November 212017
 

#460

Die Nase der sieben Jahre alten 57.3% Bielle täuscht im Extrem, ruhig und getarnt, und schleicht sich auf Sie wie ein spec ops Team auf dawn patrol durch einen nebligen Dschungel bis. Zunächst gibt es nicht viel…vage Andeutungen des Grases, Saft und süßer Honig. Vielleicht einige Kräuter, eine erdige Art von Moschus. Eine Blume oder zwei. Es ist alles für einen Guadeloupe Rhum sehr alltäglich und Sie vielleicht nach ein paar Sekunden sorgfältiger Schnüffeln denken, "Was, gibt es das alles ist,?" …bevor sie sich öffnet und dann ist es wie Major T. J. Kong ging fröhlich in der Offensive großen Zeit, mit einem Bombardement von zusätzlichen Gerüchen, als ob aus dem Hinterhalt Schwellen: Zitrusgewächs, Kräuter, Dill und Nelken zippen um, durch den festen Crump-Crump Honig gefolgt, mehr Karamell und Eukalyptusöl. hu! die Bielle 2007 vielleicht harmlos und einfach begonnen hat, aber es wußte sicher, wie die verlorene Zeit nachholen, sobald sie in Gang gekommen.

Und wenn die Nase ist eine schrittweise Entfaltung Eskalation, bien sur, Der Geschmack ist wie ein Skalenendwert Kampf zwischen entgegengesetzten Kräften in der Liebe mit all ihrer lasergesteuerte Präzisionsartillerie verbunden. Es war scharf und hell und wütend auf einmal, ein Bombardement von köstlichen Aromen, Werfen Scherben von Blumen, Honig, nasses grünes Gras, Bananen, Birnen, Wassermelone, Oliven, und Zuckerrohrsaft Saft mit dem ganzen Sorglosigkeit eines Vogel Oberst in dem saugen testet sein neuestes hallo-Tech-Spielzeug. Fügen Sie ein wenig Wasser und Gewürze entstehen, genau, energisch, geschmackvoll – Zimt und Muskatnuss zum größten Teil, einige Gewürznelken, sowie Zuckerwasser, und sogar ein Hauch von Sole. Und das alles führt zu einer langen und ziemlich scharfen Auflösung, knackig und doch warm, duftet nach Karamell, Zitrusgewächs, Tannine und Rauch. Bit eines Abstieg, hier, Balance war leicht ab, Schärfe zu ein bisschen viel…wir haben den Rum verbrannt, um es zu retten, Cap'n.

Okay, so ist dies vielleicht zu metaphorisch für einen Rum Bewertung, Ein Leerlauf Faszination Sessel rumwarrior mit militärischen Übungen (obwohl zumindest ist es ein Spaß Abschweifung von Standard Verkostungsnotizen, Ich schlage vor). Aber die Geschmäcker und Empfindungen waren, wie beschrieben, und jede rum, die solche Tagträume inspirieren kann, ist einen Blick wert, Recht? Er stellt sich als ein ganz faszinierendes Stück Arbeit, und das waren die Gedanken, die mir durch den Kopf an einem Nachmittag lief, als ich vielleicht zu viel Zeit hatte, auf meine Hände. Jeder Bissen Geschmack kam genau, pirouettierte, eine Salve abgefeuert, geschultert Arme und zog dann ab. Es war großartig.

Bielle ist nicht ein Unternehmen, die Waren oder ich habe versucht, gesehen viel von – tatsächlich, das war der Grund, warum ich diese gekauft (und die Dillon, von letzter Woche). südlich von Totpunkt auf der kleinen Insel Marie Galante entfernt (sich südlich von Guadeloupe), Bielle war eine kleine Zuckerplantag zu den späten 1700er Jahren aus dem Jahr, namens Jean-Pierre After-Rod (er besaß auch einen Coffee-Shop), die ging durch eine Reihe von Eigentümern und ging dem Bauch nach oben in den 1930er Jahren; es wurde schließlich zu einem lokalen Landbesitzer verkauft, Paul Palm, das tat nichts, seine abnehmend Vermögen wieder zu beleben. 1975 eine Wiederbelebung von Biella Wenn die Betriebsgesellschaft Distillery Bielle gekennzeichnet (EDB) das Vermögen übernahm, und heute ein Neffe von Herrn. Palmsonntag, Dominique Thiery, läuft die kleine Brennerei. So, es ist ein weiteres kleines Outfit aus dem Französisch West Indies, über die nur die Insulaner selbst und das Französisch scheinen sehr viel zu wissen. Aber weißt du, nachdem diese nur kurz of-phänomenale junge Rhum versuchen, Ich bin eifersüchtig wie alle get-out und mich tretend, denn wo diese Sache mein ganzes Leben gewesen ist, während ich von anderswo mit dem Rhums tanze? Ich würde besser etwas mehr von dort bekommen, und schnell, denn ich werde Ihnen sagen,, dies ist eine Brennerei Rhums machen, die einige ernsthafte Aufmerksamkeit verdienen.

(89/100)


Sonstige Erläuterungen

Velier gab eine Rhum von Bielle als Teil ihrer 2017 70th Anniversary, auch aus 2007.


  3 Antworten bis zur “Rod Old Rum Barrel Landwirtschaft Gross 2007 7 Jahre Alt – Rezension”

  1. Hallo,
    Dieses Baby hat auf dieser Seite sehr gute Kritiken bekommen, Serge (whiskyfun) und The Fat Rum Pirats.
    Sein, weil Serges und TFRP, dass ich eine von einer schwedischen Website bestellen genannt Clydesdale.se.
    Jetzt bin ich noch mehr davon überzeugt, ich habe die richtige Entscheidung mit dieser Bewertung.
    Es wird mein erstes Rhum Agricole sein.

    Prost
    Cristian

    • Ich glaube nicht, TFRP an diesem einen in die Tiefe geblickt hat noch…aber Serge war sicherlich begeistert.

      Viel Glück auf Ihrer Reise agricole…fallen eine Notiz und lassen Sie mich wissen, wie diese für Sie gearbeitet (wenn Sie es versuchen)

  2. Dies ist ein entzückendes Rhum.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)