Dezember 182019
 

Ohne Schwulst oder jede Art von großen Marketing-Push, ohne Hype oder Eile, Savanne auf der Insel Réunion im Indischen Ozean seinen Ruf in den letzten zehn Jahren mit dem Grand Arôme Reihe von Rumsorten die sich aus ihrer hohen Ester ruhig noch gebaut, und gab wahrscheinlich den neuen High-Ester Jamaikaner ernst conniption fits. Doch trotz all seiner aufkeimenden Straße CRED, es bleibt etwas von einem relativ unbekannt, während viel mehr Aufmerksamkeit auf die New Jamaikaner und andere Unternehmen in der Karibik, die sind Aufbocken ihren Geschmack Ebenen überschüttet wird,.

Savanna hat natürlich gewesen macht Rum seine eigene Art und Weise für Kinder ab, und durch die Freigabe dieses kleine Juwel mit ihnen, die Genueser Anliegen Velier könnte nur derjenige sein, um sie auf die nächste Ebene katapultieren und mehr Ruhm außerhalb Europas. Schließlich, sie taten es für Caroini und DDL, warum nicht hier?

Die „Indischer Ozean Still“ Reihe von Rum hat ein Beschriftungskonzept etwas von der krassen Fülle von Details, die in der Regel eine Velier Zusammenarbeit begleitet. Persönlich, Ich finde es sehr attraktiv aus künstlerischer Sicht – Ich liebe den Mann Reiten auf dem Elefantenmotiv dieser und der Begleiter Chamarel Rum (obwohl ich muss mein Lieblings-Design die architektonischen Qualität Zeichnungen der verschiedenen Stills der Habitation Linie räumen ein, dass ist). In jedem Fall, der größte Teil der Informationen ist auf dem Rückenetikett (im Kupfer Stil Erzählung auf der Vorderseite wiederholt): destillierte November 2012, auf Reunion in Französisch Eichenfässern, Flaschen Februar 2019. Es ist eine Spalte noch Produkt, aber nicht, soweit ich bin mir bewusst,, der HERR noch.

Es ist bei vielen Gelegenheiten von Velier des Rum gesagt worden,, vor allem mit den Jamaikaner und Demeraras, dass „der Rum nicht das Gefühl, es ist X%“. Vielleicht nirgendwo mehr wahr als hier, wo getaktet die Savanna in an 61% ABV, aber gerochen — und später schmeckte — wie es war nicht mehr als Standard-Stärke. Ich meine, es begann mit einem wirklich schönen, süß, weich, warme Nase. Pfirsiche in Sirup und Sahne melded gut mit Zuckerwasser, reifen gelben Mangos, rote Trauben,und süße rote Oliven. Köstlich in einem guten Weg, und ich genossen besonders die Zitrone und Kümmel Hintergrund, plus Joghurt und Sauerrahm mit Dill.

Der Gaumen war auch eine Mischung aus vielen guten Dingen, Anfahren Verkostung von süßen und sehr starken schwarzen Tee mit Milch. Es entwickelte sich fruchtig, süß, sauer und cremige Noten, die alle erfüllen und hatten eine Partei in der Mitte. Es war Limettenzesten, Taschen von reifen, fleischigen Früchte, Getreide, rote Trauben, Äpfel, Cashew-Kerne – es ist ein Sammelsurium von laufenden Geschmack porn, beide scharf und knackig, und später könnte man sogar schmecken Fanta und sprudelnde Limonade gemischt mit einem sauberen Riesling. Die Stärke war mehr erkennbar, als es gewesen war, als ich es roch, nur nicht in einem schlechten Weg, und es war wirklich gut festgestampft in etwas eminent trinkbar, Schlichten mit einem Tusche von Olivenöl und Sole aus, ein Hauch von Süße aus der Fanta, und knackig fast reife Früchte.

Mann, dies war ein wirklich guter Dram. Er ist dabei die meisten der Verkostung Punkte eines echten agricole — grassiness, knackige Kräuter, Zitrusgewächs, Derartiges — ohne darüber zu sein sklavisch. Es dauerte ein seitwärts drehen hier oder dort das machte es ganz verschieden von den meisten anderen agricoles Ich habe versucht,. Wenn ich es zu klassifizieren, Ich würde sagen, es ist wie eine Kreuzung zwischen dem fruchtigen silkiness eines St war. James und die salz öligen Noten eines Neisson.

Es ist aufschlussreich, dass, obwohl Savanna hohe Ester Rumsorten Herstellung zumindest in den letzten zwei Jahrzehnten wurde, ihr Ruf war nie so Sterling oder verbreitet wie Hampden und Worthy Park, der schwärmt für ihren neuen Marken Rum wurde aus fast dem ersten Moment bekommt sie auf der Bühne erschienen. Vielleicht sagt, dass etwas über die Notwendigkeit, in der heutigen Welt einen Promotor in einer Ecke zu haben, die für die guten Sachen als Kläffer wirkt. Das könnte ein bekannter Importeur, es könnte die Verwendung eines schwerreichen Sekundär Abfüller mit einem separaten rep ihrer eigenen sein (denken Rum Nation 2018 Reunion Rum als Beispiel), oder ein regelmäßiger Kommentator FB.

Diese Kräfte haben jetzt alle durchschnitten, Ich denke, und der Rum ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Savanna hat größere Exposition und fantastische Mundpropaganda aus der seiner bahnbrechenden RA 2006 10 jahre alt; Velier hat gezeigt, dass auch bei der Zerschlagung der Demeraras und Caronis sie schmackhaft finden, faszinierende Welt Rum aus um und bringen sie für uns Geschmack; und ich kann fast garantieren, dass, wenn dieser Rum findet seinen Weg in die Hände genug, es wird aus dem ganzen commenterati kein Mangel an positiver Online blurbs und Meinungen sein, Viele von ihnen sind glücklich, zu sagen, dass sie es wussten die ganze Zeit und sind glücklich Recht behalten.

(#685)(85/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Habitation Velier hat ein Savanna HERR Nicht gealterte veröffentlicht 2017 weiß rhum, was ist ein guter Begleiter zu diesem, obwohl es ist ein bisschen mehr Energie und rambunctious und weniger Verfeinerung angezeigt…doch vielleicht mehr Charakter.
  • Ich hörte ein Gerücht, dass Velier in diesen drei Indischen Ozean Rums befreien sollen 2019 Serie, und in der Tat, um herum 2018, es gab Fotos von Luca in Indien, die kurz auf FB aufgetaucht. Jedoch, nichts scheint davon gekommen zu sein und nie auf meine Fragen zu diesem Thema beantwortet.

  Keine Antworten bis zur “Savanne 2012 6YO Landwirtschaft Rum (Velier Indischen Ozean Stills) – Rezension”

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)