Mai 182016
 

Neun Blätter Französisch 2

Eine Liebe zur Kenntnis auf das Konzept der Kaizen

(#274 / 84.5/100)

***

Es ist ein alter Witz von mir, dass Neun Blätter"Personal besteht aus einem Master-Mixer, Abwesenheits-Assistent, Einkäufer, Abfüller, Generaldirektor, Markenbotschafter und Verkaufsbüro, und hat immer noch nur einen Mitarbeiter. Das war und bleibt Herr. Yoshiharu Takeuchi, die im Alleingang betreibt sein Unternehmen in der Shiga Präfektur Japan, und gibt im Grunde einige sehr junge Rums (keine sind älter als sechs Monate) auf dem Weltmarkt. Die ungealterten Weißen insbesondere werden immer alle möglichen Anerkennung, und ich habe eine in naher Zukunft zu schreiben.

Bereits im Dezember 2014 Ich schrieb über die sechs Monate im Alter von 2014 Französisch Eiche, die ich dachte, faszinierend und angenehm zu trinken, obwohl immer noch ein wenig roh und in der Art und Weise einige Probleme haben, die Aromen zusammengemischt. Laufen in Herrn. Takeuchi wieder ein Jahr später, Ich machte es einen Punkt, der Jahresproduktion um zu versuchen,, die Die amerikanische Eiche "Frühling 2015" und diese "Herbst 2015" ... und kann glücklich berichten, dass Neun Blätter, in seiner langsamen, Patient, inkrementelle Weg, besser die ganze Zeit wird (und als wahrscheinlich unbeabsichtigten Nebeneffekt, hat mich von anderen Unternehmen noch ein paar japanische Rums nur kaufen, um zu sehen, wie sie stapeln).

Nur eine kurze Zusammenfassung: der Rum wurde in einem Forsythe Kupferkessel destilliert noch, doppelt destilliertem, unter Verwendung von Zuckerrohr-Saft aus Zuckerrohr in Okinawa gewachsen, so der Rum ist ein agricole in allen, aber Namen. Herr. Takeuchi entscheidet selbst, wann und wie die Schnitte zu machen, so dass das Herz Komponente ist genau das, was er will, es zu sein,. Die Rums werden dann für sechs Monate in den angegebenen Fässern, die sind alle neu, und leicht geröstet, nach einem Hinweis von Herrn. Takeuchi hat mich gesandt..

Neun Blätter Französisch 1

Die Französisch Eiche “Herbst 2015” Rum war etwas heller in der Farbe als die amerikanische Version Eiche ich daneben versucht, und auch ein wenig leichter auf die Nase…und glatter, noch runder zu riechen, trotz ihrer 48% Festigkeit. Es gab eine subtil erhöhte Bautiefe hier, die beeindruckt – freilich muss man irgendwie diese nebeneinander versuchen, um zu sehen, wo ich komme aus. Aromen von Fanta, Orange, Zimt, Vanille waren klar und deutlich, so sauber und klar wie frisch liniert Gravuren, und nach einer Weile, schlauen Kräuter- und grasigen Noten begann zu entstehen…aber so wenig, dass man dies für das Vergessen vergeben werden konnte, war ein agricole überhaupt. Das war etwas, was ich über neun Blätter des Rums genossen haben, dieses Gefühl der gleichzeitigen Zartheit und heft, und die verschämt Liebelei zwischen Melasse und agricole Profile, Während des Wendens inobtrusively zu letzterem.

Das Profil am Gaumen Fortsetzung mit diesem subtilen Dichotomie – es war leicht süß und ziemlich knackig, beginnend mit etwas Wachs und Bohnerwachs Hintergrund, gut kontrollierte. süßlich, grasigen Geschmack von Zuckerrohrsaft, Protz, Vanille, einige Eichen, Dill und Weihrauch führte aus, und während es etwas mehr Schärfe und etwas weniger Körper als die Rundung der Nase gezeigt hatte zunächst vorgeschlagen, weiter weichere Noten von Wassermelone, Gurken und Birnen dazu beigetragen, die Erfahrung erträglich zu machen. Wie bei der American, es gab eine muntere Art mittel langer Abgang, wie der Rum verlassen mit trockenem, hell, saubere Aromen von Zitrus, Frühstück Gewürze, etwas Zimt und vielleicht einen Hauch mehr von Vanille. Es war eindeutig ein junger Rum, ein wenig ungestüm, ein wenig verspielt, aber insgesamt, extrem gut erzogene. Ich kann sicher nicht sagen Ihnen, welche agricole genau, wie es ist – Neun Blätter bewohnt einen Raum in der Rum Welt einzigartig sein eigenes, während nie aus den Augen seiner Romme Vorläufern zu verlieren. Das war schon immer ein Teil seines Charmes, und bleibt ein Kernunternehmen Kompetenz.

Offensichtlich Neun Blätter langsam, geduldig Verbesserung auf seiner stabilen Angebots. Ich verbrachte ein paar Stunden für Nachrichten überprüfen, die das Unternehmen zunehmend mehr Rumsorten ohne Ergebnis zu erteilen beabsichtigt, – es scheint, dass die aktuelle Idee mit nach und nach weiter ist es, die jungen Rums diesem Bereich ihr Brot und Butter zu verbessern (obwohl ich weiß, dass Yoshi ein paar Fässer des guten Materials hat squirrelled in seinem Lager irgendwo weg, dass er nicht sagt uns über, und wird eine zwei Jahre alte amerikanische Eiche Rum in limitierter Auflage an einem gewissen Punkt ausgeben). Ich kann das Konzept nicht die Schuld, und wenn ein neuer Brenner kann machen Rums diese anständig, und verbessern ein wenig jedes Jahr, Sie können sich vorstellen, was sie die Tür setzen heraus innerhalb des Jahrzehnts werde. Bis dann, wir könnten noch viel schlimmer machen, als einer dieser schönen saisonalen Ausgaben versuchen Neun Marken Blätter.

Kampei!

Sonstige Erläuterungen

  • Aufgrund einiger obskuren Steuervorschriften in Japan in Bezug auf Spirituosen drei Jahre alt,, Neun Blätter ist unwahrscheinlich, zur Ausgabe wirklich Rumsorten für die absehbare Zukunft
  • Die Französisch Eichenfass Rums werden nun nicht mehr werden produziert.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)