April 132020
 

Von allen zentralamerikanischen Rums habe ich es versucht, Nicaraguanische Rumsorten aus den Einrichtungen von Flor de Caña ähneln wahrscheinlich am wenigsten dem von Bacardi so beliebten leichten spanischen Stil. Sie bewohnen eine Nische im Geschmacksstil, die nicht ganz lateinamerikanisch ist (oder kubanisch, wenn man so will), aber etwas, das die Lichtsäule verbindet, schmeckt immer noch mit etwas etwas tieferem und reicherem. Es ergibt ein schönes Amalgam, Es muss jedoch gesagt werden, dass ihre eigenen Rums nicht immer so effektiv sind, und manchmal braucht es einen Indie, um den Punkt mit einem einzigen Fassausdruck zu machen. Nicht in der Regel, nicht konsequent, aber gelegentlich, wie hier, ja.

Black Adder hatte mit ihnen faszinierende Arbeit geleistet 12 Du bist wieder da 2015, und das East India Company hat einen weiteren nicaraguanischen Single Barrel Rum veröffentlicht, den ich sehr mochte, die 2004-2016 11 YO was die Tiefe solcher Rums gut illustrierte. Dieser war fruchtbetont mit Hintergrundnoten von Tabak und Gewürzen, und besaß eine gewisse weiche Weichheit, die ich nicht erwartet hatte (zuvor war meine Erfahrung mit Flor de Cañas Hauptlinie von kommerziellen Rumsorten). Also war ich neugierig wie ein 17 Einjähriger Rum aus der Compagnie trat gegen diese beiden an, und ob diese zusätzlichen fünf oder sechs Jahre altern (kontinental) machte einen erkennbaren Unterschied.

Es tat es, Ich denke. Es schien fast so, als ob hinter den Kulissen noch Pot Pot Action stattfindet, bei einem ersten Schnupfen – Gummi, Salz, Ester und Aceton, etwas Farbverdünner. Auch eine schöne olivgrüne und salzige Note, Abgesetzt von süßeren Aromen von Pfirsichkonserven oder Aprikosen in Sirup. Einige Nüsse und Müsli unterstützten den Refrain, und der eigentliche Vorteil war die beeindruckende Art und Weise, in der das Gleichgewicht zwischen diesen konkurrierenden Aspekten aufrechterhalten wurde, ohne dass ein einziger Duft die Erfahrung dominiert. Sogar eine vage salzige Fäulnis überreifer Cashewfrüchte (diejenigen mit den äußeren Samen), hinzugefügt, anstatt die Gesamtkomplexität zu beeinträchtigen, und es war einiges besser als das 2004 11 YO Ich habe Mottenkugeln herausgebracht, um den Vergleich anzustellen.

Am Gaumen begann der Rum mit einer anderen Stimmung: Die estery Fruchtigkeit, die ich gerochen hatte, verwandelte sich in einen entzückenden spritzigen jungen Kaugummi, Kombination aus Minze und Menthol, die die Show in feinem Stil eröffnete. Der Rum fühlte sich dünner an, als die Nase vermuten ließ, und schärfer, aber das war wahrscheinlich nur eine Funktion des hohen ABV (64.9%) und wieder, es fühlte sich an, als hätte es mehr Reichtum und Tiefe als entweder die Blackadder oder die 11 YO Ich habe als Komparatoren verwendet. Mit Wasser, zusätzliche Notizen schlichen heraus: Honig, Termine, Nougat und Aprikosen (diesmal abzüglich der Dose oder des Sirups). Es gab einige vage Empfindungen von Eichentanninen, aromatischen Tabak, Karamell, Vanille und ein bisschen Melasse unterstützen die Dinge, was zu einem sehr langen führt, trockener Abgang der Früchte, Nüsse, Honig- und Kokosnussspäne.

Meine persönliche Meinung ist, dass etwas Wasser nützlich sein könnte, um das Biest zu zähmen und subtilere Aromen hervorzubringen, die sonst eingeschüchtert wären (und davon gibt es viele). Dies ist einer der Fälle, in denen es sich möglicherweise ausgezahlt hat, den Rum Mitte der fünfziger Jahre auf ein höheres ABV zu reduzieren: dennoch, Ich kann mich nicht darüber beschweren, was Florent hier erreicht hat, Das heißt, ein Sterling-Profil aus einem schwierigen und komplexen, hochprozentigen Geist herauszuholen. Und obwohl die Dänen die einzigen waren, die diesen Rum damals mit dieser Stärke bekamen, Nicaraguanische Rums bei vollem Beweis bleiben ein Grundnahrungsmittel der Compagnie-Veröffentlichungen, All dies lässt sich auf die Qualität zurückführen, die vor fünf Jahren vorgesehen war, in dieser verdienten und fast unbemerkten Veröffentlichung.

(#718)(85.5/100)


Sonstige Erläuterungen

  • 240 Flasche Ergebnis, vom Fass # NCR-30

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com