Juni 242020
 

Es ist eine besondere Facette der That Boutique-y Rum Company (Master of Malt's Rum Arm) und deren Marketing, dieser Pete Holland, ihr Markenbotschafter (Er hat einen anderen Titel, aber das ist er) ist so vollständig mit der Marke identifiziert. Wie ich bereits darauf hingewiesen,, Das liegt hauptsächlich an seiner Aufnahme in die bunten Farben, Osterei gefüllt, selbstreferenzielle Etiketten auf den Rums des Unternehmens, gemacht von dem talentierten Jim von Jim’ll Paint It. Und doch, er ist in der Erinnerung größer als in der Wirklichkeit – wenn du zurückgehst und zählst, es gibt 33 Veröffentlichungen bis heute und Pete ist (zu unserem Nachteil) nur auf vier — neues Feuer 1, Diamant 1, Diamant 3, und die neu etikettiert Bellevue.

Bien Sur, unser Verlust. Diese Bilder sind hell, gut gemacht, künstlerisch beeindruckend und zeigen einen schlauen Sinn für Humor (ob Pete enthalten ist oder nicht), und erinnere mich etwas an die Werke von Michael Godard oder Cassius Coolidge. Dieser repräsentiert die Casa Santana Bodega von Baranquilla, Kolumbien (Sie lieferten den Rum direkt, obwohl sie keine Brennerei sind), in diesem Fall hat Rum aus mehrspaltigen Stills in Venezuela zusammengemischt, Panama und Kolumbien (Keine Proportionen angegeben). Die FB-Seite sagt, dass sie "an der Quelle" vollständig gealtert ist, aber da dies verwirrend ist, Ich habe nachgesehen und es wurde ein neuer Geist ins Land gebracht, gemischt und in Kolumbien gealtert, und veröffentlicht auf 58.4%. Das Ergebnis ist ziemlich groß, 3,766 Flaschen.

Recht, das alles aus dem Weg, wie ist es? Riechen, überraschenderweise…leicht, auch bei dieser Stärke. Fest ja, Ich habe nur etwas Schärferes und Verärgerteres erwartet. Es hat wirklich weiche braune Aromen, zu mir – Schokolade, frisch gemahlene Kaffeebohnen, Toffee, Ingwer und ein Hauch von gesalzenem Karamell und Nelken. Es gibt einige Kokosnussspäne, Tee, Vanille und Melasse im Hintergrund, einfach nicht viel, und insgesamt riecht es eher cremig als säuerlich oder würzig.

Am Gaumen findet der größte Teil der Action auf diesem Rum statt (manchmal ist das Gegenteil der Fall). Da ist das glatt, warmer Kaffee, und wieder Schokoladennote, Karamell, die weintraube, Melasse, Honig, sowie Sole und Oliven. Das Ausbalancieren dieser Moschusarten, tiefe Aromen mit etwas Schärferem und Knackigerem werden nicht gut erreicht – man kann etwas Vanille spüren, Ingwer, Sole, aber eine zartere Blumen- oder Zitrusnote fehlt (oder duckend), und stattdessen bekommen wir einen würzigen tanninhaltigen Hinweis, der vielleicht als ausreichend angesehen wurde. Ich sollte das Ziel erwähnen, Das ist mittellang, würzig, duftet nach Muskatnuss, Zimt, Vanille und gesalzenes Karamell, mit einem Hauch von Gummi mehr Filz als tatsächlich erlebt…aber trotzdem schön.

In der Literatur wird darauf hingewiesen, dass es keine Zusatzstoffe gibt und der Rum nicht besonders süß ist. Aber es ist sanft und cremig und Geschmack dieser Weg. Ich dachte es wäre, per saldo, okay, aber nicht besonders herausfordernd oder originell — Eine Beobachtung, die an vielen südamerikanischen Rumsorten teilnimmt, die ich in den letzten Jahren ausprobiert habe, unabhängig von den Standbildern, aus denen sie kommen. Nicolai Wachmann, Mein Freund, der dänische Rum-Ninja, der bei mir war, als ich es versuchte, bemerkte, es sei „zu geschlossen,Und damit meinte er, dass Sie das Gefühl hatten, es gäbe mehr…aber nie die Auszahlung bekommen, es versteckte sich ein wenig zu gut, kam nie heraus und verlobte sich mit dir wie ein Top-Rum. Als After-Dinner Verdauungs-, Das Ding ist ziemlich gut, einfach unaggressiv — und entgeht der Tatsache, dass es durch die Festigkeit seiner Stärke und die Angenehmheit der Erfahrung als ruhig bezeichnet wird. Als Rum würde ein Liebhaber schätzen? … nicht so viel.

(#739)(80/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Rumtastic und MoM selbst, beide erwähnten Piment im Profil, aber das habe ich überhaupt nicht verstanden, Ich habe den Teer oder das Motoröl, über das sie geschrieben haben, nicht gespürt. “Die Herkunft ist zwielichtig,” Rum Revelations kommentierte in einem September 2020 Rezension, Er bemerkte, dass er nicht das Gefühl hatte, dass es vollständig war – wenn überhaupt – ein kolumbianischer Rum, given the multiple-country sourcing.
  • Auf dem Bild sehen Sie die alternden Fässer der Bodega im Hintergrund; Ich bin sicher, die zentrale Figur ist ein Stück über Carlos Santanas "Black Magic Woman";"Die Filme" Vertigo "und" Sound of Music "sind in den kleinen Gemälden links und rechts (unter Bezugnahme auf die Figur Maria, auch aus einem seiner Lieder); Der Kondor ist der Nationalvogel des Landes und die Nummer 20 wird sowohl in der Gewinnerhand als auch in der Matchbox dargestellt (Keine Ahnung warum); anscheinend ist die Dame rechts Jenny, ein Markenmanager für das Unternehmen, und ich habe keine Ahnung, warum ein Spiel Snakes and Ladders auf dem Tisch liegen würde. Das ist ungefähr alles, was ich mir einfallen lassen kann.
Mai 312016
 
Ampleforth

Bild (c) Ocado.com

Zu viel Würze, zu viel Zucker, zu wenig Interesse.

(#276 / 72/100)

***

Der Name ist fast Dickensian in seiner Metaphorik. Professor Cornelius Ampleforth konnte gerade aus den Pickwick Papers sein ... Sie wissen,, einige mollig, gütigen älteren Kerl in Halb Spezifikationen und eine verblasste Weste, mit eher begrenzten geistigen Fähigkeiten, nach unten auf den Fersen, aber besitzen ein gutes Herz. Wie auch immer - der Name erinnert an einen gewissen Humor und Nachsicht von uns, und zumindest ist suggestiven. Dass, leider, nicht die Rumbullion Professor machen einen Rum wert trinken, es sei denn, Sie sind in gewürzt Rums und, dass Sie in Ihrem Getränk zu haben (was ich nicht bin und ich weiß nicht, so bewusst sein, meine persönlichen Vorlieben in dieser Bewertung).

Ob es wirklich ein Professor Cornelius Ampleforth ist Gegenstand intensiver und temperamentvoll Debatte von allen die gleichen Menschen, die Sie den zweiten Vornamen des Läufers aus der sagen kann, 1959 Tiddlywinks Meisterschaft in Patagonien. Das britische Unternehmen, das die Rumbullion veröffentlicht wird Atom Supplies genannt und unter seinem Dach des E-Commerce und Unternehmensberatung, betreibt auch den Online-Shop Master of Malt, und die Marke ist ihre unabhängige Abfüllung. Sie haben sicherlich einen Sinn für Humor, als bekundete nicht nur durch den Namen des Professor, aber die "Badewanne Gin" sie auch verkaufen.

In Flaschen abgefüllt 42.6% und dunkel gefärbt in einem Zoll von der Kraken, was wir hatten hier war ein Rum, die die Nase sofort mit enormen und Instant Muskat angegriffen, Vanille und Zimt Noten, Karamell und Toffee und Schokolade, von denen alle gehetzt und angerempelt und lief achtlos zusammen wie ein Mob einen Black Friday Verkauf eintritt, wo alles ist 90% aus. Es war auch ziemlich dick und fast zähe, und während zurück in 2010 Ich schätzte die Captain Morgan Private Stock für genau diesen Gründen (nicht mehr, nicht länger, wohlgemerkt), hier war es einfach übertrieben, und es gab keinen, um irgendetwas davon, kein allmählicher Übergang von einer Reihe von gut gemischt, kohärentes riecht zum anderen ... und das machte die ganze Erfahrung etwas von einem unorganisierten Chaos.

Und mit der Zeit bin ich dazu gekommen, es zu schmecken, diese Gewürze wurde wirklich zu viel, was dazu führte Interesse nachlass, abnehmend Eifer und viel Murren und Kopfschütteln. So gab es Kardamom, Zimt, Muskatnuss und süße dunkle Schokolade - das waren verhielt sich etwas besser jetzt - zu denen, mit etwas Wasser, wurden Düfte von Nelken hinzugefügt, Marzipan (Das hat mir gefallen) und kandierten Orangen, an welchem ​​Punkt die Party war vorbei und ich wurde in der Nähe von Katatonie blatted durch nur auf Welle von süßlich Süße Welle (schnell Prof, passieren das Insulin!). So yeah, es gab zusätzliche Elemente des Geschmacks, die nicht schlecht waren,, nur so stark und so viel, dass es wie mit sieben Fälle von Koitus in einer Nacht war - ein wacht am nächsten Morgen mit einem völlig leeren Gehirn und keine Lust bis alles tun, sinnvoll. Auch die warme, kurz verblassen zeigte dieses übersüß Gefühl warmer Sirup, ohne neue Notizen Zugabe - war es das unaufhörliche Hammer von Zimt, Karamell, Vanille, und für mich war es einfach viel des Guten.

Zu seinem Kredit, da ich nicht verbergen meine Vorlieben, die Macher nicht verstecken nichts entweder: es ist ein Spiced Rum, es ist als solches trompetete, und sie sind stolz auf sie. Aber wie immer, es ist vor allem Marketing, dass man, wenn man überprüft wird: ein Geheimrezept (hasse die,), Phantasie Verpackung und keine Informationen über die Komponenten oder Alterung, wenn überhaupt. Ich denke, für weniger als dreißig Pfund sollten wir nicht mehr fragen,. Dieser Rum ist in der legeren imbibers direkt gedacht, die wollen einfach nur ein leckeres, aufgedonnert, verfälschte Getränk mit ein wenig Pep und ohne Ärger, und so, obwohl ich zugeben, dass gewürzten Rums verkaufen forsch aus genau diesen Gründen, sie sind wirklich nicht mein tot Grog.


Sonstige Erläuterungen

  • Der Ordnung halber, Ich lehne eines Online-Shops nicht in seine Inserate offenbaren, dass sie sich der Hersteller einer Rum, dessen Verkostungsnotizen (durch eigene Mitarbeiter) fanatisch sind begeistert.
  • Die RumShopBoy veräffentlicht wirklich lustig und apropos Bewertung dieser und der Navy Strength Variation, und verachtet den Boden es ging auf…weitgehend auf gemessen 43g / L von Additiven.
www.sexxxotoy.com