November 052015
 

C de I Indonesien 1

In Berlin 2015, Ich schmeckte dreißig Rums am RumFest. Aber ich kaufte nur eine. Dieses.

(#239 / 86/100)

Warum tat Ich dieses rum?

Bien Sur, gelegentlich bekomme ich mit Rum, die noplace Sonder gehen scheinen gelangweilt, nicht über ihre eigene Selbst vorgeschriebenen Grenzen wagen. Ich mag Originalität, der Hauch von etwas Neues. Und so gehe ich weit auf dem Feld und in der Zeit zurück, erschnüffeln alten Rums — ein 30+ jährige Demerara, kann sein), verschiedene, (clairins jedermann?) und die aus variiert Standorten wie, oh, Madagaskar. Ich bin immer noch auf der Suche nach Swasiland; war begeistert zu wissen, dass Ozeans bis etwas Rum aus Afrika für die indische Ausgabe abgeholt, musste nach Fiji Rums zu gehen, wenn ich fand sie. Indonesien war definitiv ein Schnitt über dem gewöhnlichen. Es gab also, dass.

Auch, als ich das erste Bewertung Compagnie des Indes ist Cuban 15 Jahre alter Rum vor ein paar Monaten, Ich bemerkte, dass, wenn sie weiterhin so Rums wie, dass man, sie würden eine der Kunsthandwerker, deren gesamte Linie wollte ich ausprobieren. Wenn Florent Beuchet (der Gründer von East India Company) zeigte mir die grüne Flasche, sowohl meine Interessen durchschnitten und ins Spiel kam auf einmal – mein Wunsch, einen Rum in einem Land gemacht, von dem ich etwas, bevor nicht gesehen zu versuchen, und mein Wunsch, mehr von der Compagnie Arbeit versuchen.

Einige Hintergrundinformationen: Zuckerrohr ist lang gedacht worden, um in den Fernen Osten stammen, und die ersten Alkohole mit ihm gemacht angeblich aus Indonesien selbst abzuleiten, so war dies, was Florent sagte, als er mir sagte, dass es eine Veränderung der Rum Großvater, Batavia Arrak. Die Gärung begann mit Hefe von weißem Reis (komisch, aber ich habe noch seltsamer Dinge gehört). Fünf Tonnen produziert diese 267 Flasche Ergebnis und es von einer ungenannten kam, undisclosed Brennerei – Ich habe versucht, Florent betrunken genug bekommen, damit er mir aber keine Würfel würde sagen,. Es wurde für drei Jahre in Indonesien im Alter von, und weitere sieben in Europa. Männer, wie Clairin, ist normalerweise nicht gealtert. Florent sagte mir, es war ein Zuckerrohrdestillat aus einer Spalte immer noch, und untampered-mit.

Riechen, es war wie schwelgen in einer Frühlingswiese. Eine gute Balance von Weichheit und Schärfe begonnen Sachen weg; zarten blumigen Noten waren sofort erkennbar, mit pflanzlichen und Zitrusdüfte direkt hinter kommen. Er hatte nicht die düstere Schwere der fleischigen Früchten, nur leichtere…ein indisches Mango-, Halb reif, libanesisch Trauben (die liebt,). Er bekundete sogar einige sanfte brininess, grüne Oliven am hinteren Ende. aber der Gesamteindruck war eine Delikatesse und eine Art lockere nicht aggressiv Charakter (vielleicht war es Canadian).

Ich mochte den Geschmack und Mundgefühl viel (weshalb ich hatte drei Proben dieser Sache, wie ich bedrängt schlechte Florent über sein Unternehmen bei dem Versuch, drei andere zur gleichen Zeit). Klimatisiert, wie ich war, um etwas elementares Demerara und jamaikanischen Rum, Ich fand die anmutige Textur des Wohltemperierten 43% mit seinen festen und rüstige Rückgrat ziemlich faszinierend. So, es war Licht, süßlich, zart. Der Geschmack des Dills und grüner Tee, und aus Zuckerrohrsaft frisch gepressten kam. Es war ein wenig pflanzliche und Gras zu (und es gab eine schöne Kontra von Zitronengras Wicklung durch die ganze Sache) aber diese Vorlieben nicht überfordern, blieb einfach gut innerhalb der Gesamtkonstruktion, ohne zu versuchen, etwas anderes aus dem Weg Ellbogen. Die Überblend war ein bisschen kurz, und sehr aromatisch, mit einigen unreifen Pfirsichen und frisch gemähtem Zitronengras Aufräumen Dinge.

D3S_3620

Die Compagnie des Indies Indonesien 10 Jährige ist kein Macho-body builder des Getränke, erinnert an Anis, Leistung, Schweiß und Donner – es ist zu ordentlich und für das wohlerzogene, und nicht stark genug,. Immer Noch, Wenn Ihr Geschmack gehen in die Richtung dieser Rum nimmt, es ist auf seine eigene Weise irgendwie brillant. Es ist ein schönes, schmackhaft, Tänzerin eines Rum – nicht der Führungs Ballerina von einer Strecke…Vielleicht hat jemand in der zweiten Reihe, die ins Auge fällt und lächelt dich an. A rum, die ich denke,, nach ein paar Schlucke, Sie werden mit Vorliebe für den Rest Ihres Lebens erinnern, und vielleicht hoffen, dass andere Hersteller machen mehr aus.

Sonstige Erläuterungen

Präsentation über die Linie standardisiert. Grüne Flasche, altmodische Bezeichnung, Plastikspitzen-Kork. Nicht viel auszusetzen finden Sie hier.

267-Flasche outtturn. Destilliertes Dezember 2004, Flaschen März 2015. Damit ist sie die zweite Charge, Da gibt es Bilder online mit einem Ausgabedatum 2014


 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)