August 222017
 


So neulich auf reddit einen Mann schrieb, er war für die Operation zurückzuführen war und gelangweilt aus seinem Kopf und können wir Redditors schreibt vielleicht einige Fakten über Rum, die er nicht kannte? Bien Sur, jetzt, das war eine Herausforderung, und während ich kann die US National Rum Tag verpasst, die Idee nahm von mir halten, und nach vielleicht zehn oder fünfzehn Punkte meiner eigenen notieren, Ich schickte eine Explosion zu allen meinen Rum Kumpels aus, fragen sie für kleine Anekdoten und Trivia und Fakten, die sie vielleicht wissen, von, die nicht so bekannt

Im Interesse einer vollständigen Offenlegung, es muss gestanden, dass ich eine Mutter für belanglose Informationen-Nuggets bin – viele von ihnen, Wegwerf oder nutzlos factoids obwohl sie auch sein mögen, oft sind die ersten Fäden, die direkt in dem Kaninchenbau in das Labyrinth führen, wo große knorrige alte Geschichten gefunden werden, wie abstrakte Minotauren, die auf meiner Freizeit und Interessen Beute und glücklich verbrauchen beide.

Also hier ist eine Liste – unser Liste – von einer ganzen Reihe solcher Trivial Pursuit Gewinner, was nicht unbekannt sein cognoscenti tollwütigen sind, die aber interessant; zugunsten von MaxwellHouse5 zusammengestellt, und ich hoffe, dass seine Operation verlief gut, und mein großer Dank und Hut Tipps zu all den Rum-Liebhaber gibt, die ihm hinzugefügt.

****

  • Das Land mit den meisten Brennereien ist Haiti, mit über 500 (Ich habe gehört, es kann viel höher sein). Die meisten davon sind Hinterhof, Hinterhaus, Mom-and-Pop-Operationen und verkaufen, um den lokalen Markt.
  • Der stärkste im Handel erhältlich Rum wird in Suriname gemacht (90% ABV)
  • Zuckerrohr stammt ursprünglich aus Südostasien, nicht in der Karibik
  • Obwohl Rum aus Zuckerrohr (Saft, Sirup (“VESO”), Melasse), der destillierte Geist ist frei von Zucker.
  • Ein Muslim aus Persien (jetzt Iran) namens Muhammad ibn Zakaria Razi erfand den ersten Topf noch, ein alembic genannt, im 9. Jahrhundert AD. Er war der erste schreiben, zeichnen und beschreiben sie, und es sei darauf hingewiesen, dass es eine Kühlung ‚Spule‘ für einen Kondensator fehlte und verwendet, um ein Rohr anstelle; Außerdem, es wurde nicht für die Destillation von Alkohol. Das Prinzip der Destillation war, wohlgemerkt, seit Jahrhunderten vorher bekannt.
  • Das Slang-Wort für Rum – “Federung” – von einem britischen Admiral getragen wurde nach einem Mantel benannt. Der gleiche Admiral war, den Nachlass des George Washington wurde benannt nach.
  • In Deutschland, billiger Supermarkt hooch, die nicht sehr gut (mit Ausnahme von Kopfschmerzen) wird bezeichnet als “Fusel”, das kommt von dem Wort “fuselstoff” (für Fuselöle).
  • Die erste Website Rum gewidmet wurde erstellt (Soweit ich sagen kann) in 1995.
  • Luca Gargano, der berühmte Chef von Velier, nicht tragen eine Armbanduhr, besitzen ein Mobiltelefon oder ein Auto fahren. Er kann…nicht Dinge zu bestellen. Als weiteres beiseite, drei Kaarlas, der Finne, der die australische Rum wesbite Refined Schraubstöcke läuft, nicht tragen eine Uhr entweder.
  • die Coffey (oder säulen) noch in seiner ursprünglichen Form wurde nicht von Aeneas Coffey erfunden, aber von Robert Stein, deren 1828 noch war wiederum Sir Anthony Perrier patentierte Kanalisierung 1822 Whisky noch. Aeneas perfektioniert das Design der beiden.
  • Der Zacapa 23 ist nicht 23 Jahr alt, und der Opthimus 25 ist nicht 25.
  • Die einzige erfolgreiche bewaffnete Übernahme einer australischen Regierung wurde die Rum Rebellion genannt (obwohl, ob es wirklich mit Rum hatte, etwas zu tun in Frage gestellt wurde) und besiegten William Bligh…ja, dass William Bligh.
  • Rum verwendet destilliert werden (illegal) in kleinen Booten vor der Küste, in Australien
  • Südpazifik Distillery auf Fidschi ist tatsächlich von der Coca-Cola Company im Besitz (es ist Teil ihrer Diversifizierungsstrategie)
  • Einer der Gründe, Kupferkessel unter Rum-Herstellern sind so beliebt ist, weil sie effektiv Schwefelverbindungen aus dem Wasch entfernen
  • Obwohl Kupferkessel sind sehr häufig, Edelstahl Standbilder werden auch verwendet,. Jedoch, es gibt zwei Standbilder in Guyana, die aus Holz gefertigt sind, und sie sind die einzigen, die in der Welt.
  • Fast alle Kessel auf den Gütern in Martinique auf Bagasse laufen, Der Rückstand von Rohr Brech-. Die Öko-Champ könnte gut sein Rivers Royale in Grenada, welche verwendet ein Wasserrad Schilfrohr für Zerkleinerungs.
  • Das Französisch ihres Zuckerrohrsaft Rhums nennen Landwirtschaftlich (oder agriculturals) und eher beziehen sie geringschätzig auf Melasse Basis Rum als industriell. Jeder Rum-Hersteller, die Melasse verwendet, im Gegenzug, „The best.“ Ruft ihre Rumsorten
  • Die überarbeitete Barik Distillery in Haiti wurde aus Schrott gebaut, die Waschmaschinen enthalten und Autotüren.
  • Aufgrund seiner Lage im Inland, St. Lucia Distillers erhält seine Melasse Lieferungen von Tankern, die Anker in Roseau Bay über eine 2 km lange Pipeline, die Roseau Fluss folgt. Diese Melasse sind aus Guyana, und die Geschichte geht, dass, wenn eine solche Sendung wurde einige Jahre hält vor, verursacht einen Mangel an Rum, Unruhen brachen fast aus.
  • In Barbados ist jeweils noch eine Zulassungsnummer,. Auch wenn die aus der Benutzung entfernt, die immer noch die Nummer noch zu einem anderen nie wieder vergeben…was würde todsicher Interesse die Jungs, die über die obsess noch Velier berühmten Demeraras produziert.
  • Barbados hat vier Rumdestillerien, aber nur St. Nicholas Abbey verwendet frisch gepressten Zuckerrohrsaft für ihre Rumsorten; tun Sie, jedoch, reduzieren sie zuerst Sirup.
  • Die ersten Rums von St. Nichloas Abbey wurden aus Viereckig sourced, bis ihre eigenen Bestände gereift. Sie sind vor allem in den ursprünglichen 10, 12, 15 und 18 Jahre alten Rums.
  • Das teuerste kommerziell verfügbar Rum in der Welt ist die Appleton Estate 50 jahre alt (um US $ 5000 im Einzelhandel verkauft für, wenn es gefunden werden kann). Lobende Erwähnung geht auf das El Dorado 50 Jahre Abfüllung (was nicht 50 Jahr alt) um ungefähr $3,500. Die “kommerziell” Kriterium schließt die einzelne Flasche eines 1940er J. Wray & Neffe (US $ 54.000), Das 20-Flasche Angostura Vermächtnis (US $ 25.000), der ~ US $ 6.000 St James 1885 oder der 1780 Barbados Rums bei Harewood gefunden. Ausgeschlossen ist auch die sekundären Marktwerte von Rums wie der Velier Skeldon 1973, oder die 1-Flasche Ausgaben des Caputo 1973 die gut kann von unschätzbarem Wert sein.
  • Der Rum, der die längste gealtert wurde bleibt Gordon & MacPhail 1941 Longpond, bei 58 Jahre, in Flaschen abgefüllt 1999. Für die tief versenkt, es verkauft für diese Tage rund zwei Tausend Euro.
  • Nach dem Spirituosengeschäft, Bacardi bleibt die meistverkaufte Rum-Marke, mit Tanduay (Philippinen) und McDowell (Indien) in 2. und 3.. Die beiden letzteren verkaufen in erster Linie auf ihren lokalen Märkten und in Asien. Es gibt eine Geschichte, die Tanduay Topf noch rum von DDL kauft in kleinen Mengen in die Rumsorten zu mischen, aber das ist unbestätigt.
  • in Jamaika, Captain Morgan wird von J gemacht. Wray & newphew (d.h., Appleton). In den USA, wenn man hält sich strikt an die Regeln TTB, Captain Morgan ist kein Rum überhaupt.
  • Die letzte Brennerei auf der kleinen Insel Montserrat geschlossen in den 1950er Jahren. Es wurde Farrell Eigentum genannt.
  • Sozialen Medien, Engagement und Fest Redner haben die Frage der Zusatzstoffe und Verfälschungen werden vielleicht das meistdiskutierten Thema in der Rum Welt geschoben. Jedoch, Verfälschungen von Rum hat es schon seit dem 18. Jahrhundert zumindest war und ist nichts Neues. (Es ist gut, dass wir nicht Tradition in der Quere kommen zu lassen, die Praxis der Reform).
  • Pusser Rum wird nach dem Namen Zahlmeister, dass gent, der verantwortlich war Segler ihre täglichen tot in der britischen Royal Navy des Gebens
  • Die tägliche Ration Rum (die ‚tot‘) begann wegen der Unfähigkeit der britischen Marine Brand aus Frankreich zu beziehen, die oft im Krieg mit Großbritannien. Bier nahm zu viel Platz. Zitronen- oder Limettensaft wurde oft hinzugefügt Rum Skorbut zu bekämpfen, weshalb manchmal Briten genannt wurden ‚Limeys‘. Die deutsche Marine verwendet Sauerkraut („Sauer Kräuter“, meist Sauerkraut) für den gleichen Zweck, daher das pejorative „Kraut“.
  • Guyana, das war Britisch-Guayana vor der Unabhängigkeit genannt in 1966, und die Heimat der berühmten El Dorado Marke, einmal war eine niederländische Kolonie. Wie war in New York.
  • EPRIS, einer der größeren Brennereien in Brasilien, ist jetzt in erster Linie fermentierte Reis für Essig und Sake Destillieren…in Brasilien!
  • In Bezug auf die 2-, 3- und 4-Buchstaben-Codierungen auf Cadenhead des Rum, niemand – einschließlich Cadenhead – eigentlich weiß, was sie alle bedeuten. Ein Online-Witz soll die Bewohner von Trinidad Rum Moniker TMAH stand für „Zu viel Alkohol hier,"
  • Schwarz Tot Tag wird in der Regel jedes Jahr sein 31. Juli genommen, und gedenkt (trauert?) das Datum in 1970 wenn Rum Rationen wurden in der britischen Royal Navy eingestellt. Jedoch, die US abgeschafft es viel früher in 1862 (!!). Und die kanadische Marine gestoppt nur die Praxis in 1972 (30. März), und die Neuseeländer (segne ihre Herzen zu halten, so lange, wie sie es taten) schließlich verbeugte sich vor dem unvermeidlichen und hörte auf die Ration in 1990 (28th Februar, aber konnten sie nicht haben, bis 1. April gewartet?)
  • Der Vorläufer aller Rums ist angeblich Arrak, in Batavia gemacht (jetzt Jakarta, Indonesien) mit Hefestämmen mit fermentierten roten Reis gemischt
  • Batavia Arrak ist im Spirituosenmarkt bis heute verwendet, sondern auch als Geschmack / Aromaverstärker in den Süßwaren, Tabak und Parfüm-Industrie.
  • Jim Beam (die Whisky-Hersteller aus den USA, deren Muttergesellschaft Beam Suntory) Cruzan besitzt und Flaschen Rum
  • Es gibt sehr wenige Rum Produzenten, die eine tatsächliche Solera System wie das haben in Sherry-Produktion eingesetzt (Dies ist, wo die solera Methode kommt aus). Santa Teresa in Venezuela und Cartavio in Peru sind einige der wenigen Hersteller, die einen Solera verwendet einen Teil ihrer Rumsorten zu produzieren. Fast alle anderen Hersteller, die behaupten werden soleras machen, in der Tat ist das Mischen nur Rum.
  • Obwohl der Begriff „Angel-Aktie“ wird häufig in Rum verwendet, um die Verluste zu bezeichnen, durch Verdunstung während des Alterungsprozesses, dies ist eigentlich aus der Whisky Welt portiert. Einige Teile der Karibik verwenden den Begriff „Duppy Anteil“ – ein duppy eine Art böswilliger Geist sein, der ehrlich Leute Rum trinken (unter anderem verschiedene Übel); das Wort ist von Bantu Herkunft.
  • Auf Game of Thrones, Whisky wird nie erwähnt…aber Rum oft. Herr. Clegane ist kein Fan.
  • Trotz der witzigen namens Rumdoodle Peak – welches ist, ach, nicht nach Rum jeglicher Art benannt – Antarctica bleibt ein Kontinent, wo rum ist kommerziell nicht gemacht…obwohl ich bin sicher, dass jemand eine Badewanne da drüben hat und einige brauen.
  • Der am schnellsten verkaufte Rum in Compagnie des Indes gesamten Stall von Ausdrücken ist die Boulet de Canon Nein. 2, die eine Mischung.
  • in Jamaika, es ist obligatorisch für Brennereien Melasse aus der Regierung zu kaufen, was wiederum kauft sie auf den globalen Rohstoffbörsen. Dies führte zu den folgenden bizarren Situationen: in 2016, Jamaican Brennereien hatte Melasse aus Fidschi destillieren, dass die Regierung verkaufte sie, wie es war billiger…und die Regierung verkaufte die homegrown Jamaican Melasse in anderen Ländern. Und, Worthy Park hatte seine eigenen Melasse an die Regierung zu verkaufen…und es dann für die Destillation zurückkaufen.
  • Die schwedische Regierung weigerte sich zunächst, zu verkaufen und Compagnie des Indes Caraibes Rum verteilen, wie sie fühlten sich das Bild auf dem Etikett gefördert Sklaverei. Die Situation wurde gelöst, als es wurde bewiesen, dass das Bild auf einen Zeitraum horchte zurück nach Sklaverei abgeschafft worden war
  • 1% von Alkohol auf jedem Rum erhoben wird eingeführt in den Vereinigten Staaten an jedem amerikanischen Destillateur produziert Rum zurück (ein großer Teil geht daher Baccardi). Was bedeutet, dass jede Flasche Rum aus der ganzen Welt kommen und effektiv in den USA verkauft werden subventioniert und hilft die amerikanischen Rum Produzenten gegen importierte Rumsorten zu wachsen.
  • “Virgin Zuckerrohrsaft” (oder Honig) für einen Marketing-Begriff reduziert – heruntergekocht – Zuckerrohrsaft. Es ist nichts Besonderes, außer in so weit, dass sie den Honig zu bleiben länger frisch erlaubt, ohne zu verderben, als reiner Saft würde.
  • Aging Rum in Ex-Bourbon Fässern ist eigentlich ziemlich neu, wird als eine neue Praxis zurück in den 1940er Jahren erwähnt. Davor verschiedene Fässer wurden verwendet,: Likörwein, Port und Sherry Fässern. Auch madeira Fässer wurden wahrscheinlich verwendet im 17. und 18. Jahrhundert zurück, weil Madeira eine Linienstopp auf dem Weg zu und von der British West Indies war und der Geist war beliebt es zu der Zeit.

So haben Sie es. Fühlen Sie sich frei ein paar Ihrer eigenen hinzufügen, oder senden Sie mir eine PM es schließen. Es ist eine sorglose Pause von der Ernsthaftigkeit unserer Welt, und ich hoffe, dass MaxwellHouse5 es gefallen.

***

Viele Patienten, komisch, kenntnisreiche Leute dies half zusammen, oder ich habe die Punkte aus den veröffentlichten Quellen / posted Arbeit, oder ihre Notizen zu mir. In keiner Reihenfolge, Dank Josh Miller, Marco Freyr, Alex Van Der Veer, drei Kaarlas, Cyril Weglarz, Steve James, Paul Senft, Robin Wynne, Gaetan Dumoulin, Laurent Cuvier, Steve Leukanech, Rob Burr, Matt Pietrek, John Gibbons, John Go, Johnny Drejer, Florent Beuchet, Luca Gargano, Fabio Rossi, Richard Seale, Marcus Stock, und wenn ich jemand habe weggelassen, wirklich leid, Bitte senden Sie mir eine Nachricht und ich werde fügen Sie die Rolle der Ehre.


  One Response bis zur “Einige Sonstiges Rum Trivia…”

  1. Goslings bietet ein Cup Rum Amerika für $10,000, aber es ist mehr für die Kristall-Dekanter wie das America 's Cup geformt.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com