einem Lagerfeuer, regt an heißer gebrannter Erde, gemischt mit Gurken und Cornichons. Die ölige Salzigkeit eines Tequila, aber ohne die muskiness. Es ist auch vinegary, Zitrus-y, scharf, sauer, und unter all das ist Zucker caned sap, sehr leichte Frucht, Gemüsesuppe, Oliven und Sole. und Kunststoff. Ich meine, Wow. Newbies Vorsicht, Experten gewarnt werden - dieser Rum nicht die Art ist, die wieder Zuckerrohr aufdrehen an Ihrer Tür fordert seinen Saft macht.

Als ob mit eigenen Aromen unzufrieden, der Rum schien es mußte in dem die Verkostung noch mehr Noten zu fühlen, wenn getrunken. So, viele die oben Gerüche einen Wiedererscheinen am Gaumen - Asche (Ich schwöre, das ist fast wie ein Stein zu lecken), Oliven und Sole, Zitronenschale, in Essig Cornichons zu beginnen - bevor die brininess zurückgezogen und zusätzlicher Lack und Terpentin Hinweise aufgetaucht, die ging bis zum Rand zu sein Benzin. Der Zuckerrohrsaft zum Glück abgemildert, dass, Hinzufügen leichter Swank, Wassermelone und Zitrone in den Mix, Miso-Suppe, süßes Soja und eine Tonne Gemüse. Es wurde, wirklich eine ziemlich Sammlung von verschiedenen Geschmacksrichtungen, und auch das Ziel - lange, verweilenden, mit Süß- und Salz, Acetonen, Zigarettenteer und herbals - abgeschlossen, was ein Rum verblüffend war, fast wilde Ursprünglichkeit.

All dieser Geschmack beiseite, was habe ich eigentlich denken davon? Bien Sur, wie bemerkt, Ich denke, es ist eines der einzigartigsten Weißen sein kann ich seit langer Zeit versucht haben,. Es ist anders, es ist original, es haue trotzig zu sein eigenes Profil, ohne sonst etwas knieend. Es wird nicht versucht, eine clairin oder ein jamaikanische oder ein grogue oder Cachaca zu sein, und hat allenfalls einen Blick Vertrautheit mit den Ester Bomben von Reunion und Hampden und Worthy Park. Die Früchte sind etwas zu wünschen übrig, Kombination süß und Salz ist in Ordnung, und erdigen, musky Noten sind Knall auf. „Traditionelle“ kann sein, wie es gemacht, aber sicher nicht in ihrer allgemeinen Geschmack Konfiguration. Es bekommt Punkte für eine von einer Art sein, doch darüber im Klaren sein, dass es nicht unbedingt eine ist, dass Sie ordentlich schätzen würden. Dies ist ein Traum für Cocktail-Liebhaber, eine, die Barkeeper in ekstatische Anfälle fahren würde, weil sie aufwachen würde und neue alle alten Gläubigen machen, oder kurbeln jede Schöpfung sie wie kommen fühlen mit.

Paranubes kann eine des ersten mexikanischen Rums, eine Delle in der Wahrnehmung der Menschen zu machen, die mexikanische Schnaps nur Mezcal oder Tequila (und Rumsorten wie Bacardi, Los Valientes, Mocambo, Spaces et al). Die Einheimischen wissen von aguardiente, und Amerikaner und Touristen, die das Hinterland besuchen werden wahrscheinlich mit ihm vertraut sein — es ist nun an der Reihe der übrigen Welt, nicht zuletzt, weil es in den USA verfügbar ist, und kann erscheinen, in Europa starten und, mit dem zusätzlichen Cachet der handwerklichen Produktion, traditionelle Methoden, und einen Geschmack, der ganz einfach in seinem eigenen Universum.

Ist eine solche reine Rum-Herstellung eines entgegenkommenden Welle der Zukunft für die Independents? Stellen Sie Luca Gargano von Velier und Sie würden wahrscheinlich ein klares Ja bekommen, und wenn Sie sorgfältig die Rumsorten aussehen, mit dem er persönlich verbindet sich, Sie sehen, dass die alte Schule, artisinal, natürliche Rums sind seine persönliche und Haustier Leidenschaften - clairins, gelb, Flüsse, Hampdens sind nur einige der vielfältigen Rums nur, dass er ihm am Herzen hält. Nach diesem Maßstab, er muss an der Mündung in den Paranubes werden Aufschäumen. Mir, Ich glaube, dass dies einfach gemacht, Kleinserien handwerklicher Rum nimmt seinen Platz sofort in jeder Liste der Tonsillen-Schredder Weißen als eine der originellsten, potent, stechend, zur Zeit und flavourful Rums vorhandenen. Es ist interessant, dass direkt aus dem Tor, und ist maßgeschneidert für diejenigen, die schauen, um Langeweile zu zerstreuen, und wollen die bleeding edge von Rumsorten zu erforschen, die zu keinem rationalen Standard entsprechen.

(81/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Die Paranubes Website ist auf der Methode der Produktion massiv informativ – Ich habe auf sie gezogen, um den Prozess hier zusammenfassen. Es lohnt sich ein Lese in seiner Gesamtheit.
  • Nicht gealterte, bei erteilt 54%
  • Serge Valentin auf WhiskyFun, wie eh und je der Kurve voraus, bewertet es 88 letztes Jahr, sehr, weil er liebte seine artisinal Natur und Originalität.