Meer 242013
 

Erste gepostet 9. Juni 2010 auf Liquorature.

(#023)(Unscored)

Lassen Sie uns von Anfang an klar sein,, dass dies ein wahres kubanischen Rum, nicht ein Produkt der Bacardi Rum Linie, die eine unter dem gleichen Namen erzeugt und dem es gegen prozessiert. Die Marke wurde erstmals erstellt 1878 von Jose Arechabala in Santa Cruz del Norte, Kuba. Man könnte argumentieren, dass Fidel hatte keine Geschäfts Verstaatlichung der Firma, nachdem er über das ganze Land war in 1959, aber die aktuelle Ernte von Rum, in a hergestellt 50:50 Partnerschaft mit Pernod-Ricard seit 1994 schlägt vor, dass die Qualität hat sich in der Zwischenzeit nicht gelitten (obwohl ich so finde es amüsant, dem bürgerlichen Kapitalismus sehen, den Kopf zu heben in der Arbeiterparadies). Leider, das Embargo der USA gegen Kuba hat die Rums begrenzt’ Einfuhr in die Staaten…aber wir, Als Kanadier, leiden keine derartigen Probleme oder Engpässe.

Wie ich probieren Rums aus immer mehr Ländern – bisher habe ich aus der Dominikanischen Republik abgetastet, Guyana, Australien, Trinidad, Jamaika, Barbados, Kanada, Schottland, Venezuela, St. Kreuz, Antigua, Nicaragua, Puerto Rico und Anguilla – bestimmte Merkmale scheinen nationalen Charakter zu sein: Antiguans machen ein Feuerzeug, glattere, süßer Rum, die Jamaikaner bevorzugen einige Zitrus und funkiness, die Venezolaner ein trockeneres, Medium Vielfalt, und natürlich Guyana ihre berühmten Demerara Rums mit tiefen, satten Körper. So war ich fasziniert, was ich von den kubanischen Aktien zu finden…dies war meine erste Probe von einem, und in einem midlevel Preisspanne (~ $ 45 Kanadische).

Das erste, was mir auffiel, war die Farbe. Einer der Gründe, warum ich dieses Bild, um auf der Post verwenden abgeholt wurde, weil es zeigt nahezu perfekt das Gold-Bronze-Farbe des Rums, wenn Sonnenlicht auf sie. Vielleicht hat etwas mit, wie es gemacht ist zu tun: in verwendet, Whisky und Bourbon-Fässern aus weißer Eiche von den üblichen Melasse destilliert, dann miteinander vermischt und einige mehr in Spezialfässern (was auch immer das bedeuten könnte) – Dieses Verfahren ist nicht das gleiche wie das Verfahren solera, da die Mischung wird einfach in einen zweiten Satz von Fässern, um eine zusätzliche Geschmacksprofil zu setzen. Die Box stellt dies als die “Double Barrel” Verfahren zur Reifung.

Die Nase ist komplexer, als ich erwartet hatte. Hinweise der üblichen Verdächtigen im Überfluss, aber auch mit einer gewissen Fruchtigkeit ausgewogen und holzigen Geschmack Ich konnte nicht genau lokalisieren. Auf der Zunge ich mochte es wirklich – Ich machte sniffy Geräusche an der Kraken den anderen Tag, für die ich bin sicher, dass The Last Hippe hat mir nicht vergeben, aber es hatte das gleiche glatte ölige Textur, die es nach unten rutschen die Kehle so glatt wie ein Kater pisst auf einem Blatt aus Samt macht (bien sur: das ist mir als metaphorische, aber Sie haben die Drift). Vanille, Zimt, Toffee, Karamell, braun Demerara Zucker….Ich sehe immer wieder Zuckerrohrfelder in Brand in der Erntesaison, wenn ich schmeckt, so stark ist das Erinnerungen an meiner Kindheit. Und die holzigen Geschmack, den ich vor verblasst angemerkt, sanft in den Hintergrund, Kreditvergabe eine Gesamt Pikanterie auf den Geschmack. Gerade süß genug ohne überwältigend – erinnert mich an jene Zigarillos ich zu rauchen, , die mit Portwein für zusätzlichen Geschmack gewürzt wurden; der Rum war so etwas wie, dass.

Zusammenfassend, Ich würde vorschlagen, dies ist eine solide Top-Tier-Mitte-Preis rum, vielleicht sogar ein bisschen besser. Es hat echte Komplexität und Geschmacks, ist süß genug für mich, ohne lästige die Torf-Köpfen und kann pur oder auf Eis zu haben, sowie in einem Cocktail – a Koks verfestigt den Geschmack und die Textur am Gaumen deutlich, und ich empfehle es auf diese Weise. Ich würde sagen, dass es auf einer Ebene ist mit der Cruzan Single Barrel Rum oder oberhalb, das ist ein sehr gutes Stück Arbeit war, und so werde ich einfach nur in der Nähe der Feststellung, dass für mein Wochenende Trankopfer auf der Terrasse im Sommer, Ich würde niemals nein zu diesem ausgezeichneten Produkt von Kuba sagen.

Es lebe die Revolution!


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com