August 092013
 

D7K_2785

 

Die DDL-Superior Hohe Wine nicht überlegen und nicht ein Wein, aber ohne ins Schwitzen Sie Hoch erhalten.

(#177. 79/100)

***

Eine der ersten Rums, die ich je als junger Mann hatte, war dies eine, und das letzte Mal, ich trank es war vor fast dreißig Jahren, als ich dachte, dass sie aus der Universität, deprimiert über meine Zukunft, Downing und eine ganze Reihe von Schützen in einem kleinen Biergarten ein noch, heißen Nachmittag, mit einer Schüssel ‚Eis und mein einarmigen Freund Greg aus UG. Ein paar Wochen später mein Leben verändert und setzte mich auf den Weg, um wo ich jetzt bin geführt. Zwischen damals und heute, verändert sich kaum: es ist immer noch sehr viel ein Low-Level-, overproofed white lightning bedeutete für den lokalen Verbrauch nicht exportieren, und es ist unwahrscheinlich, es wird immer viel außerhalb der Westindischen Inseln zu sehen. Und, sonderbar, wie bereite ich zu meiner Familie im Ausland für ein paar Jahre auf einem anderen lebensverändernde Erfahrung nächste Woche verschieben, Dies ist eine der letzten Rum Ich werde für eine Weile zu überprüfen.

Man könnte meinen, dass dadurch lediglich Badewanne destilliertem Einander für die Massen, mit nichts, kann es wirklich empfehlen (die Grenadian Clarkes Court "Bush" Variation Ich vor einigen Jahren versucht, ist ein weiteres Beispiel), aber Sie würden falsch sein. Das kann sein, denn auch wenn es gefiltert und geschlagen und gebleicht, um ein Haar ähnelt Wasser, es ist eigentlich in einem der Coffey Stills bei Diamond gemacht (Mir wurde gesagt #3, was meiner Meinung nach eine der Metall diejenigen aus dem Nachlass selbst). Und das verleiht der Anfangs Nase eine überraschende Gewicht, ganz abgesehen von seiner 69% proofage.

Die Nase ist, als Konsequenz, sehr würzig, und pflanzliche…grasbewachsenen fast, wie eine dampfende, sonnigen Wiese nach einem tropischen regen. Gehackte Licht / weiße Früchte, Schalen von Zitrusfrüchten (Kalk) und eine ziemlich überraschende Vene von braunem Zucker war eigentlich in Evidenz sowie. Oh, Das werde ich nicht übertreibe, dieses Ding ist ein ziemlich wildes Tier und wird nicht spielen *, die mit Ihrem schnozz Nizza * – aber auch so, es ist schon ein bisschen mehr Action geht es, als Sie von etwas so einfach von der Hand als einen lokalen tipple entlassen sich vorstellen

D7K_2787

Diese schizophrene Charakter zwischen Textur und Geschmack weiter am Gaumen, die auch für 69% ist ein bisschen…kompromisslos (okay, es ist roh, Schleifpapier für die unvorbereitete, so watch out – aber es sogar nach einer Minute tut). Spicy wie alle get-out, mittlerer Körper (obwohl ich gestehe, ich dachte, es zog eine saubere Schale Spiel auf mich, und schien voller als es war, irgendwie), adstringierend und ego-Welken als meine Tante Sheila in vollem Gange, und bemerkenswert trocken (sehr ähnlich Die Flor de Caña weißer trockener Rum). Es gibt eine subtile agricole Stil die ganze Erfahrung, etwas über die Sauberkeit und pflanzliche Natur des Geschmacks. Plus, Ich sollte nicht vergessen, um zusätzliche Aromen von Vanille zu erwähnen, Zimtrinde, gebranntem Zucker Notizen und ein schwacher Hauch Karamell. Und lassen Sie mich nicht Sie kid…sicher, dass der Rum ist stark, und ich bemerkte, war es scharf zu Beginn, aber sobald Sie anfangen, in sie (oder immer hoch), es glättet ziemlich gut, und wird, bei zukünftigen Schlucke, ein Kettenhemd Handschuh greifen Ihre Stimmritze, kein Sushimesser. Der Abgang ist, natürlich, ziemlich lange, ganz trocken, und hinterlässt einen letzten flirt von Mandeln und Vanille, die ihr von erinnern.

Wie ich sagte…eine etwas schizoid rum.

Hohe Wine ist, was echte Männer und porknockers trinken in der guyanischen Busch und ganze Teile der Gesellschaft, die von der Jugend in Biergärten auf und ab der Küste. Die Männer mischen Sie es selten, und erhalten lähmend betrunken auf sie in Labba Zeit, bevor sie aus, um einen schattigen Dame oder ein girlie Zeitschrift finden. Nicht für diese Jungs der indifferenten XM 5 jahre alt, oder auch das König der Diamanten 5, geschweige denn die edleren DDL Rums wir alle kennen und schätzen. Sie wollen diese einer — billig, klare und kraftvolle bludgeoningly.

Wie damals, so es jetzt ist. Dies ist ein Tummelplatz, stampf, fröhlich Soldaten und Buschmanns rum, ein blaues Halsband Liebe zur Kenntnis zu den arbeitenden Klassen, und nie sehen werden die Tabellen der Reichen. Es ist nicht eine, die Sie jemals bequem setzen auf dem obersten Regal: Ihre Freunde werden wahrscheinlich auslachen Sie es Trab wie Ihre Erstgeborene für die Überprüfung waren. Alle Inseln und alle rum Produzenten Rums wie dieser, ihre fast unbeachtet rothaarige Stiefkinder, nicht ganz legit, nicht zu der oberen Kruste gemacht, nur für diejenigen, die die Kante hin und wieder ausziehen müssen, ohne herumschlagen mit "Eiche", "Vanillas", "Würzig Kurkuma Hintergrund" oder "eine freche kleine Nase". Es ist zu rau und kompromisslos für mich, um es wirklich empfehlen ordentlich, aber du weißt, wenn Sie jemals ging in mudland, Sie sollten wirklich einen Schuss versuchen, nur das eine Mal, — vielleicht mit Kokoswasser — nur so können Sie sagen, Sie haben. Es ist absolut wert, dass für.


Sonstige Erläuterungen

Der Rum Howler, die mich in späten gab die Flasche 2012, bemerkte, dass diese Iteration gemacht vom Coffey noch #3 wird irgendwann nicht mehr hergestellt und die Produktion in die neue Multi-Spalten immer noch, aber wir sind beide in der Dunkelheit, wann genau das war oder sein wird.

 


  2 Antworten bis zur “DDL-Superior-Hoch Wine – Rezension”

  1. Wo kann ich kaufen?

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)