Mai 232018
 

Rumaniacs schreiben #079 | 0514

Keine, Sie haben richtig gelesen. Diese Flasche eines 1990er Jahre Rum, von einer Firma nie Ich habe gehört, und die keine Übung meisterlich Google-Fu kann lokalisieren, die hat eine Karte von Jamaika auf dem Etikett und ist eindeutig ein Momymusk benannt – diese alte und seltene Entdeckung sagt, es ist ein “Demerara” Zimmer. Du musst Wunder, über die Menschen in ihnen Thar alten Zeiten manchmal, ehrlich gesagt.

W.D.J. Marketing ist ein weiterer von diesen nicht mehr existierenden englischen Abfüller (Ich war schließlich in der Lage, um herauszufinden, es war Englisch, veröffentlicht eine andere Monymusk im Alter von 9 Jahre, und ist seit langem geschlossen, auf einer Schweizer Webseite) die in den Tagen blühten vor Primärproduzenten in den Inseln im Alter von Ausdrücken Ausstellung übernahmen selbst. Was sie dachten, sie wurden durch seine Kennzeichnung als Demerara tun, ist reine Vermutung. Rene (von “Rarities” Berühmtheit) sagte, es aus den 1990er Jahren war, was bedeutet, dass sie ausgestellt wurde, als Monymusk unter Westindien Sugar Company Dach kam. Und obwohl das Etikett stellt fest, es wurde in Jamaika destilliert und abgefüllt in England, wir wissen auch nicht, wo es war im Alter von, obwohl mein Geld auf Kontinental Alter.

Farbe – Pale Gold

Festigkeit – 46%

Nase – Ja, keine Möglichkeit, dies ist von mudland. Der Funk ist allumfassend. überreife Frucht, Zitrusgewächs, faule Orangen, einige schwache Gummi, Bananen, die mit dem Alter und gestaltet werden hinausgeworfen geschwärzt. Das ist, was 7 Jahre bekommt man. Immer Noch, es ist nicht schlecht. Lassen Sie es und kommen zurück, und Sie werden zusätzlichen Duft von Beeren finden, Pistazieneis und ein schwacher Hauch von Blumen.

Gaumen – Dies ist überraschend scharf für ein 46% Zimmer. Ein Teil davon ist seine Jugend, Leihglaube die Vermutung nahe, dass die Alterung Continental. Die Früchte sind etwas weniger faul hier…vielleicht auch nur überreif. Bananen, Orangen, Himbeeren, alle auf die dunkle Seite übergegangen. Ein Hauch von Salz, einen Flirt von Vanille, aber die primären Aromen von herbem Früchten und Kompost (und Ihre Küchenspüle Schleifer) übernehmen alles. Zusamenfassend, es zeigt einen wirklich gerechten Funk, hardass Reggae spielt und flirtet eine feine Reihe von Dreads.

Fertig – Verdammt lange 46% (Ich beschwere mich nicht), die Schärfe abgemildert. Gibt Ihnen eine letzte Zitrus, einige Pfefferkörner, ein oder zwei ginnip, und sicher einige soursop Eis.

Denken – Was für einen erstaunlichen jungen Rum dies. Zu ungeschliffen groß zu sein, ja wirklich, doch hat es echte Qualität innerhalb seiner Grenzen. Wenn Sie tief in die Rebsorten von Jamaika und kennen alle Brennereien mit ihren Vornamen, Liebe Ihr Funk und freuen sich über den Stil der Insel, dann möchten Sie vielleicht er das nächste Mal driftet in die Umlaufbahn der Beschaffung dieser von Rene versuchen. Diese Sache wird Ihr Toupet in die nächste Woche blasen, ernst.

(84/100)


Sonstige Erläuterungen

Meine Noten haben dies als 1960 Rum, und Rene bekam mir wieder die besagt, es aus den 1990er Jahren war. Es ist sehr seltsam für einen Rum gemacht, dass vor relativ kurzer Zeit, fast kein Internet-Fußabdruck auf allen für beide selbst oder seine Firma zu haben Herkunfts.


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com