August 032018
 

Dies ist die sechste und letzte Kurzform Überprüfung der sechs “fertig” Variationen der 15 jähriger El Dorado Rum. Weil sie alle auf dem Standard basiert 15 Jahr alt, die sehr gut bekannt ist,, Ich werde kürzer als üblich in meinen Beschreibungen, anstatt einen Aufsatz jeweils zur Verfügung stellen. Morgen werde ich sie wickeln alles zusammen mit einer Zusammenfassung und solche Beobachtungen scheinen relevant.

Die Rums wurden alle schmeckte zusammen, blind, in einer vierstündigen Sitzung, mit dem Original (retasted) El Dorado 15 mit einer nicht-blinden Score von 82, als Kontrolle Baseline. Alle Punktzahlen beziehen sich auf diesem Rum.


Wie für alle diese El Dorados abgeschlossen, Die grundlegende Komponente ist das 15 jahre alt, und eine zusätzliche 18-24 Monate der Veredelung erfolgt…streng genommen, dass es macht (und alle anderen) zuletzt ein 16 jährige Rum, was nett ist. In diesem Fall, das Ziel ist in Fässern durchgeführt, die einmal gehalten (wurden “gewürzt mit”) Sauternes, ein süßes weiß aus der Sauternais Region in Bourdeaux gekennzeichnet durch konzentrierte und charakteristische Aromen. Und wie bei dem Sweet and Dry Madeira Fertig Rum, die Quelle Anwesen der Fässer nicht benannt, aus irgendeinem obskuren Grund.

Farbe – Bernstein

Stärke als etikettiert – 43%

Stärke, gemessen (RumShopBoy) – 42%

Nase – Auf subtile Weise ist dies von den anderen unterscheidet. Es beginnt mit aromatischem Tabak, weiß mandel gefüllte Schokolade und Nagellack, bevor erinnern, was es sollte das Standardprofil von salzigem Karamell sein und ich zurückzuzieh, Melasse, Vanille, Kirschen, die weintraube, Zitronenschale und Eichen, ziemlich viel Eiche, alle eher sere.

Gaumen – Der Tabak bleibt aber das bekannte El Dorado Profil ist robustes: Vanille, Schokolade, kaffee, Melasse und ein bisschen mehr dunkle Fruchtnoten von Rosinen getrocknet, Pflaumen, Termine, und ein kurzer Hauch von Anis. Die Eiche ist deutlich spürbar für die ganzen Rum Weichheit, etwas gemildert durch Salz Karamell und Toffee. Es ist auch ziemlich trocken, und viel von den nahen cloying Süße des regulären El Dorado 15 YO fehlt.

Fertig – Nee, keine Freude hier, weich, wispy, kurz und über viel zu schnell. Rosinen und ungesüßte Schokolade, einige Mandeln, und nur ein Hauch von Orangenschalen.

Denken – Bien Sur, es ist faszinierend, gelinde gesagt,, und wenn Sie haben eine Reihe von Rums alle allgemein ähnliche Profile, es ist immer interessant, einen zu haben, die ein bisschen gebogen ist. Ich mochte es, aber nicht genug, um entthronen entweder der Standard 15 YO oder mein eigenes Haustier Liebling der Serie, die Süße Madeira.

(#534)(78/100)


Links zu anderen Rums in der “zusätzliche Ausrüstung” Serie:


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)