Dezember 012014
 

D3S_8969

 

Wenn Kraft und Atavismus sind Ihre Sachen, die Jamaika Pot Still 57% werden Sie nicht enttäuschen; ein Schuss oder zwei davon, und Sie fühlen sich die Nasenlöcher erweitern sich, wie Sie um die Suche nach einem Stein, ein Nashorn mit bash, vor dem Essen einen fangfrischen, noch zuckenden Hirsche. Es ist die intensive.

(#190. 86/100)

Die 57% Pot Still Jamaika-Rum aus Rum Nation stellt eine Abweichung für das Unternehmen in einer Anzahl von Wegen (ohne die Flaschenform, für die eingebrachte 2014 Saison). Es ist das erste Rum hat das Unternehmen produziert, die über ist 100 Beweis, es ist das erste rum sie nicht habe im Alter von überhaupt, und es ist das erste weißer Rum sie je gemacht haben. Lange zu akzeptieren, dass der Höchste Herr Reihe von Jamaika ist eine ihrer besten Rumsorten hergestellt, Ich war fasziniert zu sehen, wo diese eine herkam, und wie es war,. Obwohl, wenn Erfahrung hat mich etwas gelehrt, es ist, dass alle Weißvoll- oder Über Beweis Rum mit einer gewissen Vorsicht angegangen werden…egal, wer es macht.

Präsentation war in Ordnung: Kork, Plastikspitzen-, solide, alles gut. Ich mit breiten Schultern gefallen RN neue Fett hocken Flasche, und schätzen die einfache Etikettengestaltung (immer diese British Empire Briefmarken geliebt – Ich habe sie in meiner Jugend zu sammeln, viel wie Fabio hat). Und in der Flasche, dass klare Flüssigkeit so erinnert an DDL-Superior Hohe Wine, J. Wray weiße overproof, oder jede lokale weißen Blitz für die backdam Arbeitnehmer, unschuldig aussehende, einladend…und entsprechend gut ausgestatteten. Ich kann nur sehen, die Jungs in Trenchtown (oder meines Vaters Freunde in Lombard Street) nippen diese ordentlich in billigen Plastikbecher, fordert eine Schüssel geben 'Eis, Die Dominosteine ​​und nehmen den Rest der Woche frei.

Dieser Rum war absolut in einer Klasse für sich, für gut und schlecht. Er knurrte. Er knurrte auf der Nase, als ob es mit gewürfelten Schlaf Leoparden gestopft; es verpackt über ausreichend Druck, sogar auf dem ersten sniff. Ja, ich hätte auf einem vollen Beweis bender seit einiger Zeit, aber Nasen Profil des Rum war etwas so zum Mittagessen. Es war so…voll. Voller Gras, Zitronenschale, frischen Saft Blutungen aus einem Mangobaum. Es ist noch nicht beendet, aber in tar geöffnet, Lakritze, Zimt…und dann hat eine radikale Linkskurve und tauchte in die Gerüche von Anisöl, frische Möbelpolitur…sogar Kleber, wie ein UHU-Stick. Ich meine…wtf?

Bei 57% Sie erwarten, könnte es zu stark sein, würzig, gepfeffert…und es war. Süß, zu (Ich habe nicht erwartet, dass). Das Mundgefühl war bemerkenswert,, nicht ganz glatt, noch nicht eine Explosion von Sandpapier entweder – tatsächlich, auf ihre Weise recht angenehm, wenn Sie die proofage Faktor, und schwerer Körper, als Sie das Recht, zu erwarten haben. Zimt, zerkleinerte Blätter, dass Holzpolitur wieder, gefolgt von einer salzigen Note verwandt mit schwarzen Oliven, und der Duft einer capadulla Wein Blutungen wässrigen Saft. Was die Überblendung: ausgezeichnet, lang anhaltende, schmackhafte – es war das Geschenk, das immer, mit Abschlussnoten von grünem Tee und Leim und unreife Bananen. Dies ist eine Rum, die Sie absolut für sich versuchen, um zu sehen, wie nutso ein Pot Still Rum sein kann, wenn ein Hersteller können die Ester erlischt die Reservierung. Ich meine, Ich trank es am RumFest und Flaschen zitterte in ihren Regalen und Trinker 'Schließmuskel unwillkürlich ballte. Der Rum ist knallhart auf einen Fehler.

D3S_8971

Die Sache ist,, bei aller Exzentrizität, die Sache ist verdammt gut gemacht. Ich mochte es sehr. Ich habe den Eindruck, dass immer in der Haupt, weiße Rum – die wirklich Starken, die 151s, nicht die zahmen Bacardi Mischer und ihresgleichen – sind wirklich weniger Anstrengungen, gleichgültig warf weg von ihren Herstellern zwischen ernster Arbeit, und oft nicht sehr aggressiv oder international vermarktet, mehr als Barkeeper barflies bekannt. Rum Nation im Gegensatz, und die Beurteilung durch diese eine, nahm die gleiche Zeit, um diesen Rum zu entwickeln, wie sie in vielen ihrer anderen Produkten haben,, und mit der gleichen Schwere. Das ist, was macht den Unterschied, Ich glaube, und warum ich es recht gut punkten. Dafür und die schiere Einzigartigkeit, die Chuzpe, die Wagemut davon.

So, Resümee, dann: eine schaudernd ursprüngliche Werk von La Casa di Rossi. Eine Reihe von starken, klaren Aromen und Düfte. Es ist eine weiße, klar, Wilde, vollen Beweis, der von neuen Möbeln und frischen gehackten Zuckerrohr duftend ist, und die auf seine eigene, ohne dauerhaften Schaden zuzufügen getrunken werden kann. Ich denke, wir sollten dieses zu schätzen. Da die Jamaika Pot Still ist ein absoluter Aufstand des Getränke — a rum zu haben, wenn Sie etwas, das die Pracht der italienischen Kunst auf die braddar lustige Sorglosigkeit eines westindischen heiratet will zu einem wirklich guten, und sehr laut, Bottom-House-Party.

Sonstige Erläuterungen:

  1. Capadulla ist ein Arm dicken Dschungelrebe, was, wenn man es hacken, Tüllen eine enorme Menge an wässriger Saft, und wird von Buschmännern in Guyana als eine Quelle von Wasser verwendet. Natürlich, es hat seinen Ruf als Aphrodisiakum zu.
  2. Der Rum stammt aus der Pfarrei St. Katharina in Südost Jamaica, was wahrscheinlich bedeutet, dass der Worthy Park Estate. Keine Alterung bei allen. Das Profil legt nahe, wo das Kern Destillat aus der 26 Year Old Höchsten Herrn stammt.
  3. Rum Nation beabsichtigt, zukünftige Versionen des Rums, die schrittweise im Alter sein wird Thema.
  4. Fabio Rossi Absicht war es, eine hohe Ester Geist, der spezifisch war machen nicht Grappa.

 


  3 Antworten bis zur “Rum Nation Jamaika Pot Still 57% Zimmer – Rezension”

  1. Große Kritik. Große rum!

    Meine absoltue Lieblings weißer Rum bisher.

    Ich habe eine Menge von verbranntem Bitterkeit aus der Nase meiner Flasche (gerösteten Kaffeebohnen?) aber ich sehe nichts ähnlich der in einen Beitrag.

    Vielleicht ist es die Gummi Lacke spielen mir einen Streich.

    I will have to try it again soon 🙂 No matter what the notes are, dies ist ein sehr beeindruckendes Stück booze.

  2. Ich denke, es ist nur eine Frage der Terminologie. Die Anisöl und Holzpolitur bei der Überprüfung festgestellt können, was Sie gegessen gleichzusetzen. Ich bin froh, dass ich überzeugt war, die Sache zu versuchen,, sonst würde ich es sicherlich durch bestanden haben. Es ist durchaus eine interessante weißer Rum mit Sicherheit.

  3. Interessant ist genau das, was ist,. Irgendwie fasziniert mich und hält mich locken in trotz, dass ich nicht wirklich finden, dass es zu sein, dass zu gefallen einen Drink.
    Seine Grenz verrückt Notizen sind irgendwie verlockend genug, um mich immer wieder kommen.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)