Meer 242013
 

Zuerst veröffentlicht 26 November 2010 auf Liquorature.

Kräuter, anders und wie wenige andere Rum (wir werden großzügig mit dem Begriff sein) je gemacht; werden verschiedene Cocktails hinzufügen und jubeln auf alle Tschechen mit saufen, aber mein nehmen ist es, Vorsicht walten, wenn Sie es sauber haben.

(#050. 73/100)

***

Wir müssen von Anfang an, dass alle Kennzeichnung des Gegenteils zu schaffen, Tuzemák ist kein Rum. Dies ist, weil es aus Kartoffeln (einige Reise Blogger und Websites sagen Rüben, so bin ich immer noch versuchen, herauszufinden, was), nicht Zuckerrohr, und während Sie vielleicht in der Rum Abschnitt finden, es ist einfach, weil die tschechischen Hersteller haben in der Vergangenheit enthalten Farb- und Geschmackszusätze, es mehr wie ein echter Rum machen, und nannte sie als solche. Ich bin kein Fan von Überregulierung, und die EU hat ganze Lagerhallen Boden bis zur Decke vollgestopft mit ihnen, aber in diesem Fall ihre Entscheidung, die eingestuft und als Rum in Europa verkauft werden,, die Sache nicht aus vorgenommen werden Apfel-Erde, findet viel Gefallen bei mir.

Was nicht zu sagen, dass ich eigentlich verachten das Getränk kaufte ich aus einer Laune heraus in Weide Park neulich (meine Neugier und Neugier das Verhängnis mir eines Tages sein, Ich befürchte). Als überzeugter Internationalist und Anwärter auf Weltoffenheit, Ich versuche, eine tolerantere Blick auf die Unterschiede zu nehmen, und wenn das, was mehr oder weniger sieht aus wie eine braune Getränk, schmeckt süßer als Whisky und riecht ein bisschen wie die guten Sachen, während sie als Rum in der Tschechoslowakei trompetete, obwohl sie verboten, dies zu tun ... naja, Ich bin nicht abgeneigt, wobei es für bare Münze (Der letzte Hippie, , die zugeben, dass es einen anderen Whisky als die Scotch Art selbst als er hochnäsig Bewertungen, was er als "kleineres Angebot" in dem Bemühen, sich zu nennen weigert Messe, wahrscheinlich an meiner Laissez-faire-Haltung entsetzt, aber sie ist die Pausen).

Tuzemák bedeutet eigentlich "inländischen" in der Tschechischen, und bezieht sich lediglich auf ihre down home Herkunft (nicht ein Dienstmädchen). Zuvor Tuzemsky Rum genannt, es ist, wie Strohs, so etwas wie eine lokale Institution, und mit einem alten gemacht, angeblich traditionellen Rezept. Tschechen sind große Biertrinker, aber sie wie harte Sachen sowie: abgesehen von der Rum, gibt es sowohl Sliwowitz (eine Art von Pflaumenschnaps) und Becherovka, (eine Kräuter 38% likör). Dies scheint auf den besten Teil tose nehmen und schafft ein Getränk für die Menschen, die nie Getränke…einfach ein Getränk, und dann noch einen Drink und dann…

Genug abwart, dann: was ist die Geschichte von der Rum?

In der Nase, es ist nicht zu schäbig. Es ist ein wenig scharf, ein Schatten scharf, aber wie es siedelt, weht von Vanille Woge sanft in die Nase, ohne zu viel stechen oder brennen. Es gibt eine sehr geringe Heil Unterton, die Art verdirbt den Geschmack, aber nicht so viel, um ernsthaft durch die allgemeine Qualität abträglich, nur um zu zeigen, dass es nicht eine alte Produkt. Was für eine Mischung ist – das heißt, was drin ist oder wie viele unterschiedliche Inhaltsstoffe gibt es – Ich kann nicht sagen. Es gibt zu wenig Informationen.

Der Gaumen weiter verbessert, was die Nase versprochen. Als einer Geschmack, Die Vanille wird immer pronouced, mit einer allmählich zunehmenden blumige Note halten in Schritt, eine Art von Kräutern (ähnlich dem Stroh 54) und ein schwacher Hauch Lakritze, die ziemlich gut in die Gesamtbilanz verbindet. Es ist wie ein Licht süß halbtrocken cognac, und wenn ich nicht in einem schlechten Weg bedeutet dies. Er ist jung und ein wenig wild, nicht zu anspruchsvoll…doch auch schön, auch als Low-End-Sipper. Der Abgang ist kurz und trocken und ohne ernsthafte stechen oder brennen, der heisse Atem der Dämpfe kommen der Rückseite der Kehle und Verweilen leicht bevor ableitenden

Zusammenfassend, Ich denke, dies ist ein sehr fach Eintrag in das Genre. Ich würde es ordentlich trinken, ja; aber es macht einen phänomenal verschiedenen und angenehmen Mischer zu, vor allem aufgrund seiner ungewöhnlichen pflanzlichen Eigenschaften, die auch das geben Old Faithful, der Rum und Cola, ein einzigartig anderen Perspektive. Denken Sie daran, wie ich die Knetmasse Geschmack des verachteten Stroh 54? Diese köstlichen lokalen tipple aus Mitteleuropa vermeidet die Fallstricke dieser overproof, und ist ein anständiger rum, eine interessante nippen tipple und etwas, das ich für alle, die etwas ein wenig abseits der Reservierung ausprobieren möchten empfehlen.

Bei gesunden!

***