Juni 242018
 

die Mezan XO Verkostung ist am besten, indem Sie versuchen es in Verbindung mit anderen Rums seiner Stärke gemacht (über 40%) denn es ist eine täuschend mild und scheinbar zurückhaltende Art von Produkt – also, wenn Sie es mit einigen stärkeren Getränke schmecken stockt. Es stellt verschämt als schwach und zaghaft Produkt, und es ist nur nach für eine Weile mit ihm kleben, dass seine Attribute deutlicher in den Fokus Snap und Sie erkennen, wie gut es wirklich ist. Ich begann zu denken es einfach zu mild war und zu wenig da abging, aber am Ende der Session war ich viel mehr dankbar für seine Qualität.

Mezan ist ein unabhängiger Abfüller aus dem Vereinigten Königreich, gebildet durch einen gent namens Neil Matthieson, die seit den 1980er Jahren eine Spirituosen Vertriebsgesellschaft lief und verwendet sie als Muttergesellschaft für Mezan in 2012 (er ist Geschäftsführer beider). Nach den üblichen Weg für einen unabhängigen, sie Quelle Barrel verschiedenen Rumsorten aus der ganzen Welt und Flasche sie in limitierter Auflage. Jedoch, in der XO sie zum Ausgeben eine Mischung aus Rum aus Jamaica entschieden – nicht aus einzelnen Brennerei, aber aus mehreren, und The Fat Rum Pirate stellt fest, es als zwei Komponenten von Worthy Park und Monymusk mit (Da sind andere, unbekannt) und Steve James über bei der Rum Diaries Blog schrieb dass er hörte, dass der jüngste Teil der Mischung vier Jahre alt. Mir selbst wurde von einem Vertreter sagt, dass alle Komponenten der Mischung in der waren 18-24 Monate Bereich, aber das ist vielleicht nur für den Rum aus meiner Chargennummer hat (#4997). Ich würde vorschlagen, dass Altern ist kontinental.

Laut Matt in seinem Longform-Essay über den XO, Herr. Matthieson bevorzugt bei einer Kraft in den geringen vierziger abzufüllen. Dies hat sowohl positive als auch negative Aspekte – es wird mehr zugänglich für Menschen nicht verwendet Stärke Rumsorten cask, aber um den Preis für die Liebhaber der Schwächung seiner Klarheit. Die Nase des XO macht dies deutlich – es ist schön und aromatisch…aber dünn, sehr dünn. Sicher, gibt es Noten von Topf noch funkiness, Sole, Oliven, wow, verdorbenes Obst, einige Kunststoff – es ist nur, dass sie schwach und leicht und zu wispy. Das Delikatesse erlaubt auch den Alkohol nach vorn Note dominanter zu sein, als es sonst der Fall wäre,, und präsentiert mehr als etwas würzig und roh, als ein zarter und nuancierte Rum.

Der Gaumen erlaubt die geringe Festigkeit in seine eigenen kommen, jedoch. Nachdem man eine Weile wartet und ermöglicht es, sich sich daran zu gewöhnen, die Aromen werden ziemlich viel deutlicher (obwohl sie bleiben Licht). Ester, überreif Bananen und einig Nagellack zu beginnen, Umzug in ein Sammelsurium von eher leichter Süße, Kunststoff, Sole, Zitrus und grüne Äpfel – eine Art Kombination von Früchten frisch und „abgegangen“. Irgendwie funktioniert das alles. Und ich denke, dass der Rum einen zweiten und einen dritten Schluck verdient die Nuancen herauszubekommen. Der Abgang ist keine Glanzleistung, kurz und scharf und würzig mit knusprigen Früchten und Sole, aber so schnell, dass der Speicher eine ist links mit mehr einem jungen und resoluten Rum ist als ein ernsthaft aged.

Sicherlich ist der Gesamteindruck ist man bleibt, ist eine junge Mischung, genug Komplexität besitzen zu rechtfertigen vorsichtige Überlegung. Keine Notwendigkeit, diese zu mischen, wenn Sie nicht wollen,, es ist anständig wie, so lange als muntere junge Jamaikaner sind Ihre Sache. Als ein jamaikanischer Vertreter bewertet gegen das Pantheon der besser bekannten und vielleicht noch beeindruckender Rums, obwohl, es erinnert mich eher an junge und anspruchslos Appletons oder J. Wray Angebote als alles gehobenere.

Was macht den Rum zu einem herausragenden sein Preis. Einzelhandel in Großbritannien bei rund £ 30 und eine einigermaßen reichlich Ausgaben, es ist klar, dass der XO eine kostengünstige Möglichkeit ist in den jamaikanischen Stil zu erhalten. Es gibt eine Menge Lärm Online-Immobilienspezifische Rum wie Monymusk, Clarendon, New Yarmouth, Worthy Park und Hampden (und das ist, abgesehen von Appleton selbst), aber nicht jeder will immer den Preis für Fassstärke bruisers oder Indie-Abfüllungen zahlen, die so deutlich fokussiert. Wenn es darum geht zu einem erschwinglichen, Wohnzimmer Stärke vermischt Rum, die Mitte-of-the-road ist unkonventionell und esterig und funktioniert gut sowohl als Nippen Getränk oder eine Zutat in etwas komplizierter, die Mezan Jamaican XO kann ein sehr guter Ort, um zu starten, egal, wie gefällt es Ihnen zu trinken. Und am allerwenigsten, es wird nicht übermäßig dent Ihren Geldbeutel, wenn Sie Ihre eigene Meinung weniger erweist als stellare.

(#523)(82/100)


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)