November 222016
 

Velier-enmore-1987-0

Unter den ersten Velier Demerara Rums, in den Jahren verfinstert durch seine besser gemacht Brüder, die folgten

#319

Es ist fast ein Spiel werden die anfänglichen issuings von Rumsorten von Unternehmen, deren Namen gemacht aufzustöbern werden durch den Lauf der Zeit berühmt gemacht. Zurück in 2000, wer hatte je gehört Velier außerhalb Italiens? Doch selbst dann, das Unternehmen wurde Schmieden in die Zukunft durch die Ausgabe von Rums trotzig genannt vollen Beweis, obwohl es nur wenige gewesen sein, die waren ganz sicher, was der Begriff bedeutet,. 40% herrschte der Roost, "Fassstärke" war für Whiskys, und nur die gelegentliche Demerara Rum von einem unabhängigen Abfüller war zu werden überall gesehen, in der Regel versteckt in einer Spirituosen-Shop staubigen zurück Regalen entfernt, fast mit einem Hauch von Verlegenheit.

Velier-enmore-1987-2Die Velier importiert, Breitenstein*-Flaschen Enmore 1987 vollen Beweis Rum haben die Auszeichnung als eines der ersten der Velier Rums Demerara ist immer das Etikett auf geohrfeigt – sicherlich meine Master-Liste in der Firmenbiografie hat einige von Guyana nach, dass vor ausgegeben. Das könnte erklären, wie uneins dieser Rum schmeckt aus anderen mehr vertraut Enmores, und wie seltsam es fühlt sich im Vergleich.

Erwägen: die Nase mit einigen kurzen Benzin riecht geöffnet, die abgeführt schnell. Dann kam Birnen und grünen Äpfeln, und grüne Erbsen Rahmspinat, wieder in einem Blitz verschwunden. Es war leicht und süß im Vergleich zu den anderen Enmores von Silver Seal und CDI Ich war daneben Probenahme, und ich weiß nicht,, es hat für mich nicht wirklich funktionieren. Später Aromen Teig Kuchen mit Puderzucker bestäubt, Karamell und Toffee, Zimt und einige schwache Bitterschokolade waren alles, was ich von der Erfahrung wegnehmen könnte, und ich hatte zu erreichen wirklich für diejenigen,.

Der Gaumen war auch so etwas wie ein let-down. Scharf, salzig, und etwas dünn, eine Überraschung für die 56.6%, mit solchen sauren Geschmack als bestanden in erster Linie die Zitronenschale und Kamille zu sein. Mit Wasser einige Zimtschnecken sagte zähneknirschend hallo. Der Rum als Ganzes war überraschend zurückhaltend und unaufdringlich, mit etwas weniger als die Nase versprochene kommen durch, auch nach einer Stunde oder so – Vanille und Karamell natürlich, brauner Zucker, einige leichte Zitrusschalen, eine Mischung aus vagen Fruchtigkeit, die nicht mitarbeit, und das war so ziemlich alles. Auch war das Ziel kaum ein Meisterwerk der Flair und Originalität, nur langsam verblassen, mit etwas mehr Piment und Toffee und Vanille zusammen in einer Art müde Weise kommen. Es war sicherlich nicht die üppige, reich und fest tropischen Profil, dass Luca nachfolgenden Rums uns vorbereitet. Ich vermute, dass der Rum in Europa war im Alter von, nicht Guyana — der Abfüller, eine alte holländische Spirituosen-Handelsunternehmen aus den 1860er Jahren, die in DDL Europa in den späteren 2000er Jahren morphed, war unwahrscheinlich, mehr als vorgesehen Luca mit einer Auswahl zu haben zur Auswahl gemacht, im Alter von in Holland. Das könnte für sie erklären, aber ich bin der Jagd nach noch, dass man nach unten, da es meine Vermutung ist, kein erklärtes Tatsache.

Sowieso, das ist, was macht diese so etwas wie eine Enttäuschung – man kann nicht umhin, an die Reck vergleichen Rums gesetzt, die später kamen, denn das sind weit mehr verfügbar und gut bekannt…und besser. In diesem Enmore sahen wir die bis jetzt noch ausgespannt und ungeschliffen Potential, das in Rums wie Port Mourant Serie gereift (1972, 1974, 1975), der legendäre Skeldon 1973 und UF30E, und in den 1980er Jahren und 1990-Serie Enmores, Diamanten, Uitvlugts und Blairmonts. In 2000 Luca Gargano hatte einen Stammbaum mit Weinen und anderen gelegentlichen Rums (wie Damoiseau 1980), und nun in 2016 er wird zu Recht als Meister auf seinem Gebiet anerkannt. Aber ich fühle, dass, wenn dieser Rum in Flaschen abgefüllt wurde, er war immer noch ein fröhlicher, jung, langhaarig, piss-und-Essig Apprentice mit seinem Rum-Bausatz im Keller Ausmisten über, zu wissen, liebte er Rums, wobei keine Angst vor dem Scheitern, aber noch nicht mit der kompletten Skillset er brauchte, um wow der Welt. Welch ein Glück für uns alle, dass er mit ihm stecken.

(82/100)

Sonstige Erläuterungen

Dank Eddie K. der darauf hinweist, dass es in der Tat waren ältere Veliers von Thompson in den 1990er Jahren ausgestellt & Co. – so änderte ich die Rezension (und die Macher Rum Angebot) zu reflektieren, dass diese nicht die erste ist,.

*Breitenstein ist a-Holland Handelsgesellschaft 100% im Besitz von DDL, kein separates Dritten als ich ursprünglich gedacht hatte,.

Velier-enmore-1987-1


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com