Oktober 102019
 

Rumaniacs schreiben #100 | 0664

Je weiter in der Zeit zurück gehen wir, desto weniger können wir über Rum erfahren, nicht zuletzt, weil solche Dinge wurden dann nichts als besonders Prämie zurück und der Bug des Sammlers ist ein neues Phänomen. Und selbst wenn eine Flasche in der Tat überlebt als die 1890er Jahre aus so weit zurück zu haben war – das ist, wenn dieses geschätzt wurde freigegeben wurden – wer hätte die Mühe gemacht, es zu notieren, oder darüber geschrieben, oder versucht, das Aussehen zu bewahren, oder das Etikett?

Bien Sur, wir haben, was wir haben, so wollen wir mal sehen, wohin er führt. Entsprechend der Beschriftung (die selbst eine Erholung), wir sind gegeben, dass es ein Jamaika-Rum ist in Frankreich abgefüllt. Es muss dann nach New York von Greig importiert, Lawrence und Hoyt Ltd, aber wenn? Nach Renee von Renee Raritäten (er macht ein Hobby zu finden und Verfolgung solcher Dinosaurier) , es kann nicht genau datiert werden, als zwischen 1887 und 1900 und ich werde mit, dass gehen, weil wir buchstäblich nichts Besseres. Zweitens, was war das Unternehmen? Bien Sur, diese Adresse in NW ist jetzt der Metropolitan Transportation Authority, Existiert seit 1965, so gibt es keine Hoffnung. Das Unternehmen war eindeutig ein Großhandel Importeur basierend auf einer obskuren 1943 Katalog von Madeira-Weine setzen sie aus. Ich bezweifle das Unternehmen bestehen bleibt, da gibt es keinen aktuellen Verweis auf mich überall. Sackgasse.

Wie für den Rum selbst. Ich konnte Rhum St verfolgen. Germain aus Bourdeaux als Marke für das Unternehmen von Robert Behrend gehören, & Co. aus dieser Stadt. Die Art der Beschriftung von Etiketten, die verfügbar sind, eine Jahrhundertwende Druckdatum unterstützen — die Firma war zu dieser Zeit aktiv, wobei ein allgemeiner Geist Verteiler, und wurden für ihre Weine bekannt — aber das Problem ist,, es gibt kein Label verbindet das Spezifisch Rum auf diese Etiketten, so ist es weniger als schlüssig. Ich denke, wir könnten vielleicht annehmen, dass dies ein Rum aus der Vorkriegszeit oder interwar Jahren, das könnte möglicherweise aus der Jahrhundertwende sein, mit Ursprung in Jamaika, wenn das Etikett zu trauen, in Frankreich abgefüllt, und reshipped dann in den USA. Ich wünschte, ich könnte Ihnen sagen, mehr. Aber das ist es.

Farbe – Gold-

Festigkeit – ~ 40% (angenommen)

Nase – Ein relativ leichter Rum, scharf, knackig, nicht tief, jede Art von Signatur Jamaican Geschmack fehlt. Es gibt Aromen von Honig, Süßkirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Trauben. Auch einige schwache Kaffee und Schokoladennoten, die sehr angenehm sind, aber insgesamt, es ist dünn Käse, ja wirklich — viel los ist, aber es ist zu schwach, um Griff zu bekommen

Gaumen – Nee, nicht viel hier entweder. Kirschen, Mangos, reife gelbe Pfirsiche, Aprikosen, Honig, mit einigen leichteren Gewürzen und Cidre-ähnlichen Noten. Schwer, etwas zu holen auseinander, so in der Tat könnte es sogar noch weniger als die geschätzten 40%

Fertig – Kurz, süß und dünn. Ein wenig Obst und Zimt und Stachelbeeren, grüne Äpfel und Trauben.

Denken: Lässt mich mit Zweifel mehr als alles andere. Es schmeckt ein wenig wie ein jamaikanischer, und ist maddeningly Unspezifische. keine Melasse, keine wirkliche grassiness, und obwohl es gibt einige Hinweise von schärferen fruchtigen Aromen und Süße, die andeuten etwas, es ist alles zu schwach auseinander zu pflücken und zu einem Ergebnis kommen. Vielleicht waren die Deutschen nicht die einzigen, die einen Verschnitt zurück in den Tag zu tun – Ich konnte hinter der Theorie erhalten, dass sie Ethanol mit einem hohen Ester Jamaican ohne Probleme dosiert sind. Es ist ein angenehmer Rum zu trinken, Ich nehme an – zumindest gibt es, dass.

(#664 | R-100)(69/100)


Sonstige Erläuterungen

Das Rumaniacs Projekt hat etwas Dampf in der letzten Zeit verloren, aber Ich mag die Idee von der Vergangenheit als eine Übung über alte Rumsorten Schreiben Wissen zu bewahren. Da ich nicht über die Einrichtungen von Luca und Steve, um Tausende von Flaschen zu sammeln, dies ist mein kleiner Beitrag, und ich bin wirklich glücklich, es in Gang zu halten, bis ich eine permanente Ergänzung zu meiner eigenen Sammlung werden.


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com