April 302015
 

D3S_1657-001

Trinken dieses rum ist, zu wissen, was harpooning Moby Dick fühlte sich an wie. Eine wilde haarige Voll Beweis Bodybuilder eines rhum, so absolut einzigartig im Geschmack, dass sie es einfach getrotzt Beschreibung. Ich probierte es und wusste, ich wollte es sofort zu schreiben.

(#212. 82/100)

***

Da war ich in Paris bei La Maison du Whisky im April 2015, mit einigen Kolleginnen rummies. Hunderte von Flaschen Rum und Rum aus Stöhnen Regalen winkte. Die Proben aus den vergangenen Jahren – den vergangenen Jahrzehnten! – in ihrem kleinen Flaschen zwinkerte, lädt uns ein, um loszulegen. Straight-out rumporn, ehrlich gesagt. Unsere Hände waren Juckreiz, die gießt starten, aber wir waren zu viel Spaß gerade im Gespräch miteinander, um loslegen.

Wir waren rum Klassifikationen diskutieren – Farbe, Land, Alter, Stil – und der Organisator unseres Geschwafel (, die namenlos bleiben, so werde ich einfach auf ihn beziehen, wie The Sage wollte) schlug vor, dass Herkunft war wahrscheinlich am besten als eine primäre Trenn – Pot Still, Einzelsäule noch, mehrere Spalten noch, Saft gegen Melasse, etc – bevor er in den weiteren möglichen Farbabstufungen und Alterung und Land und Stil.

"Sie kann einfach nicht einen Topf Produkt verwechseln noch, frisch aus dem immer noch,"Argumentierte er. "Wie Pere Labatt weiß, oder Neisson, HSE, einem der agricole Entscheidungsträger, die einen weißen Rum mit voller Beweis zu produzieren. "

"Vergessen Sie nicht Haiti,"Ich schlug vor,, Denken meist, es muss gesagt werden,, von Barbancourt. Aber auch der neue Slideshows Velier entwickelte, aus diesem Halb Insel.

"Ja,, absolut,” sagte der Sage, Schaltrichtungen in einem Herzschlag. “Es gibt fünfhundert kleine Produzenten in Haiti deutlich macht rum, wie sie für Alter und Altersgruppen haben. Barbancourt ist gut, aber gegangen Massenmarkt. Wenn Sie zu sehen, was ein wirklich original weißen Topf noch Produkt ist wie wollen, müssen Sie diese kleine, die nur lokal verkauft bekommen versuchen, jeder Stärke. Völlig organische, Old-School-Zeug. "

D3S_1657

"Nie genommen ein,", Gab ich.

Es gab einen gedämpften Klang indrawn Atemzüge, wie der Raum verstummte. Serge beeindruckenden Schnurrbart – derjenige, der Tom Selleck sich jede Nacht weint er hatte schlafen wollen – zuckten. Cyril ließ sein Glas, Daniele und erstickt in seinen. Alle betrachteten mich mit mitleidigen Blicke. Der Sage selbst sah ganz und gar auf meine Unwissenheit empörten: Ich hatte offenbar fiel ein paar Kerben in seine Wertschätzung. Nach schnaufend seine Empörung für einen Moment, er rannte hinter dem Tresen, um ein bisschen gestöbert und kam mit einer weißen Flüssigkeit voller ein Probierglas sorgfältig halten, wie er befürchtet, könnte explodieren.

"Versuche dies. Vollen Beweis Clairin Sajous, Flaschen direkt aus dem immer noch. 53.5%"

Der Begriff "Clairin" ist nicht ein allgemeines: Verweise darauf bestehen nur aus dem Online- 2008. Clairin ist, ganz einfach, klaren weißen Pot Still Rum in Haiti aus Zuckerrohrsaft hergestellt, manchmal mit wilden Hefen und eine längere Fermentationsdauer, oft ohne Alterung auch immer. Sie können aus einer Reihe Bitte-nicht-hurt-me 30% oder so, bis zur (in extremen Fällen) eine wilde bewaffnete, her damit 60%. Es ist das Getränk des Landes, die Art und Weise Cachaca ist in Brasilien.

Die Varianten der rhum umspannen die gesamte Bandbreite der Qualität als auch: einige sind rau, Badewanne gebrühtem popskull so wahrscheinlich, die Sie begeistern, wie Sie zu töten, in welcher Behälter abgefüllt sind auf der Hand zum Wohle der lokalen Verbrauch; andere sind etwas gehobenere und professionell gemacht Zeug, vom kleinen Ein-Mann-Outfits wie Sajous, Vaval und Casimir – diese werden gelegentlich ins Ausland geschickt. Velier hat diese drei in seinem neuesten Angebote verteilt, zum beispiel, und es war die Sajous ich versuchte.

Die rhum sah harmlos, wehrlos, harmlos…sanftmütig und zurückhaltend. Ich betrachtete sie argwöhnisch als Ergebnis. Ich erinnerte mich an traumatische Ereignisse mit Cachaca, sowie unerwartete klare Geschmacksbomben aus Rum Nation und Neun Blätter. "Nicht im Alter von?"Ich fragte.

"Nein!"

Ich nahm eine vorläufige Pull mit meiner Nase. Auch das kleine, zart, Sommelier-Sniffing-the-Wein sniff war zu viel. Meine Augen tränten, meine Vision schwamm, meine Nase verzog, und meine Knie zitterten. Mein Gott, aber das Zeug war stechend. Nicht so sehr die Stärke, die eine relativ starke, aber erträglich war- 53.5%, aber seine schiere intensiver Potenz. Wenn ich älter war, Ich hätte fragen sollen für ein Defibrillator in Bereitschaft sein.

Es war diese unglaublich große Blase von Salz und Wachs Ausbau durch den Kopf. Sole und Schießpulver explodiert auf der Nase, in mit Kerosin und Heizöl gemischt, Terpentin und Lack. Es war fast wie Schnupfen eine Wanne mit Pökelfleisch, doch hinter allem,, es war die Klarheit der pflanzliches Wasser, in dem eine ganze Reihe von Zucker aufgelöst ("Swank" wir nannten es in meinem Buschwerktage), zerkleinerte grüne Minze und just-gemähtem Gras, auf dem der Sprinkler in hellem Sonnenlicht Bewässerung.

Ich meine Nase nach ein paar Versuchen dieser zurückgezogen, kritzelte meine Notizen in zitternder Hand, und ging weiter nach Geschmack. Ich hatte gelernt, vorsichtig, wie Sie sehen können. Und wenn Sie versuchen, eine Full-Beweis Clairin Sie sich zum ersten Mal nach einem Leben von Melasse-basierten Rumsorten, Ich würde es empfehlen,.

D3S_1658

Das Gefühl der Sajous im Gaumen war heiß, dick und schwer, auch wenn die Sache war nicht roh oder mit irgendwelchen Mitteln unerträglich scharf. Es war so intensiv und aromatisch wie die Nase, wenn nicht mehr so – Saft, dick und süß und fettig begann Dinge. Die rhum beschichtet die Zunge mit der Zähigkeit eines Junkies umklammert fünf Dollar Bill. Ich habe nicht oft das Wort "zäh" aber es funktioniert wirklich, um zu beschreiben, wie es war. Zunächst wird die Sajous präsentierte sich als beheizte und würzig, und dann es gut geglättet, geben über zu einem butter, und agricole artiges Profil – frisch geschnittenem Zuckerrohr, Wachs, Möbelpolitur, Pökelfleisch in Malzessig (ja, Ich weiß, wie das klingt), und alle durch mit grünen erschossen, unreifen Früchten, einige Zitronenschale, und dass pflanzliche, grüne Geschmack, agricole Liebhaber in Transporte fährt. Mehr Kerosin und Kochsalzlösung durchdrang die Back-End-, und die Überblendung, lang und tief, für eine verdammt lange Zeit verweilte – genug, um mich legte das Glas nach ein bisschen, tief einatmen und nur versuchen, das Ding warten. Vor dem Start wieder.

Ich habe endlich meine Sampling beendet, hielt den Atem, und sah zu Cyril aus DuRhum, die mich grinsend wurde mit einem Glas seiner eigenen in der Hand. "Was hast du davon?"Ich habe ihn gefragt. Er und ich mochte die Neun Blätter klar und hatte gute Dinge über sagen Rum Nation 57% Weiß Pot Still. Vielleicht ist der nächste Rum zu diesem Profil ich je versucht hatte, war die SMWS Longpond 9 81.3%). Das waren etwa so, aber bei weitem nicht so ungebildet, als elementares. Sie hatten ein wenig babied worden, geglättet eine Milbe in den Schnitten, nicht fortgeschritten ist, während dies musste sogar Stützräder. Es erinnerte mich an drei explosive Cachaca Ich habe versucht hatte (zweimal) von einem kleinen Stand auf der 2014 Berlin RumFest – sie zeigten, dass die gleichen off-the-Skala Verrücktheit und ungezähmte wilde Freiheit.

Cyril Untertreibung war massiv un-gallischen: "Es ist anders, ist es nicht?"Er, Daniele und The Sage wurden weit über meine Reaktion belustigt. Ich denke, das war verständlich – Ich habe nicht ein Pokerface Pfifferling wert, und hatte nie versucht, einen weißen Rum mit sehr dieser Ebene der Profilintensität vor. Nur der Duft war genug, um Sie alle Vorurteile, was ein Rum oder rhum könnte zu überdenken.

"Also gut,"Ich sagte zu The Sage, Stehlen noch einen Schluck und schaudernd ein wenig weniger. "Was können Sie mir über die Sajous?"

Er erzählte mir, was er wusste, (von denen viele auf dem Etikett): es wurde aus reinem Zucker aus Zuckerrohr Java Ursprung aus Indien geerntet wurden, in einem kleinen 30 Hektar großen Anwesen von Michel Sajous Besitz gewachsen, in Saint Michel de l'Attalaye nördlich von Port-au-Prince. Es war alles organisch und un-durcheinander mit von Anfang bis Ende. Fermentation wurde über sieben bis zehn Tage mit wilden Hefen durchgeführt, Doppel am Chelo Brennerei auf dem Grundstück destilliert – und führen Sie dann geradeaus in die Flaschen nach dem nächsten aus der noch. Keine Alterung, keine Zusatzstoffe, keine Verdünnung, Nein nichts.

"Real traditionellen agricole rhum bevor es manipuliert, reinste Beispiel des Typs,"Er sagte, und es war klar, er war kein Scherz. Wenn ein "Original" rhum es jemals, die Sajous war nicht weit weg von – die einzige Frage, die ich mit ihm hatte, war vielleicht ein bisschen zu viel. Ich mochte es…mehr oder weniger. Und je mehr ich betrunken, desto besser war, was kann der Punkt gewesen sein.

Cyril, Serge, Daniele, Der Sage und ich ging weiter, um andere Dinge, Stichprobe eine Last von alten Rums, ging zum Abendessen, etwa rum gesprochen, trank etwas mehr, etwa rum gesprochen, und hatten eine wunderbare Zeit. Alle waren höflich genug, um Englisch mit mir zu sprechen, als mein Französisch ist execrable – Ich habe meine eigenen Rücken durch Ausübung in russischen mit der Weise der schönen bessere Hälfte. Man könnte meinen, wir würden aus der Dinge, über Rum nach einer Weile sagen, aber nein – Gegenstand war unerschöpflich wie die Sorten. Ach, Ich musste mich nach mehreren Stunden entschuldigen, Da meine Frau auf mich gewartet und wahrscheinlich immer mürrisch.

Als ich ging zurück zu meinem Hotel, Ich habe versucht, meine Gefühle über die Clairin Sajous zusammenzufassen. Ohne dissen die Sache, Ich kann sagen, dass dies nicht jedermanns rum, oder ein Must-Have Einhorn du Bilder von Ihrem Erstgeborene teilen. Tatsächlich, Spanisch und Englisch Stil Melasse-basierten Rum-Liebhaber würde wahrscheinlich nähern sie nie wieder nach, sobald Sie versuchen es. Auch agricole Enthusiasten könnte wieder aus etwas. Ich erzielte sie vernünftigerweise aufgrund der guten Produktionswert hoch, großes Gewicht, ein enorm faszinierend Profil, und ein Original-Zeichen, das höchst allein am Bug ihrer selbsternannten awesomeness steht, Sprichwort “Rufen Sie mich an Sajous”. Es wäre eine Tiki Getränk oder einen komplexen Cocktail, Ihr Haar zurück zu blasen würde, kein Problem, doch ist es wahrscheinlich zu sehr von den Mainstream zu den meisten ansprechen – dadurch gekennzeichnet, dass sowohl seine Anziehungskraft und seinen Untergang liegt.

Weil, Sie sehen,, einige Zähmung dieses Tier wird wahrscheinlich erforderlich sein, bevor es findet großen Gefallen und Akzeptanz in den Bars der breiteren Welt rum. Ich mochte es für diesen genauen Grund, und werden es bekommen (und seine Brüder) wieder muss aber ehrlich genug zu sagen, würde ich nur kaufen, ein zu einer Zeit sein,, weit auseinander…und haben immer ein Defibrillator handlich.

Sonstige Erläuterungen

Hergestellt von Sajous an Chelo, sondern verteilt und von Velier gefördert.

Für die Jungs, die ich traf und sich die Zeit zu sprechen, nahm rum, ein großer Danke. Es war wirklich eine wundervolle Beisammensein.

Die Grafik auf dieser und der Casimir wurde von Simeon Michel getan, eine bekannte haitianische Künstler. Es gibt eine bessere Geschichte hinter dem Vaval Design, wenn du interessiert bist, unten die Überprüfung.


  6 Antworten bis zur “Clairin Sajous Rhum – Rezension”

  1. schön und Beurteilungen über ein echtes UFO in den Rum Wort…
    und u sollten auf jeden Fall versuchen, anderen (Vaval und Casimir), differents Profile.

    Ich bedauere nur, dass Tag, wurde das Albion 89 verpasst…

  2. Großes Stück des Lesens! Ich habe versucht, nur die Casimir und ich verliebte mich in sie sofort! welche Aromen! I`m hoffentlich bald gehen, um die Sajous und Vaval an den Geschichten versuchen am Clairin Verkostung Seminar. Ich kann nicht warten, um sie zu versuchen,….

  3. Fun Lese, Lanze. Klingt wie eine große Vorabend noch bessere Gesellschaft.

  4. Nizza Bewertung, Lanze. Und eine gute Wahl. Ich habe versucht, alle drei Clairins bei einer Verkostung im November, und die Sajous war mit Abstand mein Favorit.

  5. hehe, Ich liebe dieses Zeug. Es ist ins Auge stechend wateringly, schmeckt aber reizend.
    Ich beschrieb es als “wie ins Gesicht geschlagen zu werden und dann später eine Umarmung gegeben”.
    Macht eine Hölle von einem Daiquiri mit Plantation 3 Star.

  6. Sie können nicht genug für diese Bewertung danken. So kaufte meine erste Flasche und ist hingerissen.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)