Weihnachten 082015
 
Foto Urheber Prichards Distillery

Foto Urheber Prichards Distillery

Ich habe Prichards etwas wie ein Bluterguss gegeben mit meiner indifferent Bewertungen der Schönen und dem Kristall, aber lassen Sie mich Ihnen versichern, dass die Private Stock ist ein recht Sprung nach vorn: denn während die anderen Aufsätze im Handwerk, dieses hier absolut richtig gemacht.

(#221. 86/100)

***

Prichard der Unternehmens-Website-Eintrag für ihre eigene vermeintliche Top-of-the-line-Rum ist massiv unforthcoming, wenn nicht gar wenig hilfreich. Ich meine, hier ist ein Rum Ich möchte über mit Begeisterung und Wissen, um zu schreiben, um die Leser zu informieren, teile meine Wunder, und doch ein Schlüsseldatenpunkt fehlt – Wie alt ist die Sache,?

Vielleicht sollte ich dankbar sein, dass wir die folgende: Pot Still Rum, aus den gleichen Louisiana Grade A Fancy Melasse wie die anderen Prichard Rumsorten hergestellt, in dem Bemühen, die im Kolonialstil des Rums neu zu erstellen, wie sie wieder in den Tag gemacht wurden; in verkohlten 15-Gallonen-neue weiße Eichenfässern; und ⅔ lossses zu den Engeln wurden anhalt. Lediglich auf der Grundlage dieser Fakten und der Art, wie es geschmeckt, Ich werde aus dem Fenster lehnen, bis Prichards reagiert auf mich, und schlagen der Rum ist ein Zehn-to-15 Jahre alt. Oh, und es hat eine nette Flasche ganz anders als die anderen Rumsorten in der Aufstellung hat, erneut, um es von der Masse trennen.

Und abgetrennt es sein sollte, weil während keiner der verweilenden Verdacht habe ich über sie zu lieben Bourbon mehr als Rum ausgeräumt, Ich habe alle diese Vorstellungen beiseite: Dinge begonnen swimmingly von dem Moment Ich goss den Bernstein Rum in ein Glas und nahm einen snoot.

Es hatte eine wogende, solide, fruchtige Nase. Wieder, dass Käse und Cracker Duft schien ich zu finden in allen drei Prichards bisher ausprobiert (und das ist ein Brie, übrigens, kein Cheddar); warme und lockere, mit dem 45% Stärke auch gezähmt. Die Melasse wurden in Schach gehalten und als Brand Zucker und leichte Anis Geruch vorgestellt, nichts roh und ungeschliffen; zuckerhaltige Hinweise aufgetaucht, vanillas (schon wieder, recht zurückhaltend), mit einigen nicht identifizierten fleischigen reifen Früchten lauern, unbekannt, im Hintergrund. Rosinen, kann sein, und einige dunkle reife Kirschen.

Ich den Geschmack als auch mochte. Es war warm, aber nicht heiß, leistungsstark wie die Inhalte eines Transformer-Hose, glatt und sehr gut ausbalanciert. Hier werden die Früchte, die die Nase schlug durften glänzen – schwarze Johannisbeeren, Brombeeren mit Zucker bestäubt und übergossen mit den geringsten Lebensfreude; und Pflaumen, Termine, Feigen, Zimt, Rosmarin…mit Rauch, und Leder und Eichen beugen ihre Bizeps am hinteren Ende, ohne zu versuchen, über das Gelenk zu nehmen. Komplexität und Ausgewogenheit der die feinen (und das Silber) habe es versäumt, zu tun, Hier wurden mit der Gnade erreicht. Und die Oberfläche nicht zu enttäuschen – die 45% war wirklich die richtige Wahl für die Private Stock, und während es war nichts Neues in Bezug auf Geschmack und Geruch vorstellen und dauern anhalt Notizen, die oben genannten Harmonien haben sich nicht in Fetzen reißen und gehen Sie die Reservierung, starb aber mit einer Art von langsamen sinnlichen Seufzer, die Sie mit guten Erinnerungen verlassen und der Wunsch nach einem weiteren Schluck.

Das Kuriose an der Private Stock ist, dass es in sehr begrenzte Stückzahlen überhaupt im Einzelhandel oder Online-Shops veröffentlicht und nicht – Wenn Sie diese Sache wollen, Sie müssen an die Brennerei zu gehen, um es zu bekommen, und deshalb habe ich Menschen wie Jared beneiden (er teilte das eine oder Kommentar über FB mit mir über Prichards, danke mein lieber), die sich nach unten wohnt der Straße von der gemeinsamen und gehen etwas, wann immer er es für nötig erachtet. Ich weiß nicht, was sich hinter dieser Strategie, aber wenn sie dies auf dem freien Markt zu lösen, sie haben könnte zu setzen, eine Zeichen, das "Nur eine pro Kunde, Bitte. "

Im Laufe der Jahre, Ich habe nicht von den US-Herstellern, die mich begeistert hatte, dass viele Rums, und zu einem gewissen Grad, die mich ein wenig zynisch, was wird dort gemacht hat (nicht zuletzt die hartnäckige Fixierung mit 40%). Wir sind so daran gewöhnt, Industrie amerikanischen Rumsorten, die nur als mittelmäßige Qualität Flüssigkeitsleitungen für soziale Umleitung vorhanden, dass es so etwas wie ein Schock kommt – angenehm zu sicher sein, – um, in dem finden die Einfachheit der Konstruktion, der Rest der Komponenten und die Schmackhaftigkeit des Inhalts, macht eine Aussage für sich. Das ist keine geringe Leistung, und ist der Grund, warum ich glaube, es ist ein wirklich ausgezeichnetes Produkt, verdienen eine uneingeschränkte Empfehlung. Dieser Rum gibt andere Kunsthandwerker einen echten Lauf für ihr Geld. Es ist so gut.

***

Nachwort: Als ich bearbeite diese Bewertung für die endgültige Buchung, Ich verlor die Geduld mit E-Mails, das Telefon abgeholt und direkt aufgerufen Prichards, wahrscheinlich aufwachen jemand in den Prozess: die sehr angenehme Dame, die beantwortet hat mir gesagt, ohne Geschwafel um, dass der Private Stock ist eine Mischung aus Rum Alter 12-14 Jahre.

Weihnachten 012015
 

D3S_8946

Weder Versuch — um einen ersatz agricole machen (aus Melasse) oder ein weißes Mischmittel, um auf der etablierten Marken nehmen — wirklich funktioniert.

(#220. 78/100)

***

Prichard ist, dass Outfit aus Tennessee, die in aller Stille und eifrig Putting hat Rums seit fast zwanzig Jahren, seit Phil Prichard beschlossen, in Rum Whisky Land zu machen. Und während es heute üblich, dass neue Marktteilnehmer auf weißen gealterten Rum aus ihren Stills zu verkaufen, um Anlaufkosten decken und Cashflow, während sie für mehr begünstigt Aktien zu warten, um zu reifen ist, Herr. Prichard nichts dergleichen tun, und so seine weißen Rum – genannt Kristall – kam später zum Portfolio seines Unternehmens (die erste Bewertung, die ich gesehen habe, ist um vom 2007).

Weiße Rums (oder "klar" oder "Silber", oder "blanc", wählen Sie Ihren Spitznamen) kommt in verschiedenen Sorten, meiner Meinung nach: Landwirtschaftlich (von denen clairins sind eine Teilmenge), Cachaca-Weiß-Mischer, mit einem neuen Bereich der nicht gealterter Topfdestille beginnen Weiße einen Kopf von Dampf zu sammeln. Die Frage für mich war, der der Kristall zielte am Ziel, und wenn es auf jeder gelungen. Die stimmungsvoll genannt Rum offenbar fünfmal destilliert mit den gleichen süßen Louisiana Melasse als Fein Rum, das ein wichtiger Marketing- und Vertriebsstelle für die Unternehmen; ist es nicht gealterten und kommt direkt aus dem Fass (aber ich bin neugierig – wenn es absolut nicht gealterten, was es tat in einem Fass in den ersten Platz, aber das macht nichts).

Sowieso, eine Sache, die ich bemerkte sofort nach dem Gießen heraus, war aber ein klarer Schärfe auf die Nase. Keine wirkliche Komplexität hier: grünen Äpfeln und Vanille zum größten Teil, und bemerkenswert süß riechen: die Ursprungs Melasse waren trotz der Filtrations nachweisbaren. Die Vanille war wirklich überwältigend, obwohl, selbst wenn einige Sahne und Salzigkeit entstanden am hinteren Ende…über alle, nichts zu schwierig, um herauszuarbeiten,.

Selbst bei 40% es irgendwie geriebenen am Gaumen: es war scharf, zu roh – das war das Fehlen von Alterung macht sich bemerkbar. Es war nicht gerade Licht entweder, und die anfängliche Klarheit der Nase früh abgeführt, ein etwas schwerer zu werden, oilier Getränk. Wenn es geöffnet, andere, weniger attraktiv Geschmack verstärkt sich zeigen, – noch eine Menge Zucker und vanillas, ja, sondern auch härtere Jod und metallische Noten, mit einigen Crackern und Brie necken die Sinne, ohne je im Mittelpunkt. Und es war seltsam trocken wie die Dinge eingepackt, mit diesen vanillas und frisch geschnittenen grünen Äpfeln der Rückkehr in ein letztes Mal um, bevor er in einer kurzen Finish nehmen.

D3S_8946-001

Ich überprüfe alle Geister, als ob sie dazu bestimmt waren, ordentlich zu haben – richtig oder falsch, das ist mein Kreuz in einem Versuch, die genau die gleiche Methode verwenden, um jeden rum ich versuche zu bewerten, um zu tragen. Verschiedene Techniken bei der Bewertung unterschiedlicher Rums auf Grund Vorstellung davon, was ein rum sollte verwendet werden müssen (Drink nippen, Cocktail-Zutaten) ist, um eine Vorspannung einzuführen, wenn nicht gar Verwirrung.

So von der Norm, ob es funktioniert wie eine ordentlich rum, dann, die Kristall nicht erfolgreich (und sogar Prichard Webseite nichts anderes bedeuten, und steckt es als Mischer). Die sehr geringen Säuregehalt der Früchte Ich schmeckte, mit den anhaltenden Melasse gemischt, die Vanille, die Erschütterungen metallic Notizen, schafft eine diskordanten Geschmacksprofil, das die Nippen Erfahrung zerstört. Als Cocktail-Zutat, dann? Wahrscheinlich viel besser. Nicht mit einem Koks obwohl – etwas schärfer wird benötigt, um die vanillas auszuziehen, also würde ich vorschlagen, Ingwerbier, Kalk, Angostura Bitter, etwas in diese Richtung. Prichard eigenen Website gibt einige Beispiele.

Da bin ich nicht in tiki oder Cocktail-Kultur, wie weiß, Inter, gefiltert Rums nicht viel für mich tun, und deshalb in den nächsten fünf Jahren habe ich fast keine Bewertung (Ich habe mich auf sie eingeschlagen oft, wohlgemerkt). Dieser ist in Ordnung, Ich denke: es ist nur eine süß-Melasse-basierten Silber, ohne ausreichende Komplexität oder Mischkunstfertigkeit, um sie als Solo-Getränk zu machen. Mein geringe Punktzahl sollte nicht als eine Decke Anklage gesehen werden, dann, da ihr Versagen als ordentlich Probe nicht ungültig sie als Cocktail-Zutaten, wo es mehr Glanz. Ich werde es von Experten auf diesem Gebiet zu verlassen, um den Fall für den Crystal argumentieren, die leider ich mich nicht und nicht machen kann.

 

Juni 282015
 

D3S_8944

Ein Paradox des Mittelklasse-: ein Topf noch rum, das mit sehr wenig fehl…außer vielleicht Aufregung.

(#219. 81/100)

***

Ich schreibe und Umschreiben diese Bewertung für fast drei Monate: jedes Mal, wenn ich kam in den Griff zu, Ich an etwas anderes dachte hinzufügen (oder Löschen), oder einige neue und interessante Produkt verdunkelt die Prichard und in mir den Wunsch, zuerst zu veröffentlichen, dass. Es ist eine Lektion in dort irgendwo, kann sein.

Prichard hat im Geschäft seit gewesen 1996 wenn sie wurde der erste neue Brennerei in Tennessee seit den 1940er Jahren und haben eine recht stabile Ausgangs, darunter auch einige interessante Rum Produkte, um ihre Namen – sie drei echten Rum zu produzieren, eine Spiced Rum, drei aromatisierte Rumsorten ... .plus sechs Whiskys und fünf Liköre. So, wie bei vielen solchen Outfits in den 'Staaten, Ich gelegentlich fragen, ob ihre Liebe ist nicht in erster Linie an anderer Stelle gegeben und sie nur um verzweigen sich ein wenig zu machen wahr Rums. Jedoch, die Website und Interviews legen nahe, das Gegenteil, so vielleicht habe ich es falsch verstanden. Und ich habe nichts dagegen, dass…Ich bin nur neugierig.

Kleine Unternehmen, die Rum in den USA manchmal versuchen, die amerikanischen Rums von einst durch Variation ihrer Eingabe oder Produktionsverfahren neu zu erstellen. In diesem Fall, Verwendung Prichard ist Melasse nicht Blackstrap (der schwarze klebrige Rückstände, nachdem die meisten der Zucker extrahiert worden ist), aber süß Louisiana Grade A Melasse, von der Art, die auf Ihrem Pfannkuchen am Morgen nach genommen werden konnte. Der Rum wird dann für vier Jahre in fünfzehn Gallonen Barrel neue Eiche im Alter von (ein anderer Ausgangspunkt von mehr traditionellen Techniken) Ob das funktioniert oder nicht, ist bis zu den einzelnen. Ich glaube nicht, es ist alles schlecht, einfach nicht etwas, das ich mit Begeisterung von nun entweder erinnern in der Woche. Sie ergibt sich irgendwie in einer Symphonie von ho-hum trotz einiger aus dem Lot Momente.

Vielleicht mit Aromen könnte der Punkt klarer zu machen: zunächst die bernsteinfarbene Flüssigkeit, wie aus der Hocke Langhalsflasche dekantiert vorgestellt klar, mit Schokolade und Toffee führt den Kampf. Ein wenig Geduld, ein Tropfen Wasser, Gewürze und begann, sich zu melden – Kardamom, Fenchel, Äpfel, eine Kirsche oder zwei, und schlauen zucken von Zitronengras für Lebensfreude – bevor sie von einem lächerlichen Betrag von Schwellen Jod in den Boden blattened, Leder, Karamell, verbrannten braunen Zucker, die die Nase von da an in dominiert.

Der Rum war mittlerer Körper, weder ungestüm noch fawn. Sie glitt sanft auf den Gaumen, nur ein wenig von Burn von der Standard proofage. Ich weiß nicht, es schien diffident, gut 'nuff, wie ein Three Bears eines Rum, weder zu viel oder zu wenig. Wieder Mokka und dunkler Schokolade, kaffee, Toffee. Und nachdem es eröffnet, schwarze Trauben, überreifen Äpfeln, mehr Jod, und eine dünne Art von Vanille Faden durch das ganze Geschäft, mit Anis, Melasse und Karamell wirklich in das Eigentum an dieser Stelle und trägt die ganze Erfahrung bis hin zu einem glanzlosen Finish mit nur mehr von der gleichen — ausnahmslos so, meiner meinung.

, Dass der Grauheit Meiner Meinung nach hat sich mit der Tatsache, dass während der Prichard Fine Rum ist eine fachgerechte Produkt, das durch jede Standard machen — kompetent gemacht und angemessen ausgeführt — es muss nicht das gewisse Etwas Pep, die begeistert. Es fehlt jede einzelne leuchtende Punkt der Unterscheidung oder der Originalität auf der ich meinen Hut hängen und sagen: "Dieses Teil ist freakin große,"Daher meine ständigen Verdacht, jedoch unberechtigt, Bourbon ist, dass das, was sie wirklich wollen, werden so, und Rum ist ein nachträglicher Einfall gleichgültig. Immer Noch…dass es eine trinkbare, sogar sippable rum, mit vielleicht eine Spur zu viel Grade A hanging around in dort, aber der Aufwand lohnt sich — das ist alles, außer Frage; es ist die Frage, ob es ein Muss, dass es ist ein bisschen mehr zu bezweifeln.

Sehen, einige Rums Trompete ihre badassery zur Welt, während andere kreuzen über leise wie Schweizer Uhren, die Unterströmungen der Qualität selbstverständlich diejenigen, die schauen und genießen. Hier ist ein Rum, die weder lässt Sie drehen Wagenräder in Transporten von betrunkenen Schwang, noch den Kopf schüttelte traurig, als Sie ein Stück Müll Sie verschwendete Zeit versucht murmeln – aber zu Fuß entfernt von der Erfahrung, Bemerkung zu Ihrem Freund, "Das, mein Freund, ist ein plain old rum. "