Weihnachten 262020
 

Wenn Sie glauben, das Marketing bla (was ich nicht tue) dann haben wir hier einen schönen kleinen weißen Rum, der von einer kleinen Handwerksfirma hergestellt wird, befindet sich in der Stadt Merida auf der Halbinsel Yucatan, in Mexiko. Die Räumlichkeiten sind auf den Überresten einer alten Hacienda zur Zuckerherstellung errichtet, und 30 Mitarbeiter arbeiten fleißig daran, jede Flasche von Hand zuzubereiten. Sie singen wahrscheinlich dabei. Ich tupfe mir eine einzige Träne aus dem Auge, wenn ich solche Traditionen respektiere, Rum-Herstellung der alten Schule. Es wärmt die Herzmuscheln meines eingelegten und zynischen alten Herzens, wirklich.

Und, Der Rum ist ganz nett für das, was er ist – 40%, Kohle filtriert, ein Möchtegern-Bacardi Superior, vielleicht. Es riecht auch nur nach Dandy, schön trocken anfangen, mit Salzlake und einigen roten Oliven. Es öffnet sich Aromen von Zuckerwasser, fleischig, sehr reife weiße Früchte, einige Zitrus, und vielleicht ein oder zwei Verabredungen. Meistens aber, Sie bekommen ein Gefühl von süß, Vanille, Zitrusfrüchte und leichtes Salz.

Es kann traditionell harmlos sein, zu riechen, aber es hatte ein oder zwei Überraschungen am Gaumen, das war zu seiner Ehre. Ich war resigniert mit der Freude eines anderen weißen Mischers, der bereit war, an Bord des Programms zu bleiben und das Boot nicht zu rocken, und dann…Papaya mit Paprika und Piment bestäubt? Ha? Ich lachte überrascht (kommt nicht oft vor, du kannst sicher sein), und gab Punkte für Originalität vor Ort. Es war sehr interessant, weiter zu schmecken, zu – heiße Gemüsesuppe, Dill, Maggi-Würfel, ein schönes Salz und süßer Sojarausch, mit etwas Hintergrundmelasse, schwere Vanille und Eis, was zu einem überraschend langen Finish für etwas bei führt 40%. Das Salz schlug einen hastigen Rückzug, Lassen Sie nur das cremig-süße Vanilleeis, das mit einem Hauch von Kräutern gewürzt und trocken ist, muffige Gewürze.

So…nicht schlecht, was die endgültige Meinung etwas widersprüchlich lässt. Das Gesamtprofil war interessant und ich mochte die zu schnell verschwundenen Masochismusblitze, und so muss das anerkannt werden. Ist es gut genug, um einige der mehr Klauen zu übernehmen?- und mit Reißzähnen ausgestattete Heavy Hitter der weißen Rumwelt, die ich mir zuvor angesehen habe? Keine, gar nicht. Aber es ist schön, Es ist im Allgemeinen harmlos und weist einige interessante Punkte auf. Also als billiger Weißmischer, vollkommen in Ordnung, solange das alles ist, wonach du suchst.

(#747)(78/100)


Meinung / Unternehmenshintergrund

Auf den ersten Blick ist es leicht anzunehmen, dass wir so wenig über Ron Caribe oder die selbsternannte kleine Handwerksfirma wissen, die es schafft, wegen unserer entschlossenen Konzentration auf Westindien, ganz zu schweigen von der Abnahme des Interesses an leichteren Rumstilen. Es ist kinderleicht, ein durchschnittliches mittelmäßiges Produkt aus einem kleinen Outfit aus unserem kollektiven Bewusstsein zu verlieren, und seien wir ehrlich, Mexiko spielt im Pantheon von Rumistas Mundial Inc..

Nur dass ich umso weniger wusste, je mehr ich mich damit beschäftigte. Erwägen. Die auf der Flasche genannte Website (roncasrbemx.com) wurde verfallen gelassen. Okay – das passiert. Aber die Website der Heimatfirma, Casa D'Aristi (die offenbar seitdem in Betrieb ist 1935 und das macht meistens Liköre) erwähnt Rums überhaupt nicht, und doch gibt es angeblich drei im Portfolio – dieses Silber, und ein 5YO und 8YO. Die Adresse auf der Website führt zu einer Kreuzung von Straßen, auf denen kein solches Geschäft besteht, und die Kartenpunktkoordinate ist ein Straßenabschnitt ohne Hacienda. Eine Google-Suche nach dem gelben Backsteingebäude auf der Unternehmenswebsite führt zu zwei Travelocity-Bewertungen, in denen eine Brennerei nicht erwähnt wird (nur von einer Rumverkostung), und wieder die Firmenseite. Wenn Sie tiefer graben, stellen wir fest, dass Casa D’Aristi neu ist "Dachmarke" Darin sind die Marken eines anderen Unternehmens namens Grupo Aamsa enthalten, das anscheinend ein Einzelhändler und Agent ist, im Geschäft der Herstellung und Verteilung aller Arten von Spirituosen, einschließlich Bier, Wein, Wodka und Rum, und kann nur zurückverfolgt werden ein Geschäft anderswo in der Stadt von Merida in Yucatan.

Entschuldigung, aber an diesem Punkt verlor ich alle Geduld und Interesse. Kein kommerzielles Produkt sollte so schwer zu finden sein und alles, was es mir hinterlässt, ist ein Gefühl der Ernüchterung – Es ist so ähnlich wie bei der Versammlung eines Ron Charles Linie, dass es kaum die Mühe wert scheint.

Also werde ich dir nur sagen, was ich sonst noch über den Rum weiß. Ich gehe davon aus, dass es sich um Destillat handelt, das noch von einem anderen Ort geliefert wird (denn es war alles andere, was als Beweis für sein „Handwerk“ und seine „Kleinserie“ auf der Straße in den Himmel getrompft worden wäre). gemäß zu einer Website es ist im Alter von — "Ausgeruht" könnte ein besseres Wort sein — sechs Monate in neutralen Eichenfässern (Ich muss davon ausgehen, dass sie an dritter Stelle völlig aufgebraucht sind- oder Ex-Bourbon-Fässer mit vierter Füllung mit nichts anderem als einem schwachen Wort zum Hinzufügen), und dann gefilterte Holzkohle, um es noch geschmackloser als zuvor zu machen. Und DrunkenTiki, die wahrscheinlich die detailliertesten aller Websites hatte, die ich mir ansah, schlug vor, es wurde mit Vanille gemacht.

Es ist Teil jeder Überprüfung, Ihnen all dies zu sagen, falls dies Ihre Kaufentscheidung und Ihr Urteil über den Rum beeinflusst. Daher müssen Sie den Unsinn kennen, dass eine gelegentliche Suche auftaucht. Persönlich glaube ich an das Ethos und die Philosophie – und professioneller Stolz – von jedem Hersteller wird in der Regel genau dort auf dem Etikett und ergänzenden Materialien für den Liebhaber gezeigt, und in diesem Punkt gibt es bei diesem Outfit wenig zu beeindrucken. Sie können die Ron Caribe trinken und es mögen, natürlich – wie ich oben erwähnt habe, es hat einige gute Punkte — aber etwas darüber zu wissen, Das ist ein Nichtstarter, was es für mich zu einem Nichtkäufer macht.


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com