Meer 062017
 

#347

Mittlerweile, nur etwa jeder in der Rum Welt ist sich bewusst, clairins, jene indigenen rohen weißen Geschmack Bomben aus Haiti, und erneut, Punkte wurden auf die Weitsichtigkeit von Luca Gargano gegeben werden, die brachte sie die Aufmerksamkeit der übrigen Welt durch die Förderung und Verteilung der Sajous, Vaval und die Casimir. Leider, die Anerkennung diese drei haben, haben alle anderen clairins etwas verfinstert sammelte - und wenn angeblich einige 500+ kleine Outfits machen den Saft auf der Halb Insel, Man kann sich vorstellen, was sonst noch von Interesse dort lauert darauf warten, von jemand, entdeckt zu werden, der liebt, verrückt, spricht Patois und verfügt über einen 4×4.

Eines, das über meinem Radar kam nicht zu lang war vor der Kreyol Kleren Reihe von Rumsorten von einer Firma hergestellt genannt Mascoso Distillers, manchmal als Barik - ein reales Unternehmen, nicht irgendeine Garage-basierte Pop-and-pup moonshinery es mit Omas Rezept für die Angehörigen am Wochenende Jump-Up-Herstellung. Ich landete zwei von ihnen zu kaufen und bekommen eine Probe eines dritten, was dazu führte, die Zollbeamten in Frankfurt einige echte Verwirrung, als sie keine Ahnung, was zum Teufel das Zeug war hatte und benötigt kein Ende der Papiere von Michael (der Besitzer) zu beweisen, daß es ein Rum war, warum der Preis so niedrig war,, wie kommen sie waren alle um 55% und nicht, sie wurden nicht als weaponized gemeint.

Sie können ihre Verwirrung verstehen (oder Beklommenheit). Die Kleren Nasyonal Traditionelle 22 (eine vermeintliche "Rhum agricole handwerklich überlegen", basierend auf dem Etikett, aber nicht wirklich, da die Quelle für einen Zucker Maische nicht Zuckerrohrsaft, und das Etikett ist ein Grafik-Design-Fehler) einen anfänglichen Geruch hatte, der wie das Einatmen ein kleines Feuer speienden Naschkatzen Drachen war. Es war heftig, Kräuter- und salzig, und erinnerte mich ein wenig von jener längst vergangenen Hurensohn auf dem Spielplatz in der zweiten Form, die Kaninchen mich ohne Vorwarnung in den schnozz gestanzt. Ich war mit allen drei anderen (Velier verteilt) hier clairins für Kontrollen, und was ich mit dem Nasyonal spürte war ihre Entstehung Mitnahmen Form. Es war nicht so kultiviert, wie die Vaval oder der Casimir, und sogar die Sajous mehr war etwas gezähmt (Wann war das letzte Mal gelesen dass über diese drei?), aber in seiner sehr einfachen und elementaren Natur lag viel von seiner Anziehungskraft. Es war rauh und zackig und dennoch voller Freude mächtig, schließlich Aufgeben mehr grünen Noten (Basilikum, kann sein), Zuckerrohr Saft, mit viel von der gleichen salzigen Wachs und Protz Geschmack erinnerte ich mich, so gut von den anderen.

Zum Glück ließ sich der Rhum sich nach unten etwas, wenn ich es schmeckte und nun rückte näher an die Qualität meiner Kontrollen. Oh sicher, es war noch flüssig Schmirgelpapier und nicht für die Schwachen (oder diejenigen bevorzugen weichere braun Kost) - Ich würde nie versuchen, Sie vom Gegenteil zu überzeugen. Doch hinter all dem Macho-Anzeige von Schweiß und Gestank aus jeder Pore spritzte ein paar ziemlich interessante Sachen wurde - süße Zuckerwasser und Kräuterzuckerrohrsaft wieder, einige Gurken in Essig, und Salz und Olivenöl und Dill sichern sie alle auf. Phänomenal, langer Abgang, übrigens, machen einige für die Brutalität der vorhergehenden Erfahrung nach oben, was darauf hindeutet, Salz und Kräutern und (schon wieder) Zuckerrohrsaft. Nicht das komplexeste Getränk aller Zeiten, natürlich, und nachdem er wieder heraus und schlugen meinen Gaumen eine Zeit oder drei nehmen, es kam mir zu fragen,, wenn Luca hatte sein Label auf sie schmatzte, würde ich in der Lage gewesen, den Unterschied zu erzählen? (So hatte ich die Frau geben Sie mir alle vier Blind, und ich war nur in der Lage, die Sajous und die Klerin genau zu bestimmen, aber die Casimir und die Vaval gemischt - es war die Kante auf der ersten beiden, die sie verschenkte).

Clairins kann in jedem Bottom-Haus gemacht werden, Backhouse und Plumpsklo auf Haiti, wo Jury creole Stills in Ordnung gebracht werden zusammen aus schimmelig Leder jockstraps schlug, alt Bata Flip-Flops und stillgelegte Benzinkanister (wahrscheinlich mit Klebeband). Und ja, viele von ihnen sind wahrscheinlich am besten unentdeckten linken, oder mit Nasen denen Absteiger, Gaumen und Lebern robuster als Mine. Dieses, die am wenigsten von den drei werde ich durch, genug Punkte der Unterscheidung besitzt eine Empfehlung zu verdienen, so lange, wie Ihr Geschmack in dieser Richtung laufen. Es ist eine massive, Duke Nukem Stil heiß Schock für das System, Null couth noch kompromißlos besticht durch seine Einzigartigkeit beachtenswert Anzeige. Ich kann nicht ganz oder vorbehaltlos die Rhum loben, aber es muss gesagt werden,, als ich versuchte, es, Ich sicher wie die Hölle war nicht langweilig. Ich bezweifle, dass Sie wäre entweder, egal, wie Ihre Erfahrung stellt sich heraus,.

(82/100)

Sonstige Erläuterungen

Die Bedeutung der "22" liegt im Beweis Punkt. Unter dem Cartier Skala dies in übersetzt 55% ABV, während die häufiger gleichHomoSexuell-Lussac Skala 55% / 110 Beweis ist überall auf der Welt verwendet,. Die Skala ist eine Besonderheit von Haiti, wie heißt das Wort "Traditionnel", die auf Haiti ein agricole, kein Melasse Basis Rum.

Gerade von noch zur Flasche, keine Alterung bei allen.

Barik des Rhums sind sehr erschwinglich für diejenigen mit abenteuerlicher gebogen, und am besten von allen, sie sind auch in 200 ml-Flaschen verkauft. Dies ist eine bewusste Entscheidung von Michael Moscoso, der Besitzer, , der versteht, dass es auch vor Ort in einer Zeit des Wettbewerbs und verfälschte chinesischen Mist über die Grenze per Lkw zu verkaufen, kleine Flaschen zu erschwinglichen Preisen muss Teil der Vertriebsstrategie sein. Bedenkt man, wie viele in voller Größe Flaschen, die ich kaufen in einem einzigen Jahr, Ich kann nicht umhin, applaudieren, dass.

Barik hat eine ziemlich robuste Erbe. Gegründet von Michael "Didi" Moscoso Großvater Weg zurück in den frühen 1900er Jahren, es ist jetzt angeblich der viertgrößte in Haiti, sondern durch Infrastrukturprobleme und dieser billigen Ethanolderivate geplagt. Da ist ein getrennte Biografie, hier.


  One Response bis zur “Lush Nationale Ouessant 22 Rhum Agricole Blanc – Rezension”

  1. Ich liebe diese unbekannten Produzenten in Haiti zu lesen über. Vielen Dank für diese Bewertung und ich bin sehr gespannt auf die beiden anderen.

    Ich hoffe, dass Luca plant mehr Abfüllungen Clairin von anderen Herstellern zu tun, wie gut.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)