Juni 152013
 

D3S_5967

Sedieren, aber nicht ganz fügsam. Urbane mit nur einem Hauch von Bad Boy. Eine ausgezeichnete 15 Jahre alt aus Belize.

(#167. 85/100)

***

Der Humorist in mir mag zu denken, dass Reisende, – dass ausgezeichnete Rum Haus von Belize, das macht auch die 1-Fass, 3-Fass und 5-Fass Rum – hat eine ansässige Ire auf der Gehaltsliste, und er seinen Namen geändert, und maßgeblich daran beteiligt, einen linken Bereich Produkt mit seinem Namen, es war (Ich hatte ein ähnliches Gefühl, wenn ich vor vielen Jahren in einem Irish Pub in Kasachstan lief). Die Realität sieht anders aus, natürlich, aber es kitzelte mich mächtig. Sowieso, all das beiseite, Ich war sonst durch die Jahrgangsrum namens Don Omario Weinlese, die "Rum Balls" Tony brachte mehr als begeistert. Er ist, Sie werden sich erinnern,, der Kerl, der mich unter dem Tisch gesetzt hat mehrfach mit den Rums bringt er für mich, um zu versuchen (während sie von meinem eigenen seltenen und Vintage-Aktien unter).

Reises ist im Geschäft seit den 1950er Jahren, von Omario Perdomo gegründet (ja, das ist der Kerl,), nach dem dieser Rum gestattet: das Unternehmen im Dienste der verschiedenen Reisende in und aus Belize City erhielt seinen Spitznamen von seinem Ursprung. Wie viele andere Landesgesellschaften (DDL und Tanduay in den Sinn), sie produzieren eine breite Palette von Spirituosen sowohl für die Binnen- und Exportmarkt, und bisher, der einzige vorherige Rum aus ihrem Sortiment, die ich versucht hatte war eine sehr angenehme 1-Lauf (und ich habe jetzt die 3- und 5- barrel Varianten zu überprüfen, ob ich jemals bekommen rund um sie).

Es gibt eine gewisse retro Aspekt dieser Flasche, die ziemlich einzigartig ist…tatsächlich, es kann eine der ausgefallenen Designs Ich habe in den letzten Speicher zu sehen sein: es ist grob wie ein sechszackiger Stern geformt, wenn von oben gesehen (Schade, dass es nicht die Art und Weise, es wird in den Regalen erscheinen, ist es nicht?). Gute Kork, so-so Kennzeichnung, all-over faux-Design der 1970er Jahre. Darin befand sich ein Kupfer Mahagoni-Flüssigkeit, die sich an den Seiten des Glases mit den langsamen plump Beine eines pummeligen Baby gegossen.

D7K_1881

Ich bekenne, dass die Nase auf dieser rum war etwas ein paar Größenordnungen vor dem 1 Barrel ich daneben Probenahme. Luscious in der Tiefe, mir eine Menge der daran erinnert, Diktator 20: erdigen Hintergrund, kaffee, Schokolade, fleischigen nicht-sauren Früchte – Backpflaumen, getrockneten Aprikosen, sogar Termine. Der Geruch fortgeschrittene diese Vergangenheit zu mild weißer Pfeffer Notizen, Karamell und gebranntem Zucker, und kamen zusammen, wirklich, sehr gut.

Was den Geschmack, keine Beschwerden von mir gibt. Mittlere bis schwere bodied auf der Zunge, zu einem hervorragenden 45% in Flaschen…meine Forschung legt nahe, es wurde doppelt aus Melasse destilliert. Glatt und angenehm, mit anfänglichen warmen Noten von gut befeuchteten Tabak führenden off, Übergabe an Schokolade und Karamellnoten, mit gebranntem Zucker und einem schönen Hintergrund Kaffee und gerösteten Nüssen limmed. Die Nase war auch nicht gelogen, weil fruchtige Düfte nicht verschwunden, und waren ein Schatten intensiver als bisher versprochen: Pfirsiche frisch geschnitten und noch Nässen Saft, Pflaumen und Aprikosen, dass flirt. Gutes Zeug. Ich möchte darauf hinweisen, dass es angezeigt, einige Misstöne hier und da – meist einige sharpish Eiche und ein bisschen trockener Herb – wie ich ging hin und her, und ich schlage vor, Sie, dass dies gibt es ein schönes Zeichen, ein bisschen von bullyism für den Gaumen, etwas, dass es mehr als nur ein Rum, der gefällt macht.

Der Abgang ist über das schwächste, was über einem ansonsten Sterling Produkt: trocken, kurz und unkompliziert, und ich bin nicht dafür verdammen es, übrigens, weil für alle seine minimale Länge, es war weich und wellig, Aufgeben Schließen Aromen von Nüssen und Kaffeesatz schwach mit Toffee und Butterscotch gemischt. Die Nähe kann zu raschen für einige, aber gegeben, was vor ihm gekommen war, Ich meine Hündin Taste stumm geschaltet und einfach akzeptiert es als sehr angenehm 15 Jahre alter Rum, Ich würde eine nette Dinge über jedem, der fragte, sagen,. Das 5-Lauf habe ich so viel gehört würde wirklich spektakulär, es zu schlagen zu sein, Ich denke.

So wirkt sich das auf mich? Nun ziemlich glücklich, insgesamt. Reises haben ein interessantes gemacht, Berufs 15 Jahre alt, glatt, seidig, lecker und gut für nippen an einem kalten Nacht Calgary. Es ist an dieser Stelle nicht zu verkaufen hier,, aber ich gute Erinnerungen an meine Erfahrungen mit ihm haben, und empfehle es als eine ausgezeichnete Rundum rum genau zum richtigen Stärke für das, was er versucht abgefüllt, welche, damit Sie den Besuch eines squaddie wie Tony, der es mit ihm zu bringen werde genießen, die Sie ausprobieren ist.


Sonstige Erläuterungen

Ursprünglich ein zehn Jahre alten, basierend auf einigen Online-Hintergrundseiten las ich den Namen I, obwohl die Literatur ist inkonsistent über die Sache: einige nennen es als zehn Jahre alt,, einige als fünfzehn. Reises Ich habe per E-Mail, um zu sehen, wenn sie zu beseitigen, kann die Angelegenheit. Tony selbst bestätigt, dass, wenn er kaufte es in Belize, es wurde speziell für ihn als eine 15 Jahre alt verkauft, und so habe ich meinen Beitrag retitled.

 

 

 

 

 

 


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)