Meer 262013
 

A dark navy rum, die langsam und böse beginnt und entwickelt sich zu einer höchst erstaunlich schmackhafte Produkt, und die auch von der masochistischen vertragen kann als ein Getränk auf eigenen sip werden.

Zuerst veröffentlicht 23. November 2011 auf Liquorature

(#087. 76/100)

***

Ehrlichkeit zwingt mich zu gestehen, dass der einzige Grund, warum ich diesen Rum gekauft war, weil Keenan und ich hatte es in örtlichen Pub auf einem Flügel Nacht hatte und wir konnten nicht glauben, was ein leistungsfähiges Tiefprobe Misch es gemacht. Sehen sie den anderen Tag in einem Geschäft, Schnappte ich es, und ich muss Ihnen sagen,, weniger als $30, Sie tun, schlimmer als zu versuchen diese Anwärter auf den Thron Navy Rum. Schade Der Bär hatte für Alkohol-regulierten östlichen Gefilden bis dahin gerettet. Ich tröste mich mit der Feststellung, abfällig seine Beute sind jetzt so schlank wie ein Frosch Haare spalten vier Möglichkeiten und glatt geschliffen.

Es ist etwas einzigartig und sogar amüsant Provinz - nein, Canadian - etwa Potters. Das Label, welche mit einem Augenzwinkern, dass Sie, wenn Sie es lesen informiert, Sie wahrscheinlich nicht auf einem tropischen Strand (versuchen Sie finden, dass auf ein Produkt in den USA hergestellt); die Flasche; der bescheidene Natur von allem. Okay, genug Kichern (ja ja, Ich kann Ihnen da in der ersten Reihe zu sehen, Einbetten) - Ich weiß, dass es eine kitschige Art von faux-70er Flaschendesign hat - ähnlich wie die Premium-Alberta - aber wie kann man nicht anders als zu lächeln an der schieren Chuzpe der Entscheidungsträger, die so unbekümmert Flip kann uns die ganze Vogel?

In der Glas, Potter ist Kupferbronze, fast rot (ziemlich cool, dass), mit mittelmäßigen dünnen Beinen zögernd Entwässerung an den Seiten. Weht von Melasse und braunem Zucker wurden sofort in Beweise, noch bevor ich meinen Schnabel hinein, und an diesem Punkt muss ich Ihnen sagen, Vollgas - die Anfangs Nase kann das schlimmste Gestank da die sein Bundie (oder, für die großzügige unter euch, das markanteste). Kunststoff, Plastilin, Playdo und kränklich süßen Trauben Ester sprang mich an und versuchte, mein Geruchssinn mit einem Massenangriff zerschlagen - ich fühlte mich wie meine Nase nur harpooned eine Dampflokomotive. Melasse, gebranntem Zucker und etwas Vanille versuchte vergeblich unter diesem Zerkleinern Gestank raus, aber gnadenlos zu Boden geprügelt.

So ziemlich schlecht, Recht?

Gar nicht. Das ist die verrückte Sache. Potters öffnete wie ein schüchternes Bodybuilder, und nach der anfänglichen Keule entspannt, es war eigentlich ganz gut - eine Art der Lage war, wählen Sie die einzelnen Düfte (nicht ohne Mühe, freilich), und während ich es nie auf meiner Liste der Favoriten sein Allzeit, es war nicht alles schlecht. Lakritze, Melasse und brennende Zuckerrohrfelder all gewickelt um den Kern riecht nach verbranntem Zucker, und Potter machte keinen Versuch, sein coy oder komplex - was Sie nosed war genau das, was man hat, und nicht mehr (Kontrast, die gegen die Pusser`s 15, die Schätze unter ihnen versteckt hatte Strumpfhosen).

Und geschmacklich, oh man - was zum Teufel hast Potters tun hier? Der Rum ist dumm gut - keine Cheapass rum sollte eine so starke Liefer haben, werden diese kühne, oder dieses Unterscheidungskraft. Dunkelheit, rauchig, schwer, wie die besten Navy Rum, oder The Golden 5 yr old, besser als Lambs Navy, oder Coruba von einem Meer Meile, und so gut oder besser als Young Old Sam. Ich schmeckte Lakritze, Tabak und Melasse, schwer und rauchig auf der Zunge, mit Leder, Pfeifentabak und vielleicht ein Hauch von getrockneten Trauben (meine sechs Jahre alten Sohn The Little Caner nahm einen Atemzug und bemerkte verächtlich „Blauschimmelkäse“, bevor er mit seinem Taschengeld zu Fuß aus, aber er hat einen Punkt - es ist eine Art gut im Alter von rindy Käse dort zu). Trocken und kompromißlos sere, nicht zu süß (aber nicht zu viel in die entgegengesetzte Richtung entweder), und ganz glatt für eine solche scheinbar nicht gealterten Produkt. Und das Fade ist auch gut - trocken, tief brennen in den Hals, nicht zickig, nur langsam und kraftvoll - es fehlt die Raffinesse der Pusser des 15 yr old, aber Jungs, es ist nicht mehr weit, und es kostet weniger. Zusamenfassend, Dieser Rum ist, meiner meinung, eine unangekündigte Mitte Ranger deutlich über seinem scheinbar Low-Klasse Vorläufern Stanzen - es ist wie ein Buchhalter, der seine Krawatte abstreift und wird, oh, Ich weiß nicht, Superman Armen doofus Vetter. Das einzige, was ich wünschte, ich wusste, war, ob sie irgendetwas hinzugefügt hatte das Geschmacksprofil zu verbessern.

Also, wer ist Potters gemacht durch? Durch das gleiche Outfit, das die ganz getrost vergessen macht Zeit Rum Ich dissed so nicht allzu lange her - Highwood Distillers aus Alberta. Ich glaube nicht, dass die Momento es geschnitten, und sagte, so, aber zum Glück habe ich nicht nur die gesamte Brennerei entlassen aus der Hand. Nach dieser Rum Verkostung, über die auf ihrer Website nicht viel gesagt (tatsächlich, sie nachgedruckt nur den Klappentext auf dem Etikett), Ich bin froh zu berichten, dass, wenn sie waren in Rumsorten zu verzweigen, vielleicht, sie könnten wirklich etwas los hier. Sicherlich als Marine Rums gehen, Ich habe einige Fehler und viel Lob in das Produkt zu finden,, weil es allen meinen Grundbedürfnisse in einem Rum anspricht - ich muss das Ding nicht Filet, sezieren es in zehn verschiedenen Komponenten - es ist eine einfache, stark und kompromissloses Produkt nach einfacheren Zeiten gemacht, und einfacher Menschen als wir geworden sind.

Jetzt Schon, alles in Betracht gezogen, Ich denke, dass Potter einen Schatten zu viel Schwefel und ist ein bisschen zu feinty als guten sipper eingestuft zu werden (lassen Sie sich nicht, dass Sie aufhören, wenn Sie eines Geistes sind - es ist nicht so schlecht ist, dass Art und Weise); etwas über diesem Hintergrund muskiness und süßlich Natur sie bringt mich weg. Und selbst schlägt vor, das Label es nicht ist, und ich kann eine der wenigen, die es als solche angesichts der anfänglichen stinken können Magen (es wird die meisten anderen in Katatonie Teig). Als Mischer, obwohl ... wow. Abrundet eine Cola oder Ginger Ale gerade fein. Ich konnte es trinken mit einer Cola oder als Cocktail-Basis die ganze Nacht lang, und konnte ich nur denken, wie ich es schmeckte dieser Nacht, war, dass ich meinen Freund wünschen gewesen, und dass er nicht verlassen hatte, woanders einen Job zu übernehmen. Dieser Rum wurde für einen Kerl wie ihn gemacht, und in der Tat, es rum war wie ihn - nach außen einfach, täuschend anspruchslos, Wirksam, unvergesslich, humorvoll, mächtig und die beste Essenz von allem nördlich von neunundvierzig.

 

 

Meer 262013
 
http://www.highwood-distillers.com

Zuerst veröffentlicht 01 Oktober 2011 auf Liquorature

Eine seltsame Rum aus Alberta Highwood Distillery, Momento ist am oberen Ende Markt ausgerichtet, ohne die Cojones, dessen Qualität zu setzen, wo seine Marketing führt. Es ist sauber Textur und die Originalität der Marke sind die besten Eigenschaften, aber ich kann nicht sagen, es funktioniert wirklich für mich.

(#079. 71.5/100)

***

Es gibt einige Fälle, in denen eine Brennerei in eine andere Richtung zu gehen auf der Suche eine Art von bratty begets, jugendliche Rum, der auf die Mandeln und probiert seine mollig Bizeps am Gaumen tanzt. Bruichladdich in den Sinn kommt, oder die reblenders und rebranders wie Gordon & MacPhail und A.D Rattray (Whisky-Hersteller alle, ich seufze). Denken Sie daran, die Caroni 13 jahre alt, die Renegade Linie, oder auch (Bogen Kopf hier) die Longpond 1941? Rums wie solche aus Ihnen gerne lachen, und gehen den Laden umklammert Ihre Preise aus, mit einem Umhang, rote Stiefel und große friggin "S" auf der Brust gestempelt.

Highwood Distillers, ach, nicht den Schnitt mit diesem insouciant Momento Rum machen. Sie strebt in die Höhe, ohne zu versuchen, sie zu verkleinern, und doch, meine Anfragen mit der Firma brachte den Kommentar, dass sie wirklich für das Premiumsegment des Marktes zielten. Verlass dich drauf: dies ist nicht Premium. Nizza, harmlos, Original, anders. Aber nicht oben auf der Linie durch eine lange erschossen.

Ich muss zugeben, ich das Aussehen der Flasche gefallen, mit seinem transparenten Etikett und fantastischer Beschriftung: gibt es eine spartanisch Einfachheit es, die ich geschätzt. Lange schlanke Flasche, Kuvertierung eine klare, Stroh gekrönt gelb Rum mit einem weißen Kork aus. Wenn nichts anderes, sicher, dass ist ziemlich gut.

Meine Enttäuschung begann mit der Nase. Es war ein scharfer Spieß obwohl die schnozz, ein Knochen des Kannibalen durch das Septum, duftend von Chemikalien und Farbverdünner. Stechend, dünn und grasbewachsenen ... fast wie frisches Heu. Es erinnerte mich an dem Play-doh in einem schlecht gewarteten Tagespflege. Der Körper (deutete an den Beinen von schnellen Sprinter, dass Usain Bolt mit Neid weinen machen würde) war dünn und unscheinbar, spritzig und mittel süß - ich habe mit mehr Körper und Tiefe Weißweine verkostet. Und die süßlich medizinischen Eigenschaften der Nase folgten den Gaumen und kamen mit dem Schreien Tantara einer schlecht abgestimmten Klarinette, von einem salzigen hinzugefügt, fast Algen wie Geschmack, ein bisschen würzig und nicht besonders süß. Vielleicht spürte ich etwas Karamell und Zitrus, aber ich würde erreicht werden, wenn ich sagte, dass mit Sicherheit. Der eigenen Rum Erwähnenswert war mir eine gewisse Licht Klarheit, eine enge, saubere Textur am Gaumen, die eine wahre Freude war zu fühlen, wenn nicht zu schmecken. Das Ziel war auch ein Trost, kurz und glatt: zart, Licht Rauch streicheln den Hals, bevor sie für die backdam in Labba Zeit bailing.

So, Ich gebe es Punkte für Originalität, aber Sie bekommen meine Drift - das ist definitiv nicht mein Glas des guten Materials. Ich bin kaum überzeugt, dass es ein Rum ist, und ich bin nicht der einzige Online-Rezensent, um diese Beobachtung zu machen: vielleicht weil es ein Whisky Destillateur, die es macht, es hat viele Eigenschaften, die mehr an einen Liebhaber der Scotch als die Rumsorten ansprechen würde. Als Mischer ist es ohne Zweifel zuständigen; als sipper, Ich fürchte, es fällt flach. Vielen wurde Gott es bezahlt: Ich würde wirklich schlecht finde, dass das als kostenlose Probe zu nehmen und haben dann diese negativen Gefühle über sie. Und doch seine Vorfahren stammen aus Guyana, DDL Lager um genau zu sein, und nach Alberta kommen, in verkohlten Eichenfässern für eine unbestimmte Zeit im Alter von. Highwood bemerkte mir in einer E-Mail, dass sie keine Alters Aussagen über die Mischung machen, und der Arktische Wolf dachte, es war sechs bis acht Jahre alt, aber meine eigene Meinung ist, dass es ziemlich viel jünger als das - es ist zu roh, zu rau für jede Art von schwerer Hautalterung und der Eiche macht fast keinen Druck auf den Gaumen.

Schau, Ich bin nicht wirklich in einer schlechten Stimmung oder versuchen, zickig ‚zu sein weil es Spaß macht, eine negative Bewertung schreiben. Was ich will, ist Rum ernst genommen werden, und dies hilft mir nicht. Wenn eine Brennerei mit einem ziemlich guten Stammbaum wie Highwood Distillers einen Rum diese ungerade macht und erscheint nicht auf alle Mischen nehmen das ernst (im Gegensatz zu ihrem startlingly tief Geschmack Potters, die in den Bars von Calgary eine der vorhandenen besten Mischer sein kann), Ich habe den Eindruck, sie sind nur diesen Rum zu machen, so dass sie ihr Portfolio abrunden können (vielleicht ist es, weil sie so viele verschiedene Geister in ihrem Repertoire haben - 90-plus, nach ihrer rep).

Die Momento könnte, über einen Zeitraum von mehreren Jahren, Morph in etwas ziemlich cool und interessant, aber wie es steht, Alles, was es ist, ist eine pfiffige Flasche schwach gefärbte Umhüllen, underdistilled Rum wannabe ohne ernsthaften Geschmack oder Körper, und über das Beste, was kann ich für sie sagen, ist, dass es ursprünglich als alle raus, hat diese saubere Textur, und geht besser mit einem Cola als Doorley des. Ich glaube nicht, war es möglich, am besten der Prinz Myshkyn der Rum Welt an seinem eigenen Spiel, aber mit dem Momento, Sie haben einen Gewinner in diesem Punkt bekommen, aber viel von einem Verlierer ist es bei allen anderen.

 

 

 

www.sexxxotoy.com