Februar 072018
 

Rumaniacs schreiben #072 | 0486

Die Neisson Rhums einfach weiter auf einem hohen Qualitätsniveau zu bleiben, ganz gleich, was das Jahr. Dies ist nicht eine der besten der 1990er Jahre Ausgaben, aber es ist nicht lumpen entweder, und wenn Sie es – vorausgesetzt, Sie können, weil mein Google-Fu ist sehr gut es nicht tun Ortung – Sie werden wahrscheinlich recht freuen,. Dieser Rhum wurde in Stahltanks für ein Jahr ausgeruht (es wurde destilliert, tatsächlich in 1996, berichtet Serge) – und setzen Sie dann auf das Alter in 1997, daher Datierung der auf sie. Ach ja, und für die tollwütigen unter euch – Dies war Teil einer gemeinsamen Abfüllung mit Velier, so Luca Fingerabdrücke sind irgendwo auf der Flasche als auch.

Farbe – Bernstein

Festigkeit – 44.7%

Nase – Beginnt sehr agricole ähnliche vor, was für Neisson nehmen ist etwas, einen Umweg. Crisp und ausdrucksstarke Nase von Karamell duftend, Nougat, Birnen, weiß Guaven, Wassermelone. Es gibt einen Faden von Lakritze in ganz, einige Zitrus, und auch Rosinen, flambierte Bananen und etwas Leder und Rauch. Ziemlich interessant. Legt die Messlatte für die Erwartungen von dem, was später kommt

Gaumen – Interessante Kombination von Aromen, vielleicht ein wenig berauschend die hohe hofft, dass die Nase gegeben (und andere Geschwister in der Neisson Lineup) gezeugt. Ginger Ale und Dr. Pfeffer; Nougat, weiße Schokolade, Mandeln und Pralinen und zerbröckelte Haferflocken Cookies (ja…ungerade, Recht?). Wieder Lakritze Marken und Aussehen, plus einige Zitrus und Kümmel und Karamell, aber die Unterscheidungskraft Neissson, dass briny, Oliven--y, Tequila-like Hintergrund, nur fehlt. Es gibt auch viel von der wahren agricole hier – die grassiness und Klarheit sind etwas fehlt.

Fertig – Vernünftigerweise langlebige. Hinweise von gesalzenem Karamell-Eis, veggie Samosas, süße Sojasauce, Lakritze, Orangen abgegangen. Seltsam und faszinierend und etwas schmackhaft, etwas einfach nicht, dass alle die hohen Töne für mich trifft.

Denken – Nicht sicher, ob dies Rhum ein Experiment von einer Art war, oder nicht. Viele Dinge gingen direkt mit ihm, Ich sollte schnell hinzufügen, es hat Spaß gemacht zu trinken und zu probieren. Obwohl waren die Geschmäcker gelegentlich seltsam, sie existierten nach wie vor fest in den Bereich der Neisson Familie Gesamt, und in jedem Fall bin ich nur ungern Unverwechselbarkeit notieren, nur weil es zu integrieren und kommen nicht zusammen in eine bessere Synthese. In jedem Fall und unabhängig von Ihrem Geschmack, es ist nur ein wenig off-Basis für einen Neisson, das ist alles, aber es ist immer noch ein Rhum, die, wenn angeboten, sollte nicht abgelehnt werden.

(84.5/100)


  • WhiskyFun prüft diese Rhum ein paar Monate zurück in ein Multi-Rum-Sitzung, hier….er hat diese eine an 88. Zukünftige Rumaniacs Bewertungen der Neisson Linie, wenn andere bekommen um sie, wird hier gepostet. Auch, Laurent “Der Mann mit einem Kinderwagen”, gab es eine Französisch Sprache, unscored Bewertung (Teil zwei seiner vierteiligen Neisson Roundup, siehe Teile [1][2][3][4]), Das ist auch lesenswert.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com