Februar 042019
 

Letzten Oktober, Ich lief in Pete Holland von der Schwimmendes Rum Shack an der Berliner Rum Fest (buchstäblich – Ich stolperte und fiel fast in sein Regal von Rum, und er rettete sie, indem er sich zwischen damit sie nicht beschädigt werden, auch wenn ich). Obwohl wir, so lange bestehende Rum Blogger, wusste voneinander — alle von uns kennen sich in der Oase — wir hatten nur einmal getroffen, bevor, so dass ich Biene ausgekleideten, um zu sehen, was er tat. Es stellte sich heraus, dass er die Linie des Rums aus der cheekily namens „That Boutique-y Rum Company“ Stewarding (nachstehend als TBRC) eine Abteilung von Atom Brands, das wiederum führt das Master of Malt Online-Spirituosen-Shop (und die auch selbst Mitteilungen und Selbstbewertungen der Cornelius Ampleforth Rum, Wenn Sie sich erinnern). Pete beruhigte mich, zeigte die ganze Reihe auf dem Display, und fragte, was ich wollte versuchen,.

Ich schaute auf allen bekannten Ländern, ignorieren die meisten, Suche nach dem ungewöhnlichen, nicht der Standard – etwas, das die Marke getan hat, die uns in ein neues Gebiet nimmt Ehrfurcht und enthuse (die Art, wie Foursquare mit der getan hat ECS, die Espirt tut mit seinem 2019 Weiße, Rum Nation hat mit den Obersten Lords, und Velier tat mit…bien sur, fast alles, was). Heutzutage, Ich will etwas seltsam, aus dem Lot, neu, aufregend, anders – und noch schmackhaft.

Neben dem Bajan, mudland, Jamaikaner und andere Verdächtige (von denen alle hatte verhaften und hell gezeichnet, bunten Etiketten, die aus Bristol Spirits’ Farbschema zurück nahm und whupped es), es gab einen Reisenden (Belize) und Bellevue (Guadeloupe)…das sah vielversprechend. Aber nach fünf Minuten im Chat, Ich habe Schwierigkeiten, eine Entscheidung so machen, ich fragte ihn: „Wenn Sie einen Rum hatten aus dieser gesamten Auswahl würden wollen Sie mich, um zu versuchen, welches wäre es?"

Nun könnte man sagen, dass Pete, wer ist ein Berater für das Unternehmen, nicht ein Botschafter, wirklich mochte so ziemlich alles, weshalb er sein Glas gehalten auf der die ganze Zeit von verschiedenen Flaschen gehen (unter dem Vorwand der Hilfe rund um den Stand wirbeln die hellen Augen aber unerfahrene Rum Kumpels aus). „Ja, mein, De gleichen Rum dat ich zeige DRINKIN ich Sie, so es muss gut sein," Sie konnte sich vorzustellen, ihn leicht zu sagen, wie er vermied Passanten mit seiner Verkostung Glas mit anmutigen Bewegungen des Arms braining, nie einen Tropfen zu verschütten. So war ich gespannt, was sein eigener Liebling war, die Notwendigkeit geschoren mir etwas zu verkaufen.

er zögerte, Sehen Sie die Falle, aber dann grinste, wieder nippte, und wies anschließend bei einer Flasche zur Seite, teilen die gleiche Farbgebung wie die Enmore und der Bellevue. Es war von O Reizinho, ein madeirensischer Outfit, von denen ich nichts wusste, außer dass es von Madeira (was, nebenbei, ist ein agricole Hersteller-EU anerkannt). „Dass man.“ Und ohne sein Glas in der einer Seite zu verlieren, er ging daran, mir einen Schuss mit dem anderen zu gießen, kräftig genug, um mich katatonisch zu machen, dann stand wieder um die Ergebnisse zu beobachten (sehr die Art und Weise The Sage Jahre getan hatte, als ich meine erste clairin versucht hatte,, die Sajous).

Genau genommen, der Rum ist nicht so stark – "nur" 49.7%, das ist ein paar Barthaare von Standard entfernt. Es wurde in Madeira gemacht, die fasziniert mich, wie ich wirklich genossen die Engenho Novo Rumsorten hergestellt von Hinton und Rum Nation; und es war immer noch ein Topf rum, ein nicht gealterten Rum, und eine „weiße,“Alle Pluspunkte in meinem Buch. Und sowieso, wie könnte man nicht einen Rum namens „The Kinglet“ probieren möchten? Ich weiß, ich habe, und zwar nicht nur wegen seiner Empfehlung.

Es hat uns nicht enttäuscht, beginnend mit einem festen Duft von Salz und Wachs, sehr kraftvoll. Erde Muff, Karton, Lehm, Oliven, Säcke Salz. Wie ein clairin, aber weicher. Frisch und tief, „Crisp“ von einem whisker Borte, und während die Kräuternoten von Dill und Gras und frischen Zuckerrohrsaft waren, sie waren nicht so sehr dominant als koexistent mit den anderen genannten Hinweise vor. Eine wirklich hervorragende Reihe von Aromen, Ich dachte, mit einem ausgezeichneten Balanceakt durch in feinem Stil aus.

Und der Geschmack, das Mundgefühl – Wow, wirklich nett. Warm, süß, trocken und fruchtig, mit Himbeeren, Bananen, ananas, Papaya, Salz Oliven tanzen alle ihren Weg über die Zunge, ohne scharfe Bösartigkeit die Freude zu verderben: Ich mag Rum nördlich von 60%, natürlich, aber es gab keine Fehler in der Stärke zu finden, die hier denn auch bei diesem geringen Strom gewählt wurde, es vibrierte über den Gaumen und schaffte es nach wie vor eine klare Demonstration aller richtigen Noten zu schaffen. Ausgezeichnete Nippen Dram, solange Sie mit einer nicht so wütend Verschmelzung von süß-Sole-Soja-Miso-Suppe Mischung in Ordnung sind. Wenn es ins Stocken geraten einige, es war im Abgang – und aus dem gleichen Grund die Nase und Gaumen waren so gut,, d.h., die gedämpfte Stärke. Das hat entkräften es nicht (zu mir), und es war angenehm, süß, weich, warm, fest und fruchtig, nur mit einer kleinen Kante trägt über die Erfahrung zu vervollständigen.

O Reizinho bedeutet „Kleiner König“ oder „Kinglet“, je nachdem, deren Übersetzer Sie verwenden, und ist eine kleine Brennerei thronte auf einem Hügel auf Madeira an der Ostküste von Santa Cruz. Es wird von Joao Pedro Ferreira laufen, die von einem Aufenthalt in Südafrika zurückgekehrt vor einigen Jahren mit seinem Vater in das Rum-Geschäft zu gehen. Sie Quelle Rohr lokal, Quetschen nur in einem Durchgang (keine Unordnung mit einem zweiten Durchgang oder der Zugabe von Wasser um) und dann lassen Sie es in einer einwöchigen Gärdauer steht. es ist dann noch durch einen holzbefeuerten Dampfeinspritzung Topf laufen, die an einem guten Tag kann bieten ein Dutzend Abfahrten. So Französisch Insel Nomenklatur ungeachtet, dies ist ein agricole Geist, und es hält sich an alle Marker der Zuckerrohrsaft Rhums, seine eigenen speziellen filip, um den Stil und bietet gleichzeitig.

Anfänglich, um Dinge für das erste Release gehen, TBRC kaufte einige dieser Rums von einem Broker (Haupt Rum) die Art und Weise so viele neue und alte Independents tat und tun. Aber dieser war direkt gekauft von O Reizinho, und die Absicht, in Zukunft ist es, dies zu tun, und gehen mit den beiden gealterten und nicht gealterten Produkte aus dieser kleinen Brennerei. Wenn sie Abfüllung halten — und TBRC hält ausstellende — Saft so fein wie diese, dann alles, was ich sagen kann, ist, dass die Zukunft für sie ein helles ist sowohl, und ich freue mich darauf, so viel wie ich kann aus TBRC der erweiterten Bereich von Rumsorten im Allgemeinen zu versuchen,, und Der kleine König Insbesondere. Sie haben mir so viel, schwärmte mit diesem einen Rum.

(#596)(86/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Charge 1 dieser Rum 487 Flaschen
  • Nur für das Protokoll, Ich habe es wirklich genossen die bunten, lighthearted Design der Etiketten, das ist ein schöner Kontrapunkt zum minimalistisch “Fakten-only” Etikett zur Zeit im Trend. Der Künstler ist von der Ausstattung Jim'll malen (FB Verbindung)(Webseite)- ATOM Marken kamen mit dem kurzen nach oben, dann brachte Jim es zum Leben. In seiner Arbeit erinnert er mir etwas von Jeff Carlisle, Wer hat “Eine weitere Nacht im Warp Core-Cafe.

  14 Antworten bis zur “Das Boutique-y Rum Co. Der kleine König White Rum Agricole – Rezension”

  1. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und Geschmack der Plantage 3 Sterne White Rum. Sie werden ziemlich überrascht. Nicht wirklich ein weißer Rum, sondern ein Rum gefiltert.

    Es ist der dominierende Mischer. Fast nippen Qualität.

  2. Es ist wie ihr Plantation Grand Reserve Barbados 5 Jahr, die nicht mehr verfügbar guatemaltekische Rum (unterscheidet sich von der aktuellen Belize Mischung) und die El Dorado 12, es geniert viel teurer Rum. wie Wein, Preis hat nichts mit dem zu tun, was in der Flasche ist. The Plantation 3 Star White ist nur um $17 eine Flasche in den Staaten. Ihre Leidenschaft für Rum, “die Geschichte von Amerika in einem Glas,” zeigt mit jeder Buchung. Sehr beeindruckend. Ihre Meinung der Plantation 20th Anniversary Barbados ist auch genau das Richtige. SMOOTH ist der einzige Weg, um es zu beschreiben. Wie Sie sicherlich wissen, alle Rums sind nicht gut, aber diese sind unverwechselbar.

    • Sie beziehen sich auf Rums Ich bin umgezogen weg und jetzt mehr Rücksicht mit einem solchen Gefallen, wie ich einmal war.

      Plantation Barbados 5yo und 20th Anniversary, und das El Dorado 12 year old, sind zu über relianct über Zusatzstoffe für ihre reibungslose und süßen Profile. So wenig wie vor fünf Jahren hätte ich mit Ihnen vereinbart, aber seitdem habe ich gelernt, mehr, schmeckte mehr…und heutzutage nicht mehr genießen Rumsorten, die künstliche Erweiterung müssen verkaufen. Das ist nicht zu sagen, andere werden sie nicht mögen und sie kaufen…sie sind groß gegen Zacapa oder Zaya oder Diplo (vor allem auf den Preis). Aber ich werde sie kaufen nicht mehr.

  3. Wir müssen auf alles nicht einverstanden. Die Geschmacksknospen entwickeln sich ohne Zweifel im Laufe der Zeit. Ich nicht , jedoch, spüren die zuckerhaltig Additiv in der Plantage 5 Yr oder das El Dorado 12, insbesondere mit seinem Biss. Ich mag den Biss in der 12. Es ist sicherlich nicht im El Dorado 21, ein weiteres Meisterwerk. Es ist, jedoch, in der Plantation 20th Anniversary. Ich nehme an, Sie haben Ihre Gefühle über den Ron Millonario auch geändert. Der Diplomatico war immer ein bisschen süß für mich. Ich sehe Zacapa und Zaya nicht in der gleichen Liga. Mach weiter so. Du bist einmalig.

  4. Ihr Gespräch mit Phil hat mich daran erinnert, ich habe Sinn, Sie zu fragen,. Ihr aktueller Geschmack in Rum gegeben, was würden Sie die hervorragende überall verfügbar Abfüllung bei weniger als überlegen 25 (Pfund-Dollar Euro als Horst sagen würde). Für Ihre eigene Nippen Vergnügen, nicht als Empfehlung an anderen. Zuerst würde ich im Alter von Rum sagen, aber jemand wirklich.

    • Sie stellen eine schwierige Frage für eine Reihe von Gründen

      1. Es gibt sehr wenige Rums wert Nippen, die unter sind 25 etwas (zu mir). Diejenigen, die sind und Kosten, die wenig, werden oft frisiert.
      2. Die Preise sind sehr unterschiedlich in der ganzen Welt so was < $20 in the USA can be > $40 in Kanada
      3. Heute kaufe ich selten Rum auf meiner eigenen Zeit zu genießen, da meine Sammlung recht groß schon und ich kann immer etwas im Keller finden. Was ich kaufen ist für die Überprüfung Zwecke oder jujst, weil ich ‚em wollen
      4. Wenn ich habe Spaß mit Freunden, Eigene bin auf relaxing, und das Denken ist nicht erforderlich, Ich gehe gleich mit einer Mischung oder einem teureren gehobenen Rum.

      Immer Noch, Die Frage hat Verdienst. Hier ist eine kurze und nicht erschöpfende Liste von relativ billig Rum ich liebe und halte in der Bar ständig, wenn sie in Kanada oder Deutschland, sondern beschränke mich nicht auf Rum nur nippen…oder Reinen, da ich zu Ihnen liegen würde, wenn ich sage, ich habe keine.

      1. Young Old Sam Demerara, mischen
      2. Bacardi 8, Schluck
      3. El Dorado 5 (mischen) oder 8 (Schluck) oder die weiße (mischen)
      4. Appleton V / X für den Mix, 12 für den Schluck
      5. Plantation Barbados 5 – immer mit Rum-Neuling Freunden, Schluck
      6. Havana Club Selección de Maestros (bricht die Preisregel)
      7. Rod Blume 7 (es verwendet die sein 7 YO)
      8. Berg Homosexuell Eclipse-Schwarz 100
      9. Jeder junge Old Rum aus Damoiseau, HSE, Bally, Neisson, JM oder Depaz, etc ich durch sie ohne unangemessene Bevorzugung drehen.
      10. Englisch Harbour 5 YO, mischen
      11. Barbancourt 8
      12. Rum Fire

      Jetzt Schon, hier einige teurer Nicht-Indie diejenigen in der Regel halte ich um und Wieder Kauf intermittierend.

      1. El Dorado 21
      2. Rod Blume 12
      3. Brugal 1888
      4. Clairin Sajous
      5. Diplo Res Ex
      6. Englisch Harbour 10 YO
      7. Jede der Foursquare ECS Serie
      8. Pusser`s 15
      9. Alle mittleren Alters agricole aus den gleichen Entscheidungsträgern wie #9 über. Normalerweise habe ich drei oder vier von ihnen auf der Hand jederzeit. Und jeder ihrer weißen, dito..
      10. Mount Homosexuell XO obwohl Ich mag die Fassstärke in diesen Tagen mehr
      11. Millionär 15, vor allem mit Freunden und für Frau. Caner
      12. Worthy Park neu 2017/2018 wenn freigibt ich sie finden kann
      13. Barbancourt 15
      14. Zimmer 66 12 YO
      15. Santa Teresa 1796
      16. Schmied & Überqueren, wenn ich es bekommen kann

      Weder Liste vollständig ist, aber meine persönlichen und beruflichen Umstände sind abnormal – Ich hänge nicht meinen Hut auf einem Platz, fehlt einen permanenten Wohnsitz, und die Arbeit in einem trockenen Teil der Welt. So ist hier aufgelistet, was sind meine regelmäßigen Käufen, in der realen Welt.

      Ich habe wahrscheinlich etwas verpasst. I may add to this comment as I go through the day 🙂

      Notiz: A few years ago I had a similar conversation (on top end, and value for money) in den Kommentaren des englischen Harbor 1981. Vielleicht haben Sie einen Blick auf diesen Thread unter dem Beitrag zu übernehmen wollen, hier:
      http://thelonecaner.com/r0001/

      Und vor etwa einem Jahr schrieb ich in reddit als Antwort auf eine Frage über “Der Pinnacle von Rum” die Sie nicht fragen, über oder für, aber das werde ich verknüpfen auf Vollständigkeit:
      https://en.reddit.com/r/rum/comments/72n8ob/pinnacle_of_rum/

      • Vielen Dank für die durchdachte und umfassende Liste(s). Ich meinte USD, da es nicht viele Möglichkeiten sein würde <25CDN. I do own some rums already from every list except the reddit "pinnacle" ausrichten, and will likely add a few others I've been on the fence about to my wish list based on this.
        As an aside last night I tried my first pour of the ED Master Blender's I mentioned to you before in a SbS with HC SdM. Für mich war die Seleccion viel bevorzugt. Ich vermute, der begünstigt Appleton 12 genießen würde der ED mehr als ich. Die ED hatte eine ausgeprägte Eiche Einfluss, überwältigend für mich war,. Oder vielleicht die leichtere Spalte noch Rums sind für mich über den Demerara Pot Stills. Meine Begünstigung Millonario 15 und Dliplo. RE über ED 15 könnte denken, dass aus. Schon früh in ordentlichen Rum nippt, ED 8 didn't make my cut, obwohl ich es lieben 50/50 mit Coca-Cola. Nun, da ich mich mit keiner oder nur minimaler Dosierung um mehr Rum ausgesetzt, I may have to retry it beside the Master Blender's.
        zuletzt, Ich gratuliere Frau. Caner für ihre Auswahl an Rum. (Und Phil aus einem frühen Kommentar) Einige von uns nie verlassen hinter unserem (einfach) Geschmack für Süßigkeiten.

      • gute Diskussion. Ich bin auch im Widerspruch zu “legitime Experten” auf der Appleton 12. Ich mag es nicht. Es hat sich seit Jahren in meiner Sammlung gewesen. Das Gleiche gilt für den Dictador Rum. Während ich liebe die 12 und 21, Ich mag es nicht auch den jüngeren El Dorado Rum oder die 15. Wichtig zu beachten, dass diese Mischungen ständig aktualisiert werden. Was hat sich jeder von uns beeinflusst, positiv und negativ, kann nicht sein, was heute in der Flasche. This is potentially a skewing dynamic that rarely gets discussed, another reason to respect other opinions. I would take the Plantation 5 year Barbados, the Bacardi 8 year and the Travelers 5 year over any comparatively priced sipping rums. The dirt cheap Cruzan is the mixer. Drink up. Das Leben ist kurz.

        • Ich weiß nicht, ob es irgendwelche “legitime Experten” in der schriftlichen Rum Welt. Alle von uns Autoren sind besten erfahrenen und begeisterten Amateuren.

          Ihr Punkt über die Auffrischung der Mischungen ist gut, und wird nicht viel Presse. Per Saldo obwohl, Ich finde die meisten der großen Marken’ Flaggschiff (oder wenigstens, sehr bekannt) Raum, jeden Alters, sind in der Regel recht lange Zeit stabil sein,. Obwohl zugegebenermaßen, Ich konnte sogar Variationen in den verschiedenen Appletons ich für die Rumaniacs Serie überprüft vor Ort.

          • Sie hat ein fabelhaftes italienisches Abendessen mit meiner perfekten Tochter heute Abend. Schockiert einen trinkbaren Rum auf der Speisekarte zu finden. Hat einen Schuss des El Dorado „12“ nach dem Abendessen in einem Glas Cognac. Es war sicherlich gut, aber es wurde mit Süße karamellisierten. Es ist nicht einmal die Ferne des El Dorado ähnelt „12“ in meiner Sammlung, die jetzt mindestens sieben Jahre alt ist. Siehe obige Zeichenfolge wieder, die Variationen in diesen Mischungen.

  5. Gute Frage. Wird für die Antwort sehen. Post Cuban Bacardi Rum ist nicht gut, aber aus irgendeinem Grunde, die 8 Jährige mit dem Schläger auf dem Etikett sind gut. Er verkauft auch unter $20 in den Staaten. Meine Meinung über die Plantage 5 Jahr Barbados steht, wie oben. Die 3 Star Plantation weiß ist auch recht gut für einen ähnlichen Preis. Der Schmutz billig Cruzan (St. Kreuz) ist ein großer Mischer.

  6. Bei einigen neueren zusätzliche Motivation, Ich würde gerne meine Hände auf einer Flasche, dies zu erhalten!

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com