Juni 282017
 

#376

Mit dem Aufkommen der Hampden und Worthy Park Rumsorten, die sich stolz auf die hohe Ester zählt, es scheint, dass eine der sich abzeichnenden Tendenzen in der rumworld gut kann so sein, schmackhaft, klar, Taschen-of-Frucht Rum mit nicht nur einem einzigen Bäumchen der Salatschüssel bevöl, sondern ein ganzer verdammter Obstgarten. Doch auf der anderen Seite der Welt, Savanna tut dies bereits seit einigen Jahren mit ihren „Intense“ und „Grand-Arôme“ Linien, von denen vielleicht auch die amtierenden Porno Königin des RA 10 jahre alt dass so beeindruckt mich. Das Rum war überraschend und originell, scheinbar abgeschnitten von ganz neuen Stoff, bei einem massiven abgefüllt 63.8% und im Alter in Cognac Fässern und meinen Sabber tropfte in das Glas fast kontinuierlich, wie ich es versuchte, (gut ... Ich übertreibe für die Wirkung ... aber nicht viel). Und doch, Savanna machte man noch besser, als dass man - es ist dieser Rum, in Grand Flavor, ein felsenfester Voll Beweis 64.2% rumzilla, die alle erstaunliche Potential Reunion eingekapselt zu bieten hatte, und kam in vor seinen eigenen Geschwistern von einem Land Meile. Ich habe jetzt etwa zehn Rums von Savanna versucht, und es ist meine feste Überzeugung, dass dies die beste von allen (bis ich die nächste).

Apropos Savanna und die Statistik. Ich habe geschrieben ein klein Bio des Unternehmens, so wird Sie nicht langweilen wieder mit, dass, so lassen Sie uns abspulen nur die üblichen Details, so dass Sie wissen, was Sie trinken, wenn Sie es jemals versuchen. Es wurde destilliert, in 2004 und abgefüllt in 2016, mit einer Kraft, wie oben angemerkt, nördlich von 64%. Es wurde auf Savanna traditionelle Säule aus noch (nicht die diskontinuierliche einer der HERR), und Cyril, in seinem eigenen ausgezeichnet 2016 Rezension, schreibt, dass es aus der Fermentation von gemacht wird Schlempe Melasse und, und für einen längeren Zeitraum als üblich – 5-10 Tage. Wie zuvor wurde in ex-Cognac Fässern voll im Alter von.

Foto verstohlen entwendet von DuRhum.com

Pause für eine Sekunde und nur Blick auf all den Produktionsnotizen: sie machen keine Erwähnung von Zusatzstoffen, aber für mein Geld, das sie nicht hinzu, etwas, und kommen auf, warum sollten sie müssen? Es ist wie sie alle Register gezogen, dieses Ding ein Aroma Bombe von epischen Ausmaßen zu machen. Fermentation, Destillation, Altern, die Werke, alles, was fehlte, war getunkt einige Ananas direkt in die Wanne. Und wenn ich versuchte, es, die Ergebnisse sprechen für sich.

Das heiße, duftend Nase begann mit staubigem Karton, das nostalgische Gefühl der alten Kisten auf dem Dachboden, ein zweiten Hand-Buchläden zu den Sparren mit trockenen Büchern der Zeiten vollgestopft Vergangenheit niemand jetzt liest. Ahh, aber dann geändert – Aceton und Nagellack gemischt mit vielen Honig und reich (aber nicht herb) Aromen von Kaugummi Pfirsiche, Backpflaumen, Vanille, Zimt und eine Lichtspur von Sole und Avocados mit Zitronensaft beträufelt. Kakao und etwas Kaffee, erinnert mich ein Teil der Varangue Groß Arôme 40% Weiß, aber besser benommen und viel besser gebaut. Mein Gott war reich — Ich habe vielleicht eine halbe Stunde genau das Richtige nosing, und sogar über meine Mutter genannt (wer war verärgert, ich würde mich in der Nähe meiner Proben an diesem Tag nicht zulassen, und wurde in einem Huff sitzt in der Küche) um ihm eine sniff. Ihre Reaktion war so positiv, die ich für ihre Gesundheit und die Sicherheit meiner Tabelle befürchten, aber das macht nichts – Wichtig ist zu beachten, dass auch ein Rum Anfänger es geliebt, auch bei dieser Stärke.

Die wahren Schätze kamen am Gaumen, die war fest, stark und intensiv, als einen Rum zu einem gebrauten ripsnorting befitted 64.2%. Hier werden die Früchte – jene erstaunlichen, vollmundig Früchte – gestrahlt vor der Tür und in der Mitte. Die Intensität und Vielfalt war erstaunlich, doch es fehlte sich etwas von der zielstrebigen Reinheit des HERREN, und verwalten irgendwie eine melange ohne ein Chaos zu schaffen, jede Note perfekt verschmilzt, Kombinieren das laufende Getreides und staubiges Buch Aromen mit dem süßen Reichtum des Obstgartens, ohne die besten Teile entweder zu verlieren. Einige Gummi und süßer Karamell und Honig, warmer Papaya, und dann die Früchte selbst – reife Mangos, Pfirsiche in Sirup, Kirschen, Zimt, Gewürznelken, Mandeln und lecker pakistanische Milchreis genannt kheer. Es war aromatischer Tabak, ein schwacher Zitrus tang (kandierte Orangen vielleicht) und das alles führte zu einem sauberen, beißende Finish, schrittweise Zerschlagung mit grünen Trauben schließen, harte gelbe Mango, Zitronengras, Karamell und Frühstück Gewürze. Damen und Herren, wir haben uns etwas Erstaunliches hier.

Wenn die Wonk und ich besprachen diesen Rum, bemerkte er (eher ungläubig) dass es hatte durchaus ein Produkt sein, mit dem zu vergleichen, 89 Punkte gab ich Velier ist 32 jährige PM 1975 Vor ein paar Tagen. Es ist sicher, dass, aber wirklich, die beiden sind nicht vollständig vergleichbar, wie sie sind ganz andere Zweige des großen Baumes Rum. Der Lontan fehlt die dunkle Schwere Demeraras im Allgemeinen und der Hafen Mourant speziell, hat nicht das Holz noch Lakritze Hintergrund oder seine Gesamttiefe. In der Tat, The Long 12 hat mit den Jamaikaner und vielleicht sogar agricoles mehr gemeinsam, während sie von beiden einer deutlichen. In dieser Beobachtung liegt der Schlüssel, warum es ist etwas Besonderes.

Ich bemerkte den anderen Tag, dass einer der unbesungenen Helden der Subkultur wahrscheinlich der Below-the-Radar Rum von St. Lucia. Hier ist eine andere Firma nicht viele gehört haben, das ist ein paar ziemlich große Fußabdrücke machen wir Tracking werden sollen. Da Savanna bemerkenswerte Rum zusammenfassend ist es klar, dass es ein schimmerndes Sammelsurium von extravagant und energisch und gut kontrollierten Geschmack, eine Nase verschmilzt, die nicht mit einem Körper verlassen wird, die eine metaphorische Nuntius Überprüfung seine Gelübde des Zölibats machen könnte. Es mischt sich eine glitzernde Klarheit mit hervorragender Balance, Stärke mit Weichheit, nach der Tat ist klar und komplex zu einem Fehler und was mit denen wir links ist die Erinnerung an einer enormen Leistung. Zu sagen, der Rum „nicht schlecht“ ist, ist es zu unterbieten. Zu sagen, es schneidet gut ist es nicht. Was wir tun müssen, ist es nur über große zugeben, und seltsam, Teil dieser Zulassung ist auch, dass es von einem relativ unbekannten gemacht hat, ohne dieses emotionale Gepäck mit sich bringen würde wir, sagen, ein Velier oder ein Samaroli, ein Rum Nation oder ein Produkt aus der Compagnie. Ich habe es sehr genossen. Ich denke, es ist wunderbar. Es ist ein Geschenk zu wahren Rum-Liebhaber, die etwas, was sie erlebt haben, nicht versuchen wollen, bevor, in ihrem laufenden (oft einsam, manchmal undankbare) Suche nach dem nächsten neuen Rum Schatz.

(90/100)

Sonstige Erläuterungen

  • Die Proben, die von zwei großzügigen und großen Rum Menschen, Nico Rumlover und Etienne S. wer bat um nichts im Austausch, bekam aber trotzdem etwas. Danke Leute. Wäre nicht dieses rum, ohne dass Sie gefunden haben.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)