Februar 212017
 

#344

Unsere globale Rum Reisen haben uns bewogen aus Japan, Panama, Barbados, Guadeloupe, Brasilien, Nicaragua, Jamaika, Antigua, Laos und Mauritius (und das ist nur innerhalb der letzten 8 Wochen); so lassen Sie uns ein mehr tun, und biegen Sie unseren Fokus auf Réunion, woher, wie Sie sich vielleicht erinnern, Produzieren drei Unternehmen Rums - Mast Fluss, Isautier, und Savanna, mit Isautier die älteste sein (es wurde festgestellt, in 1845 und ist heute in der sechsten Generation der Familie). Will man Savanna wählerisch zu sein hat für weit mehr existierte, aber das Unternehmen in seiner modernen Form stammt nur zu 1948 und damit ich nicht langweilen Sie zu Tränen mit einem anderen historischen Abhandlung, Ich verweise Sie auf die kleine Unternehmen bio als Beilage zu dieser Bewertung geschrieben.

Savanna ist ungewöhnlich, dass es beide agricoles und traditionellen Rums macht, so ist es immer eine gute Idee, das Etikett genau zu prüfen - in diesem Fall "Traditionnel" bezieht sich auf eine Melasse-basierten Produkt. Und einen Moment Zeit nehmen, die Informationen, die sie zu bewundern, Das ist recht umfassend (Bar Zusatzstoffe, was ich bezweifle irgendwie haben sie). Der Rum ich hier versucht, war schon ein Tier - es war ein sieben Jahre alten Jahr 2000 Jahrgang im November destilliert 2000 und in Flaschen abgefüllt April 2008 mit einem Ergebnis von knapp 800 Flaschen, und auf eine satte ausgegeben 64.5% – und das ist nicht ungewöhnlich, dass sie, da gibt es eine ganze Reihe solcher Faßstärke bruisers in ihrem Lineup. Ich bin so mutig wie der nächste Mann, aber Ehrlichkeit zwingt mich, zugeben, dass jedes Mal, wenn ich einen Rum Redlining nördlich von 60% mein Geist Wachteln nur ein bisschen ... ja, wie ich durch die gleiche und entgegengesetzte Wunsch verbraucht bin (vielleicht eine masochistische ein) mich dagegen zu entsprechen. Und hier bin ich froh, dass ich, hierfür ist eine ganz raffinierte Produkt von jedem Maßstab.

In der Nase war es für die Stärke erstaunlich - es zunächst etwas von der Licht Klarheit präsentierten wir mit agricoles assoziieren (die dies nicht), bevor er sich umdrehte tief und cremig, mit Öffnung Salven von Vanille, Karamell und Sole, vage verwandt mit einem sehr starken latte….oder Zähne-Färbung Buschtee. Es war bizarr Kräuter, noch nicht zu viel - das ist überraschend, pflanzliche Element war gut kontrolliert, zum Glück ... Ich bin mir nicht sicher, was meine Reaktion hätte, wäre ich eine offensichtliche und überwältigend agricole Profil in einem angeblich Melasse Ursprung Rum entdeckt. Und ja, es war intensiv, so bemerkenswert, ohne die rohe Schaben von grobem Schmirgelpapier, das etwas weniger ruiniert haben könnte sorgfältig gemacht. Ich habe nicht immer Wasser hinzufügen, während ein Geist nosing, aber hier habe ich und der Rum entspannt, und gab weitere Düfte von zarten Blüten und einem Hauch von Gewürzen Frühstück.

Der Gaumen verlor etwas von der Tiefe und der Cremigkeit, Werden statt scharf knackig und sauber, recht Blumen, und fast zart süß. Auch so, man musste vorsichtig sein, um die Schockwelle der Beweis mit einiger Vorsicht zu reiten, die ABV gegeben. Frangipani-Blüten, Säcke Torte Früchte (red Guaven, halbreife indische Mangos und Zitrus Schwarte) und vanillas waren der Kern des Geschmacks, um die herum gewirbelt einen verrückten Whirpool zusätzlicher, und sehr gut ausgewogen Aromen von grünen Trauben, unreife Ananas, mehr Mangos, und Pfirsichen, plus einige Kaffeesatz. Es war mächtig ja, und erstaunlich lecker, wenn sie in gemessen Schlucke genommen. Es kam alles bis zum Ende nach unten, wo das Ziel begann scharf und trocken und intensiv, und dann nachgelassen die Drosselklappe. Einige der glatten Cremigkeit zurück hier (Ich war, dass Kokosraspeln und Joghurt wurde Sensing?), zu denen ein Wirbel von Sole und Oliven hinzugefügt, Trauben, Vanille. Die Art und Weise die Aromen zusammen kamen alle einander zu unterstützen, war wirklich ganz etwas - nicht nur ein einziges Element auf Kosten eines anderen dominiert, und alle in die gleiche Richtung gezogen einen schönen Geschmackserlebnis zu bieten, die jeden Rum tun würde stolz.

Bisher habe versucht, ich nicht viel von Réunion abgesehen von verschiedenen Beispielen für die sehr angenehme diejenigen von Rivière du Mât (ihr 2004 Jahrgang war absolut wunderbar). Wenn eine zweite Brennerei von der Insel etwas so interessant und schmackhaft in einem Rum produzieren kann zufällig ausgewählt, Ich glaube, ich werde da einige meiner Kaufentscheidungen umleiten über. Dies ist ein Rum, die mir viel vollen Beweis Fusel aus Guadeloupe erinnert, dabei viel von der gleichen Drahtseilakt zwischen dem klaren Sauberkeit eines agricole und der tiefen und growly Stärke und Geschmack der Melasse boyos. Es ist ein sorgfältig kontrolliert und exactingly hergestelltes Produkt, geformt in einen Rum, der eine völlige behandeln ist zu inhalieren, zu trinken und zu genießen, und ich werde Ihnen sagen,, mit allem, was unter der Haube dieses Ding los ist, sie sicher waren, kein Scherz, wenn sie es als "intensiv." Es ist nicht ein voller Erfolg, unterlassen sie, aber auch so bin ich mit mir selbst verärgert, jetzt, für nur eine gekauft zu haben.

85.5/100

Notiz: Diese faszinierende 7 Jährige interessiert mich genug für ein anderes zum Frühling >60% Beefcake von der Firma, die Hohe Ester Rum aus Reunion (RA). Die gesamte Linie von High-Ester Rums Groß Arôme von Savanna gemacht ist angeblich eine Reihe von experimentellen Geschmack Bomben, so kann man sich vorstellen, was für ein Fassstärke Version davon ist wie?

 


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com