Oktober 092017
 

#393

Inzwischen fast jeder weiß, dass die Gordon und MacPhail Longpond 1941 58 jahre alt Spaziergänge und Gespräche de Jamaican wie ein Chef. Das Ding hat super-Rumsorten einen massiven Schub in Sicht, zeigt, dass der Patient, off-the-Skala Alterung von Rum kann mit einiger Vorsicht in Europa und kommt am anderen Ende mit einem Profil durchgeführt werden, die an die Spitze der Charts zoomt. Ich bezweifle ernsthaft, ein tropischer im Alter von Rum lang, dass überleben konnte, ohne auf einen Fingerhut reduziert, und selten mit einer solchen Qualität. Ach, hat die Leistung fast repliziert nie (außer durch Appleton mit ihrem 50 jahre alt, die Läufer oben).

Immer Noch, G&M hat etwas ziemlich interessant mit Demeraras getan und, und als Beleg für die Aussage, Ich biete die viel jünger Demerara Jahrgangsrum, Das war in dieser ausgezeichneten Dekade der 1970er Jahre in der Welt gebracht…1974 in diesem Fall (die Jahre 1972-1975 waren wirklich stellar diejenigen, für die von den Indies Rum Produktion). Dieser Rum wird in Flaschen abgefüllt an 50%, ist 25 Jahr alt, und ist ein Sieg des kontinentalen Alterung jeden Streifen, und von Demeraras insbesondere, obwohl wir haben eigentlich keine Angaben darüber, welche spezifischen noch(s) es kam von.

Geschweige denn, dass, obwohl. Wenn Sie einer der wenigen Glücklichen, die ein Glas dieser Ambrosia abholen, nehmen Sie einen tiefen Geruch, was Sie können, weil es ist tief und dunkel und reich und plagt die snoot überhaupt nicht. War es eine PM? ein Enmore? die Savalle? Ich dachte, das ehemalige etwas wahrscheinlicher, denn obwohl es war eher weich im Angriff (viel weniger als ein Hafen Mourant gewesen sein könnte, wenn es ankommt mit allen Rohren feuernd), es entspricht viel von dem Profil Ich bin gekommen, mit dem noch zu assoziieren. Anis, dunkel Obstkuchen, Kokosspänen, Backpflaumen, Pfirsiche, Taschen und Koffer von Früchten getränkten (was sonst?) mehr Rum, und mein Herr, ist dieses Ding immer tief und vollmundig, eine immer tiefer in das Glas einladen (der Ordnung halber, Ich verbrachte wahrscheinlich zwei Stunden auf ihn).

Und wie für den Gaumen, bien sur, kurze Version ist,, es ist ziemlich groß, Ich habe es sehr genossen, vor allem wegen der Art und Weise, Aromen von braunem Zucker, Melasse, verkohlte Eiche, Marshmallows, Vanille (Ich nenne es „karamellisierten Pep“ für kurze) eine fast erhabene Nippen Erfahrung produziert. Im Laufe der Sitzung, gab es mehr dunkle Frucht, reife Kirschen, Äpfel, Kokosnuss, noch mehr Rosinen und Lakritz, mit einigen herben Aromen von reifen Mangos und ein Spritzer Limettenwickel unter all. Das Finish, schön und langlebig, dominiert wurde durch eine Art von verkohltem Holz und Zucker, was verbrannt, die einige gezähmt worden sein könnte, aber wirklich, es gab nichts hier zu jammern – es war einfach solide, wenn ohne Glanz oder off-the-Skala excellence

Wenn ich hatte etwas warn (oder negativ) über den Rum zu sagen, Es ist das (ein) es erforderlich, stärker zu sein (b) es war nicht übermäßig komplex trotz der oben beschriebenen Aromen und (c) egal wie hart ich versuchte,, Ich konnte mich nicht von dem Verdacht befreien, dass es einige tarted worden war, vielleicht mit Karamell, vielleicht mit Zucker — es war einfach nicht alles ....Dort. Und da hatte mehrere sauber und rein Rum aus dieser Zeit, Ich denke, es ist möglich,, obwohl Beweis ist in dieser Sache fehlt – es ist nur mein Denken auf das Profil basiert und die Komparatoren zurück auf den Tisch dann (beachten Sie, dass G&Frau 1971 Version eines ähnlichen Rum wurde getestet mit 19 g / L von Additiven, so ist der Verdacht nicht zum Mittagessen, wie es erscheinen könnte).

Am Ende von allem, auch dort, wo es stockt, die Demerara 1974 nicht wirklich scheitern. Es ist wirklich ein sehr gutes Produkt und könnte sogar dazu führen, DDL ein paar schlaflosen Nächte hier oder dort, weil es zeigt, die massiv oversugared Verwirrungen ihrer eigenen up 25 Jährigen (1980 und 1986 Ausgaben sowohl), ohne jemals in dieser Richtung über die Spitze zu gehen, um. Ich habe nicht Ahnung, die immer noch den Rum, oder ob es verfälschte, aber ehrlich gesagt,, Meine Liebste, Ich gebe nicht einen Dreck, weil es irgendwie, trotz allem, dass, noch ein Rum in einer kalten Nacht genießen überall, und wenn ich mehr Münze in der Tasche den Tag habe ich traf sie und tauschte Küsse, Sie können sicher sein, ich würde nie, dass ich mit dem kleinen zufrieden gewesen haben es geschafft, zu erhalten.

(89/100)


Sonstige Erläuterungen

Dies ist nicht die gleiche 1974 Rum, die Henrik von RumCorner Bewertung…dass man blieb etwas länger altern, bis 2003, interessanter~~POS=TRUNC, viele seiner Notizen parallel Mine


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com