Jan 232020
 

Die Französisch-Flaschen, Australian-destilliert Beenleigh 5 Year Old Rum ist ein Brüller eines Rum, ein Rum, die nicht gerade veröffentlicht wurde 2018, aber entfesselt. Wie eine tollwütige Achterbahn, es careneed nach oben und unten und von Seite zu Seite wie verrückt, jede Regel brechen und immer scheinbar nur über die Schienen des Geschmacks gehen, bevor sie auf Kurs zu bleiben Verwaltung, Bereitstellen, am Ende, eine Erfahrung, die erschütternd wurde — wenn nicht gerade hervorragend.

Es wird in Flaschen abgefüllt durch Der Geist, das Bretagne ansässige Unternehmen, das zwei der mächtigsten Weiß vorausgesetzt ich je ausprobiert habe (von Fidschi und Guyana); und von der australischen Brennerei destilliert Beenleigh, Das ist praktisch unbekannt außerhalb von Oz, aber die seit vor in Betrieb 1884 (Andere Notizen, unten) und das habe ich kurz erwähnt in zwei Erbe Rumaniacs Bewertungen, die Stubbs Queensland Weiß, und das Inner Circle „Grüner Punkt“ Rum. Und es ist in einer Gaumen-Auflösung in speziell gehärtetem Glas gestopft, Tränen auslösende 78.1%, das ist sicher für jeden Liebhaber von Machismo Grinsen zu machen, Biegen Sie den glutes und die Pecs, und tauchen rechts in.

Zu sagen, es ist heiß kann die Angelegenheit sein understating. Diese Sache Nasen wie ein unerwarteter Schlag von Ihrem Liebsten, die süße Kraft von denen werden für passt und gemildert, so gut man kann. Es ist brutzeln, es ist scharf und sehr süß – Karamell, Karamellbonbon, Aprikosen, Pfirsiche und Kirschen in Sirup…auf dem Sahnehäubchen eines Vanille-Kuchen. Und selbst mit der Kraft, die ich konnte, nach einer weile, riechen sehr reif, fast Mangos und Kiwis zu verderben, mit Getreide, Zimt, und Milch…plus mehr gehackte Obst.

Der Gaumen, bien sur, das war sehr schön. es ist zunächst alle Früchte Leidenschaft, fünf Finger, Sauerampfer, herb soursop, Salz Karamell-Eis (Hagen-Dasz, natürlich). Es bleibt heiß und scharf auf einen Fehler, die können Sie mit Ihrem Verstand navigieren und glottis über paranoide Vorsicht nur nur intakt und ja wirklich kleine Schlucke. Es präsentiert als nussig, cremig, fruchtig (von rot, Gelb, reife Vielfalt, so wählen Sie selbst,), nicht knackig Bein, einfach verdammt solide, so fest wie eine Posturepedic Matratze zum Verkauf an Ihrem lokalen Möbelhaus. Plus des Kopf, welche Hits Sie mehrmals, schwer. Wenig überraschend, das Ziel ist ein DeMille-Stil biblisches Epos, lang, heiß, gehauchten, praktisch immerwährenden, Zurücklassung gute Erinnerungen an Getreide, Sahne, Salz Butter, und dicke reife Frucht. Diese waren zwar etwas Standard, und vielleicht unexceptional…aber es hat versenken sicherlich nicht die Erfahrung.

Ich erinnere mich noch, wie ungewöhnlich die Aussie Bundaberg war wieder in den Tag (wie ich mich erinnere alle traumatischen Rum Begegnungen) aber egal, wie polarisierende war es, Sie konnte nicht leugnen, es echte Kugeln hatten, wirklicher Charakter. L'Esprit des Beenleigh war bei weitem nicht diese Art von Meinungs Induzierung Liebe-it-or-hate-it-Stil, aber abgesehen davon, Ich muss sagen, dass es Kanäle Conrad gut, es ist großen Klang und Wut, ein mad, Testosteron-addled wilden Augen Stück des Rum Zeitgeist, mit wilden Pendel schwingt von der sedieren zu dem wahnsinnigen, Die glatten zum Sturm, und eine verdammt viel Spaß zu versuchen,. Ich weiß nicht, wie ich es in meiner Liste verpasster einschließlich der die mächtigsten Rums der Welt, aber sicher habe ich die Liste aktualisiert, um sicherzustellen, dass es da drin.

L'Esprit bleibt einer meiner Lieblings Independents. Es fehlt ihnen die Sichtbarkeit und internationalen Ruf besser bekannt (und größer) Unternehmen, die pfiffigen Marketing haben (Boutique-y), eine lange Strecke von Bewertungen (Rum Nation), Alter Whisky und andere Erfahrung (Samaroli) oder visionären Führer von immenser und hoch aufragenden Ruf (Velier) – aber irgendwie halten sie hier einen Rum setzen und ein Rum da und nur nicht zu stoppen…und wenn sie nicht immer erfolgreich, zumindest sind sie mit voller Wucht in die und durch die Wand und lassen einen Umriss Tristan Prodhomme keine Angst vor laufen hinter. Die Beenleigh ist eine des Rums sie löscht hat, welche diese ungeradee Furchtlosigkeit demonstriert, und stellt sicher, ich werde für die absehbare Zukunft der Suche nach ihren Rumsorten weiter. Sowohl L'Esprit, und die von Beenleigh selbst.

(#694)(81/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Zuckerrohr Wachstum war in Queensland durch die Zucker und Kaffee Verordnungen gefördert worden 1864, im selben Jahr wie die Beenleigh Plantage wurde gegründet (es wurde nach seinem Gründer zu Hause in England benannt). Zu Beginn sind alle Zucker wurde hergestellt, obwohl ein schwimmendes Boot-basierte Brennerei die „Walross“ genannt hat in der Gegend mehrere Pflanzungen dienen aus 1869 und machte Rum aus Melasse – illegal, nach wurde seine Lizenz entzogen in 1872, fortgesetzt wird, bis 1883 wenn es wurde gestrandet. Francis Gooding, einer der Gründer, die an Bord noch gekauft und gewann eine Destillationslizenz 1884 von denen begannen solche Operationen Zeit förmlich in Beenleigh. Durch verschiedene Änderungen des Eigentums, Beenleigh als eine Brennerei fortgesetzt, bis 1969 wenn es geschlossen wegen der sinkenden Nachfrage nach unten, dann neu aufgelegt in 1972 im Besitz von Mervyn Davy und seine Söhne; sie hielt nicht lange, um es auf und verkaufte es an die Moran Familie in 1980, die wiederum entsorgt einen kontrollierenden Anteil an Tarac Industries in 1984. Alle die Post-1969 Besitzer zu den Einrichtungen hinzugefügt und die Brennerei Produktion auf andere Spirituosen erweitert, und es wurde schließlich erworben 2003 von VOK Getränke diversifiziert ein Getränke-Unternehmen aus South Australia, in deren Händen es bleibt.
  • Tristan bestätigt, dass dieser Rum war völlig Pot-still. Obwohl die Mehrheit der Beenleigh des Rums kommt aus einer Spalte noch, noch die alte Kupferkessel begann sie mit allen vor scheinbar jenen Jahren ist immer noch in Betrieb – Ich würde nicht einen Topf noch einen Beweis dafür, dass hohe bekommen hätte gedacht, aber anscheinend bin ich auf, dass man zum Mittagessen. Anders als die, es ist nicht ein einziges Fass aber eine kleine Batch, und technisch ist es ein 3 YO, da er verbrachte drei Jahre in Holzfässern, und zwei zusätzliche Jahre in einem Bottich.
Dezember 302019
 

Rumaniacs schreiben #107 | R-0688

Lemon Hart ist bekannt für ihren Marine-Rum und 151 overproofs, der letzte, von denen ich noch versucht, während in Kanada leben wenn es wurde kurz neu aufgelegt. Aber sie haben ihre Zehen in anderen Gewässern von Zeit zu Zeit dip, wie mit diesem 73% Gluteus Maximus -Möchtegern aus Jamaika sie freigegeben wird, während die Marke immer noch unter der Adresse und Etikett des Vereinigten Rum Merchants aufgeführt wurde — was, Wenn Sie sich erinnern, war ein 1946 kombinieren von Lemon Hart (im Besitz von Portal, Dingwall & Norris), Whyte-Keelings und Nüssli. Ein Jahr später, URM wurde ein Teil des Zuckers Riesen-Disponenten, die in der britischen Guianese Plantagen erhebliche Interessen hatte und Brennereien, und wurde in den frühen 1990er Jahren in Allied-Domecq amalgamiert.

Diese Art von torqued-up Jamaika Rum war nicht besonders ungewöhnlich für LH zu machen, da fand ich Verweise auf seine Brüder zu ähnlichen Stärken ein oder zwei Jahrzehnte zuvor aus dem Jahr — aber die Etiketten aus den 1950er und 1960er Jahren waren viel mehr verziert, mit curlicued Ranken und und älterer Atmosphäre zu ihnen, die dies nicht über. The Golden Jamaica Rum wurde auch veröffentlicht in 40% — Vordatierung Velier Gewohnheit die gleiche rum an mehreren Proofs des Lösens der Accountants in hysterics antreibt — obwohl es zu keinem Zeitpunkt war die Quelle Nachlasses oder Plantage oder des Alters jemals erwähnt. Wir müssen daher davon ausgehen, es war eine Mischung, zu dieser Zeit sehr häufig (vergessen wir manchmal, dass einzelne Fass, Einzelstücke oder sogar einzelne noch besondere Meldungen aus einem bestimmten Jahr in Fassstärke sind relativ neue Phänomene).

Farbe – Dunkler Bernstein

Festigkeit 73% ABV

Nase – Original, Ich werde es zugeben, daß. Heiß, und sehr würzig. Gehackte Nüsse und das Sägemehl von getrockneten Eichendielen, plus eine Art staubig, verschimmeltes Zimmer. Gute Sache, die nur für Dosenöffner war. Termine, Feigen, Oliven und nicht-so-süße Früchte, Bitterschokolade. Ich lasse es für eine halbe Stunde stehen, während andere Rumsorten versuchen, und es wurde viel mehr ansprechbar – süßer, dunkler Früchte mit einem Hauch von Lakritze und Low-Level-Funk, Bananen, verdirbt Mangos und Bananen, grüne Äpfel, Cornichons, Pfirsiche…nicht schlecht. Es ist eine Art von bissig, adrett, knackig, vor allem, wenn die hogo artigen Aromen nehmen auf mehr Bedeutung.

Gaumen – Warten auf das bis zu öffnen, ist definitiv der Weg zu gehen, denn mit etwas Geduld, die Taschen aus Funk, Limonade, Nagelpolitur, rote und gelbe Früchte überreif, Trauben und Rosinen nur ein Vorgeschmack Lawine über die Zunge werden. Es ist eine sehr solide Reihe von Geschmack, fest, aber nicht scharf, wenn Sie es schlucken (nicht empfohlen) und sobald man sich daran gewöhnen, es setzt sich gut auf nur jeden ganz klein wenig Geschmack bereitstellt, von denen es in der Lage ist.

Fertig – Lang, süß, fruchtig, salzig und dunkel süß. Wirklich ganz außergewöhnlich und langlebig.

Denken – Das erinnert mich eher an einem modernen, Hauses entsprechend-up Appleton als alles andere. Es fehlt die stechend topf noch estate spezifische Originalität der New Jamaikaner, was natürlich völlig richtiges da zu dem Zeitpunkt sie gemacht wurde, lauwarm Mischungen waren der letzte Schrei. Für alle, die einen anderen Rum von „modernem Standard“ begehrt, dieses tickt alle Kästen.

Schade ist es der Produktion aus – Ich meine, Lamb und Lemon Hart und andere Supermarkt-Marken, die in die Neuzeit überlebt haben einen schlechten Ruf bekommen für diesen Tagen die gleichen alten langweiligen blended blah Herstellung, aber wenn sie waren in ihren besten Jahren, Ausstellung aufgemotzte superrums, die keine Gefangenen nahm und die Skala geschmeckt, es ist leicht einzusehen, warum die Marken so beliebt waren. Es ist, weil sie nicht so ängstlich waren, nahm ihre Chancen, und zeigte sie ihre sh * t wusste. Da dieser Rum beweist, und ihre modernen Nachfahren so selten.

(83/100)

November 252019
 

Hier haben wir also einen weißen Rum destilliert 2017 in Fidschi Südpazifik Distillery (Heimat der Bounty Marke) und Junge, ist es eine Art von erstaunlichen. Es kommt als ein Paar mit der 85% Diamant Ich sah vor, und wie seine Geschwister ist auch aus einem Topf noch, und verbrachte auch ein Jahr in einer Wanne aus rostfreiem Stahl ruht, bevor Tristan Prodhomme der Französisch indie Der Geist die Zwillinge in Flaschen abgefüllt in 2018 (dies gab 258 Flaschen).

Still-Stärke, er nennt sie, in dem Bemühen, die massiven Pep von den beiden zu unterscheiden Weiße von jenen wussy Fasses festen sechzig percenters von babied barrels kommen aus periodisch drückte und von einem Master-blender strich. Ich meine, es ist offensichtlich, dass er an den verschiedenen im Alter von Ausdrücken einen Blick nahm er anzog aus 70% oder so, schüttelte den Kopf und sagte: „Nicht, das ist immer noch zu niedrig.“Und er nahm zwei Rumsorten, nicht die Mühe, sie altern, sie in extradicke Flaschen gefüllte (Zur sicherheit, Sie verstehen) und sie erschienen als war. Obwohl Sie könnte ebenso die Diamant sagen bei 85% so sehr erschreckt ihn, dass er einen Tropfen Wasser erlaubt es in der fidschianischen weiß zu machen, die nahm es auf eine „vernünftige“ 83%.

Was auch immer der Fall, der Rum war so wild wie der Diamant, und selbst bei einem mikroskopisch unteren Beweis, es dauerte keine Gefangenen. Sie explodierte direkt aus dem Glas mit scharfem, heiß, heftige Aromen von Tequila, Gummi, Salz, Kräuter und ein wirklich gutes Olivenöl. Wenn Sie blinzelte konnte man sehen, es siedet. Es schwankte zwischen Süß- und Salz, zwischen Soja, Zuckerwasser, quetschen, Wassermelone, Papaya und die Herbheit der harten gelben Mangos, und um ehrlich zu sein, es fühlte sich wie ich eine Flasche geformte Masse von whup-ass schnüffelt wurde (die Art der Sache guyanischen Anruf „regular“).

Was den Geschmack, bien sur, was erwartest du, Recht? Kurzfassung – es wurde eine Haltung awesomeness Sport destilliert und eine Sechs-Dämon Tasche. Süß, Licht aber ernsthaft mächtig, auf der Zunge fällt mit dem Gewicht eines fallenden Amboss. Zuckerwasser und süße Papaya, Gurken in Apfelessig. Es gab Sole, natürlich, Säcke mit Oliven und eine schöne Linie von knackigen Zitrusschalen. Die dünne Schärfe des ersten Angriffs wich eine erstaunliche Stabilität von Geschmack und Textur – es war fast dick, und einfach mit ihm werden verhext. Stechend, heftig, tief und komplex, ein wirklich fantastisches weiß Overproof, und sogar hat das Ziel nicht scheitern: ein fruchtiger französisch Horn tooting entfernt, dauerhafte in der Nähe für immer, Kombination mit einem leichteren Streichern von Gurken und Erbsen und weißen Guaven, alle mit Ingwer gebunden, Kräuter und eine schlauer medizinische Note.

Langfristiger Leser dieser mäandernden Bewertungen kenne meine Liebe für Port Mourant Destillat, und in der Tat, die MPM Weiß L'Esprit löschte meine Bewunderung in Höhe eines festen angeregt 85 Punkte. Aber ich muss sagen,, Dieser Rum ist leicht, verschwindend besser. Es ist eine subtile Art der Sache – Ich kenne, um diese Aussage schwer, den Kopf zu wickeln, mit einem Rum dieser starken und nicht gealterter – und in seiner einwandfreien Konstruktion, in seiner Kombination aus Süß- und Salz und herb in richtigen Proportionen, es wird eine farblose Aroma Bombe epischen Ausmaßes…und eine Meisterklasse, wie ein unterirdischer Kultklassiker Rum gemacht.

(#679)(86/100)

September 092019
 

Gewöhnlich, Ich mach dir keine Sorgen über die nicht alle, die den Erwerb im Alter von, selten oder sonst erstaunlich Rumsorten, die die sozialen Schlagzeilen, da ich weiß, dass die meisten die Reichweite meiner dürren Geldbeutel überschreiten, meine Fähigkeit zu betteln, oder das Ausmaß meiner nicht vorhandenen wheedling Fähigkeiten. Zu, nach zehn Jahren dieses, Ich habe das Glück, so viele Rums, um zu versuchen, die viele meiner persönlichen Einhörner versucht worden und geschrieben. Deshalb weiß ich es viele als ziemlich seltsam erscheinen wird, dass in den letzten zwei Jahre ausgestellt Ich habe für zwei ganz besonderen Rum Jagd durch Tristan Prodhomme – und dieses war der, den ich am meisten wollte

Warum? Weil Der Geist, in dem großen weißen Hai des Diamanten machen 2017, tat Velier ein Schritt besser, die Schaffung eines Rum, dessen Statistiken würde fast jeder Schriftsteller reflexiv das Wort „Tier“ losschlagen machen und richtig sein, es zu benutzen, dessen Profil nicht ermutigt gerade aber Forderungen adverbiale Dichte — und was ich bin überzeugt, wird den Test der Zeit steht eine Baseline zu werden für alle Marken-no-sense-but-by-Gott-sie sind frohe-to-have-erprobte es weiß Rumsorten, die ausgegeben werden, von jetzt an bis zur Entrückung. Es ist niemandes Einhorn aber meine eigene, und ich habe es zu suchen, da der Tag sie ausgestellt wurde.

Das Diamantweiß wurde als ein Port Mourant nicht gealterter Topf noch rum mir bestätigt,; es saß, Lösen eines Edelstahltank zwischen 2017 und 2018, bis Tristan, in einem Anfall von Wahnsinn, Freude, Tapferkeit oder ungezügelte Begeisterung (vielleicht diese alle auf einmal) durch die Geburt seines Sohnes erzeugte Edgar in 2017, beschlossen, das Ereignis zu gedenken durch Loslassen 276 Flaschen 85% – und ich weiß nicht, was passiert, aber sie schienen spurlos zu sinken. Aber mit dem Aufkommen des weißen Rums wie Geschmack gefüllten Kräfte in ihrem eigenen Recht, Ich hoffe, andere werden eine Chance bekommen, etwas wie torqued-to-the-max zu versuchen, wie dieses ist.

Ich werde gerade um es bekommen, dann, und nur erwähnen, dass bei 85% ABV, wurde darauf geachtet, – ich goss, das Glas bedeckt, gewartet, entfernt, wobei die Abdeckung, und umsichtig trat zurück.

Welches war das Richtige zu tun, weil eine stark expandierende Druckwelle rumstink mich bestürmt, ohne zu zögern. Eine enorm scharf Wolke aus Wachs und Sole und Tequila Noten traf mich Breitseite, so heiß und heftig, dass irgendwo im Keller hörte ich die Sajous weep. Es war ein enorm mächtiges, scharf und fleischige Nase, Aromen mit dem fröhlichen verlassen einer Konstruktion Strecken LKW spritzte, die niemand kennt, ist wahrscheinlich mit ihm für den Befehl von der Straße argumentieren. Sole, Oliven, Datteln und Feigen und eine Art von schwach Rang Fleisch war, was ich gerade weg bekam, durch den Geruch von Lakritz geschlagener beiseite, Licht Melasse, Zuckerwasser und Blumen, nahmen vor Taschen und Koffer von Obst über. Reife gelbe Guaven, Mangos, Papaya, Avocado, überreif Orangen, Birnen ... der Rum aufhören würde einfach nicht mehr ausspuckt und mehr als Zeit weiterging.

Was den Geschmack, bien sur, Wow. Meine Zunge war hart und schnell zerschlagen mit dem schieren Bereich das, was auf dem Display hier. Als nicht gealtert und als weißes ausgestellt weh tat es nicht oder vermindern es im geringsten, ich versichere dir, so gut, weil die Integration getan wurde, dass es schmeckte tatsächlich zwanzig Beweis Punkte niedriger. Es wurde von Sole duftend. Von Salzfisch mit guyanischen Chilis (fragen Gregers über diejenigen,, Ich wage ya). von, Bohnerwachs, Oliven. Lakritz. Von frischen Schalotten in einer Gemüsesuppe (Ich kenne, Recht?). Erst wenn diese zerstreut hat regelmäßigere Aromen kommen zaghaft lassen Sie mich wissen, dass sie existiert…Blumen, Früchte, Limonen Meringue Kuchen, die weintraube, Birnen, Orangen, Bitterschokolade, Gurken und Wassermelone. Ich hatte dieses Glas für zwei Stunden laufen lassen und es war am Ende genau so scharf, wie es am Anfang gewesen war, und das Ziel – Epos, Lange andauernd, heiß, würzig – war ähnlich stark, vermindert sich nicht um ein Bit, und vorausgesetzt Schließen Erinnerungen an süßem Soja, Sole, Protz, Birnen und andere Früchte Licht. Es war fast eine Enttäuschung, wenn die Erfahrung endlich vorbei war. Und damit ihr nicht meine eigene Erfahrung denkt, ist ein wenig über-enthusiastische, Jazz Singh von Skylark bekam einen Schuss dieses Ding an 04.00 gegossen, und wurde noch Verkostung, Gemurmel und rapturously über das Profil 5 Stunden später sabbern, als wir ihn in eine Uber shoehorned. Es ist diese Art von Rum.

Das Beste, was über es kann gut sein, dass es uns die schieren Auswahl an erinnert, was Rum ist, wie Over-the-Top-und off-the-Skala können sie sein, sogar so viele Rum-Hersteller versuchen, das inoffensive Zentrum zu bewohnen. Es gibt nur wenige Indies oder Produzenten gibt, die Flasche etwas so wild wie einzelne mindedly wagen würde, wie Tristan hier getan hat – nur die Behausung Velier Weißen Frühjahr sofort in den Sinn. Es ist eine nicht gealterte weiß Badass, die von einem des berühmtesten Stills in der Welt einen einwandfreien Stammbaum bietet, es hat einen Beweis nahezu auf der Skala, und ist nicht für die Sanftmütigen, Der Anfänger, oder die sorgfältige. Entweder man taucht in und nimmt den gesamten Schuss, oder gar nicht — weil der Diamant-weiß ist ein stunner, ein Totschläger, ein majestätisch vulgäre Schuss reinen canecutter Schweiß, geprüft und mit dem max aufgebockt, und wenn es nicht einer der besten Rums ich das ganze Jahr habe, Ich kann Ihnen absolut versichern, es wird immer zählen zu den denkwürdigsten.

(#655)(85/100)


Sonstige Erläuterungen

Ich halte Punktzahl, und der Diamant nimmt seinen Platz unter dem growliest overproofs jemals ausgestellt. Ich habe die folgende geschmeckt:

Jan 202019
 

Der Jack Eisen Rum aus Wester ist ein blühendes Overproof sowohl in einer etwas gealtert und eine weiße Version ausgegeben, und beide sind eine satte 70% ABV. Während Sie es können im Ausland erhalten — Diese Flasche wurde in Italien versucht, zum beispiel — meine Meinung ist, dass es in erster Linie ein Rum für den lokalen Verbrauch (obwohl der Insel erheben Anspruch auf es eine Frage der müßig ist), ausgestellt brave-aber-verwegen Touristen lähmen, die ihre Chewbacca Truhen zeigen wollen weg von ihm ordentlich zu trinken, oder, um die Einheimischen zu trösten, die keine Zeit immer gehämmert zu verschwenden und wollen es einfach schnell Zeit zu tun. Hinzu kommt, dass das West Indian Slang für männliche Teile gelegentlich zu sein Eisen und Sie können eine Art fröhlichen und salzig Insulaner Sinn für Humor bei der Arbeit spüren (sehen “weitere Hinweise” unten für eine alternative Hinter).

Die Wahrheit zu sagen,, der Jack Eisen ist nicht unbedingt ein grenadischer Rum – in den 1990er Jahren sogar zurück und wahrscheinlich für lange vor, es wurde destilliert und leicht gealtert (3 Jahre) bei Angostura Einrichtungen in Trinidad, vor für die endgültige Mischung und Abfüllung in die Spice Island verschifft. Es hatte seine Vorläufer in lokalem Mondenschein in den Grenadinen gebraut zwischen 70% und 90%, manchmal gewürzt, manchmal nicht, mit Wasser als Chaser verwendet, und wurde in der Regel als „Jack“. (Anscheinend gibt es ein 99% Version dieser Rum genannt „Carriacou 99%!“Umlauf sowie, nur auf der gleichnamigen Insel).

Da reden wir über eine Overproof-Säule noch gemacht Produkt in einer Industrieanlage mit minimaler Alterung, die strohgelb ist verständlich, und man geht nicht zu viel in Erwartung. Dies macht die anfänglichen Aromen des Jack Eisen etwas überraschend, weil sie eigentlich ganz gut ist. Es roch Licht, süß und fast zart, wie Himbeeren in birnen angereichertes Wasser geworfen. Jedoch, das täuscht: es lockt in ein falsches Gefühl der Sicherheit, und tatsächlich ist es der Finne des Hais, Gotcha. Viel mehr erhitzt und kraftvolle Aromen bemerkbar, nachdem der Alkohol aus brennt – Oliven, Sole, Cornichons, einige relativ milde Frucht (Wassermelonen, Birnen, Papaya) aber keiner der schwer fleischig diejenigen.

Alles dreht sich auf einen Cent, wenn es geschmeckt hat, wo die volle Kraft des Beweises ist zum Tragen. Es ist heiß, feurig, heftig. Ach, dass Wärme nimmt auch viel von dem Geschmack weg und, so alles, was Sie bekommen, ist scharf Beißt ohne weichen Geschmack (die Die Neisson 70⁰ White Spirit ein Weg, um dieses gefunden, irgendwie, aber nicht hier). Im Grunde fast alle Geschmäcker ein paar Bar, die durchrutschen, sind kalten Stein tot getötet und es dauert einige wirkliche Anstrengung Zuckerwatte zu erkennen, sehr leichte Früchte (gleiche wie die Nase), vage Vanille, einige Blumen, und sogar die Angostura 5 YO das ist besser als (während sie viel schwächer). Dies nicht merklich ändern, selbst wenn Wasser zugegeben wird,, übrigens, und während die Oberfläche geeignet ist episch, und Sie können etwas Marzipan und Vanille und Wassermelone Saft herausgreifen (und das ist, wenn man erreichen), es ist am Ende nur lang und heiß und scharf. Und, ich gebe zu, langweilig.

Bis zu einem gewissen Ausmaß dieser Rum erinnert mich weniger von Angostura ist leicht gealterten Angebote waren sie aufgepeppt werden, als der der Marienburg 90 von Suriname, und auch St. Vincent Sunset Very Strong. Die Nase ist wirklich ganz nett – zart, Kräuter-, Blumen-, wie ein Samt-wrapped stilletto; im Gegensatz zu den Gaumen, Das ist nur ein Schlitten, einfach, bludgeoning, Direkte, ohne Feinheit und Komplexität jeglicher Art. Natürlich ist es eine Mischung, kein sip, und es wäre sicherlich Ratsche etwas, in dem Sie es Dump, so gibt es, dass ich nehme an.

Wie viele overproofs, Komplexität ist nicht das, was es geht um — es wird nie ein internationales Festival Favorit, wobei die Art von Rum hatte am besten in dem lokalen Hinterland oder auf eine Hutablage des Barkeepers. Es geht nach unten viel besser erst nach ein paar Schüsse (mit Chaser), wenn man sich nur über alles, was jemand sagt, wird ein Meisterwerk der funkelnden Witzes oder eine blendend intelligenten Einsicht. Seien Sie sich bewusst sein, dass eine solche Situation nicht in den nächsten morgendlichen Kopfschmerzen dauert, das ist wirklich nicht die Schuld des Rum, aber Ihre eigenen, wenn Sie hatte bis spät in die Nacht mit Ihrem squaddies gegangen, Wagemut es wie ein grenadischen zu trinken.

(#591)(74/100)


Sonstige Erläuterungen

Wenn aufgelistet ich den Jack Eisen als eine der 21 stärkster Rum der Welt, Vaughn Renwick auf Facebook machte diesen Kommentar: “Die Geschichte von Jack Eisen ist trübe, aber soweit ich weiß, aus der Mitte der 1900er Jahre zumindest und wahrscheinlich früher, es war ursprünglich ein ‚Fass rum‘ oder ‚puncheon Rum‘ hoher Festigkeit, aber unbestimmt, direkt von Trinidad nach Carriacou verschifft, eine Abhängigkeit von Grenada. Sicherlich war es der einzige Ort, es verfügbar war bis vor kurzem. Ich glaube, es wurde ‚Jack Iron‘ genannt, weil, wenn Sie mutig genug sind, es zu trinken, es war ähnlich Treffer durch den eisernen Griff zu sein verwendet, um ein Auto ‚Jack‘ drehen. Weil es in Holzfässern geliefert wurde, hatte es eine stroh Farbe. Möglicherweise verbrachte er einige Zeit in Fässern in der Lagerung nach der Destillation.”

Dezember 042018
 

Vor zehn Jahren, die 151s wurden mit der Art von schiefer Vorsicht zu betrachten, mit dem man einen verrückten alten Onkel nähert sich die in jedem Moment entweder mit Beschimpfungen oder sabbern ausschlagen können, kommt auf die Umstände an. Sie ermutigten adverbiale Dichte, waren die stärksten Rums zum rumworld verfügbar, und ausschließlich als Cocktail Basen und Mischmittel verwendet. Mich, Ich war immer ein wenig amüsiert durch ihre Wildheit und verwendet ihre elephantine Profile als Vorwand Bewertungen zu schreiben, die nicht selbst nehmen hat zu ernst (wie Bacardi, Lemon Hart, Reiter, oder Appleton 151 Bewertungen, zum beispiel). Aber was anderes zu tun? Ich meine, damals hatten wir keinen Zugriff auf oder wirkliche Kenntnis der Fassstärke Rumsorten, die jetzt so den oberen Rängen der Qualität Rums dominieren, und zu prüfen, ein 151 als etwas anderes als ein Wegwerf-Aufwand Tasche der Krone gemacht Over und / oder verrückt starke Cocktails fabrizieren zu mis-Zustand sein würde, was sie für uns bedeutet.

Als die Jahre vergingen, overproofs mehr oder weniger fiel den Mainstream aus, out selbst in Ungnade, von exactingly gemacht vollem Beweis Rum ersetzt, von denen einige nähern, diese Art von Stärke, obwohl vergleichsweise selten. Ich kann nicht das letzte Mal erinnern dass ich eine Bewertung einer Säge 151 abgesehen von neuen Whites Habitation Velier (nicht, dass dort waren, dass viele mit zu beginnen,) und Erwähnung jedes vergeht selten. Ausser mir, Ich vergaß sie nie, und hält immer noch gute Erinnerungen an ihrer harten Wut, und wenn ich sah einen Tilambic 151 Probe zum Verkauf, bien sur, was ist ein Rezensent zu tun?

Cracking es, Sie würden sicherlich alle üblichen Vorsichtsmaßnahmen ausüben, wie man es mit der SMWS Long Pond 5.1 (81.3%), die Sunset Very Strong (84.5%) oder der Marien Weiß (90%). Denn wie alle diejenigen,, die Tilambic ist frenetische, uneinsichtig und massiv alkoholische – es raucht, es brodelt, es strahlt Badass aus jeder Pore: Sie können fast das Gebimmel Plink von Minigun Patronenhülsen hören um Ihre Füße häufen sich, wie Sie gießen. Riechen, es ist scharf und extrem heiß, würzig und leicht süßlich, redolent von rohem Melasse und Zuckermais in einer Dose (seltsam, Ich kenne), zu denen einige leichte Zitronenschale und Karamell wurde mit einem eichenen Club geschwungen von The Rock püriert in. Welche – Sie werden überrascht sein, zu entdecken – ist eigentlich gar nicht so schlecht. Ich war auf jeden Fall erwartet weniger.

Wie für den Gaumen, bien sur, es ist ein Monster (ja, große Überraschung). Salziger mit Oliven, pimentos, heiß heiß heiß. Viele tragen von der Nase über, aber es gibt mehr zu, wenn Sie die Kraft einzustellen, mit denen versucht er „151“ auf der Zunge tätowieren. Es hat, sowohl vor als auch nach ein paar Tropfen Wasser, ein paar Erdbeeren, grüne Äpfel, Sägemehl, Licht Bleistift Späne, Lakritze, Senf, Vanille und eine Tonne Eiche durch eine schlaue kleine Zitrus Linie gelindert. Aber es ist auch versuchen, nicht zu viel zu tun; und im Gegensatz zu einigen Indie caskers auf dieser Ebene, ist nicht so kompliziert – in dieser relativen Einfachheit liegt viel von ihrem Reiz, wenn Ihr Geschmack läuft in hochprozentiger Getränke. Es wird alles sehr schön auf der Oberfläche zusammengefasst, welche oaky, würzig, Brian, trocken, mit einem wenig Obst und etwas Lakritz, Vanille, Karamell, und dann ist es weg. Wahrscheinlich möchten Sie keuchend.

Also, wer macht diese Sache? Wir kennen St. Aubin, faul Dodo, New Grove und Chamarel, von denen alle Kanal der alte Rum Herstellung Traditionen der Insel. Doch das Unternehmen, das diese macht man, Grüne Insel, ist eigentlich ein britisches Unternehmen, die Internationalen Distillers Mauritius-Lizenzen ihre Rumsorten bieten – IDM macht auch Marken wie der Flamboyant,Cascavel und der bekannte und positiv Penny Blau Rum angesehen, sowie eine Reihe von Green Island Starter Rum. Also nicht so sehr ein handwerklicher Rum-Hersteller als lokales Spirituosen Konglomerat, wie DDL in Guyana oder Angostura in Trinidad. die Tilambic 151 wird auf einer Säule noch gemacht, für verschiedene Zeiten im Alter von („Bis zu sieben Jahre“) und keine Zusatzstoffe, Aromen, Farbstoffe oder Filterungen.

Das setzt die es direkt in die Misch Kategorie, wie sie am leichtesten Rum dieser Art im Alter von. Dass es hat mehr Qualitäten als Mängel zu seinem ewigen Kredit, und unsere Erleichterung. Ich meine, dieses Ding könnte zwei defensive Linemen in voller Pads nehmen gerade durch die Dichtung Cracken – aber es war überraschend leicht und gut gewürzt zu, vor allem nach dem für eine Weile ruhen, den Alkohol zu verbrennen. Und selbst wenn es nicht genetisch wurde von einem Team von importierten Schweizeren Wissenschaftlern verstärkt, den King Kong einmal zu oft gesehen hatte,, Ich kann es nicht aus der Hand entlassen – weil für alle Grob- und viehisch Macht, es war wirklich ein sehr interessanter Rum, mit einigen positiven und sehr wenige Negative. Für ein 151, das ist wirklich schon eine Leistung.

(#575)(78/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Der Name „Tilambic“ ist ein kreolischen Namen für den lokalen Bauern Stills, die sie verwenden,, ähnlich wie die Haitianer tun, ihre eigene persönliche hooch zu machen.
  • Steve James über an den Rum Diaries warf einen Blick auf den Rum wieder in 2014, was gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie lange es herum klopft.
Weihnachten 052018
 

Foto von Angostura Website

Was überrascht, ist über diese weißen Triple-gefilterten säulen noch Over – das hält Unternehmen mit 151s wie die Bacardi oder Reiter und andere – ist, dass es keine vollständige scheitern,, obwohl hat es ein massives Ethanol Abgabesystem ähnelt, die Sie, ob ein Besuch in Ihrem Ort der Anbetung zu betrachten zwingt erforderlich ist, bevor es zum Leben erweckt wird und machen einen Chestburster auf Ihrem Moskito Physis. Es hat ein paar Sehenswürdigkeiten in der Nähe davon, trotz seiner feurigen Hitze und harten Schlag…und ich sage, dass zähneknirschend, da insgesamt, Ich sehe nicht viel zu schreiben über.

Ein Teil des Problems ist die Gleichgültigkeit, mit der – zu mir – es scheint, gemacht werden. Ich beschuldige die dreifache Filtration für diesen Zustand. Keine wirkliche Anstrengung erscheint in erhebend es über eine hochprozentiger Cocktail-Zutaten zu haben geschoben, und man wird diesen Eindruck sofort, wenn (sehr sorgfältig) nosing es, wo das Fehlen einer wirklichen Komplexität ist enttäuschend. Oh sicher, es ist heiß und scharf und sehr intensiv, aber was hast du erwartet? Und was tun Sie für Ihre Mühe? — nicht viel über Zuckerwasser, ein paar salzigen Noten, einige rote Oliven und eine kleine Menge von Azeton und Kokosraspeln. Und vielleicht eine grüne Traube oder zwei. Zusamenfassend, wie Westinder würde sagen,, mek viel viel Lärm, aber ain’ bekam Enuff Aktion.

Am Gaumen ist er in der Regel, wo solche overproofs wirklich in Gang zu bekommen, Pumpe die Drehzahl und starten Gummi auf Ihrem Gesicht Verlegung. Gewiß, das ist hier passiert: als Lippen-burn und Zunge-scorcher, es ist schwer zu schlagen. Es präsentierte als sehr fettig und salzig und was süß es wurde auf der Nase spürt verschwunden wie ein Furz in einem hohen Wind. Es gab Geschmack von Datteln, Feigen, Soja und Gemüse mit einer seltsamen Art von Benzin Unterton unterlagert (ganz schwach, zum Glück). Einige Nagellack und neue Farbe schlug über frisch Schnittholz – aber sehr wenig in der Art von Fruchtigkeit, oder eine solidere Untermauerung, die vielleicht macht es zu einem interessanteren ordentlich gießt. Und die Hitze eviscerates nur das Ziel, was, obwohl einige mehr süß und Salz geben, Zuckerwasser, Soja, Wassermelone (zu guter Letzt – etwas zu loben!), zu schwach und wird durch die Verbrennung dominiert zu sein, wirklich befriedigend.

Natürlich, dies ist ein Rum nicht dazu gedacht, für sich allein zu haben, – wenige Rums verstärkt zu 75% und über wirklich sind, sie sind für Barmixer gemeint, nicht barflies. Zu, Sachen zu dieser Stärke beschreitet in gefährlichen Gewässern, weil es wirklich nur zwei Möglichkeiten offen, um es ist: altert es nicht bei allen (wie Der Geist Neisson 70 ° Weiß und Sunset Very Strong 84.5%) und zeigt, wie viel von der jugendlichen Kraft und ursprünglichen Geschmack, wie man kann; oder älter es ein wenig – nicht die ein oder zwei Jahre der Bacardi 151, aber etwas ernster, wie die SMWS Longpond R5.1 81.3% oder die Barbados R3.5 74.8% oder die wirklich sehr gut R3.4 75.3%.

Als puncheon, nach den übergroßen Fässern benannt, in dem sie gelagert waren,, dies wurde in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts als billige Fusel für die Landarbeiter und den Eigentümern entwickelt. Es war nie wirklich für den kommerziellen Verkauf gemeint – doch aus irgendeinem Grund stellte sich heraus, so beliebt, dass die Fernandes (das Familienunternehmen, das ursprünglich auf dem Forres Park Estate gemacht) es auf dem Markt ausgestellt, und auch nach Angostura übernahm die Firma, sie hielten es als einziger Teilnehmer in der verrückt-Level-of-proof Teil ihres Portfolios.

Wie alle Rumsorten zu solchen Höhen der Stärke gebraut, sie trägt ein Maß an Intensität, die die meisten Voll Beweis rum für noch 5 Minuten kaum halten kann, nur ohne viele (oder irgendein) ihrer erlösenden Merkmale. Das ist ein Teil des Problems für diejenigen, die ein sauberes und leistungsfähiges Getränk wollen, dass ihr Auto Kraftstoff würde oder blasen ihre Haare mit gleicher Leichtigkeit zurück – denn es gibt einen Unterschied zwischen einem Overproof, die extreme Stärke verwendet einen künstlerischen Master Blenders Zweck zu erfüllen, im Gegensatz zu einem, das gibt es nur, weil sie nicht besser an nichts denken kann zu tun. Leider, hier, dies ist ein Fall des letzteren ein paar Schritte zu weit genommen werden.

(#525)(73/100)


Sonstige Erläuterungen

  • Während der Forres Puncheon prüfe ich hier von Angostura gemacht, seine Vorfahren stammen noch viel weiter zurück, auf die ursprüngliche Gesellschaft geschaffen, die es, Fernandes: und das war so faszinierend, dass ich eine separate gewidmet haben Biographie des Angostura erworbenen Fernandes Distillery um es, da es zu lang war in diesem Beitrag für die Aufnahme.
  • Probe von meinem Korrespondenten zur Verfügung gestellt Quazi4moto, wer in etwas von einem Rum Fee von Proben in diesen Tagen gedreht. Big Hut Spitze an den Mann.
Mai 252017
 

#367

In meiner eigenen begrenzten Erfahrung, Neisson war einer der markantesten agricole Entscheidungsträger Martinique ich begegnet bin,. Es ist etwas salzig, ölig, Tequila-ish und moschusartig in denen ihre Rumsorten Ich habe versucht,, und während dies vielleicht nicht immer nach meinem Geschmack sein, die Qualität ihrer Arbeit konnte nie geleugnet werden,. Miteinander ausgehen, Ich habe mit ihren Rumsorten stecken, aber zurück in 2016 Der Mann mit dem Kinderwagen (Ich denke, seine poussette bald zurückgezogen werden soll, als seine Kinder aufwachsen, aber ich hoffe, dass er nie den Namen seiner Website ändert) entlang dieser wilden weißen Nashorn bestanden, vielleicht genüsslich meine Stimmritze Landung in Albanien beobachten.

Jetzt Schon, Dieser Rum ist so etwas wie eine Sonderausgabe, zunächst veröffentlicht in 2002 zum 70. Jahrestag der Brennerei, und jährlich ohne Änderung danach – es wird nach wie vor ihre Savalle genommen wurde für sechs Monate in Stahltanks ruhen, aber es ist nicht in irgendeiner Weise im Alter von. Obwohl die entschlossen Familienunternehmen Brennerei ist jetzt 85 Jahr alt, der Rum behält den ursprünglichen Titel, vielleicht wegen seiner Popularität unter dem tollwütigen cognoscenti, die genießen ihren 70⁰ ABV und die 70cl Flasche Platz Vielleicht einige findige Mathematiker arbeiten konnte, wie die Summen der Ecken und Winkel auf die Sache zu aufaddiert oder hergestellt 70 — für mein Geld, Ich bin mehr daran interessiert, ob das Unternehmen veröffentlicht mehr als 70 Flaschen pro Jahr oder nicht, weil für jeden, die gerne weißen Blitz – ob für einen Cocktail oder von selbst zu trotzen – dies nicht gealterte Rum ist auf jeden Fall dort mit dem besten (oder verrückteste).

Man könnte sagen, dass der Fall war nur durch Riechen: deutlich zu spüren Neisson, dass die subtilen, Licht milquetoasts der unabhängigen Voll Beweise oder die clairins (die sich „nur“ Flasche 60% oder so) einen Tritt in den Hintern musste sie ihr Spiel aufstehen und die Big Boys beitreten. Die schiere Intensität der Nase ließ mich keuchend – Salz, Wachs, Paraffin und Bodenpolitur billowed aus heiß ohne Vorwarnung, begleitet von dem schlauen Kenntnis von gut getragen, gut polierte Schuhe Leder (oxfords, nicht Brogues, natürlich). Nichts schüchtern hier überhaupt, und das Beste, was über sie – sobald ich bekam über die Hitze – gefolgt war, was: Kokosnuss Creme, Mandeln, Oliven, Früchte (Kirschen, Aprikosen, Papaya, herbe Mangos), bett alle in einem Bad aus Zuckerwasser und Wassermelone nach unten, und präsentieren sich mit Haltung. Wenn ich eine Geschichte erzählen, Ich würde Schwärmen sagen, die Erde bewegt, Bäume schüttelte, und ein E-Gitarre Solo wurde im Hintergrund schreit…aber man bekommt irgendwie den Punkt bereits, Recht?

Oh, und das ist nicht alles – die Verkostung war noch zu kommen. Und so, sei gewarnt – 70 Grade Badass schnitzt eine glitzernde Klinge Wärme in den Hals, als chirurgisch präzise und scharf wie ein Schweizer Taschenmesser. Ein heißer, würzig, und erstaunlich glatt süße Zuckerwasser — mit geschmorten Pflaumen gespickt, Zitronenschale, nasses Gras und Cornichons in Salzlake — über den Gaumen gebrüllt. Mit seinen vorgezogenen Noten von Politur und Wachs und grassiness, Ich fühlte mich wie es war Machismo eines clairin des gleeful Over-the-Top-Channeling, Doch trotz all dieser enormen Verschmelzung klaren und scharfen Geschmacks, es fühlte sich immer noch (und ich weiß, das ist schwer zu glauben,) glattere, cremig und mehr gezähmt als weniger Haus entsprechend Weiße wie die Rum Nation 57%, Charleys J. B. Jamaican weiß, die Clairin Sajous oder der Clarine Nationale….was sagt viel dafür, wie gut die L'Esprit ist tatsächlich. Und das Ziel war nicht lumpen entweder, lange und sehr warm, Salz Butter und Getreide mischen es mit etwas Zitrus bis, rote Grapefruit, mehr Gras und sogar ein Hauch von der glatten salzigen oiliness einer gut gemacht Tequila.

“Wie zum Teufel haben sie stopfen so viel Geschmack in die Flasche?” Ich fragte mich verwundert. Vielleicht ist das ungeschriebene, unausgesprochene Kodizill ist „…und nicht alles bis in eine unscharfe Chaos Dreck?" Gut, sie haben das Profil zur Verfügung stellen, sie haben Dreck es nicht nach oben, Ich habe es sehr genossen, und es war erst später erkannte ich, dass in einer Welt, in Ringling Brüder fünfzehn Fett Clowns in eine Mini passen, Ich sollte nicht so überrascht gewesen sein, wenn es offensichtlich ist, dass in der rumiverse fast alles ist möglich. Sicher bewiesen Neisson es hier.

Sie wissen, wie wir den alten Witz über „Rum ist im Kommen ... .und immer“ hören? Diese Art der Erklärung ist regelmäßig und ermüdend von all dem Know-nichts Online-Getränke Zeitschriften trompetete, die ihre faulen Hacks versuchen, Stift haben ein paar Worte oder eine Click-Köder-Liste über ein Thema machen, auf dem sie sind erschreckend schlecht gerüstet zu sprechen. Immer Noch…nimm diese Aussage ein wenig weiter. Ich glaube ehrlich, dass, da die Aktien von alten und majestätischen 20+ oder 30+ Rum lief oder ist aus der Existenz Preis, es wird bald an der Reihe nicht gealterten werden, ungefiltert weißer Rum im Mittelpunkt und wird De Nex nehmen’ Big Ting. Ich akzeptiere, dass für den größten Teil dieser Cocktail Basen sein — aber für den unternehm, für die etwas verwirrte, für die Abenteurer unter uns, für diejenigen, die bereit sind, den Weg zu dem Schritt aus und geben Sie Mirkwood direkt, das wirkliche nächste unentdeckte Land liegt mit diesen weißen Mastodonten, die viel von dem erstaunlichen Talent präsentieren, die in unserer Welt bleibt, nur das bugling eines begeisterten Trinker benötigen oder einen begeisterten Schriftsteller, sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

(86/100)


Sonstige Erläuterungen

Ich sollte erwähnen, dass Josh Miller von Inu A Kena die Neisson lief 70 durch ein 12-Rum agricole Herausforderung eine Weile zurück. Wenn Sie nicht in ordentliche Getränke so viel, aber die Liebe einen Cocktail, dieser Artikel lohnt sich ein Re-Besuch.

November 202016
 

Marienburg-90-1

In dem Maße, dass ein Schuss von Rum ist alles Schall und Rauch nichts bedeutet, sie erreicht ihr Ziel. Die Geschichte ist vielleicht interessanter als der Rum.

#318

Regelmäßige Leser der Mäander des 'Caner im rumiverse wissen etwas von der in der Nähe von obsessive (manche sagen, masochistisch) suchen nach die mächtigsten Rums der Welt dass Paprika diese Seiten. Zurück in den Tag, die 151s hatte meine Ehrfurcht. Dann habe ich versucht, die SMWS Longpond 9 jahre alt 81.3% und dachte anerkennend, "Dat ting wuz ein proppah Bukta stinken." Und siehe da entdeckte ich die Sunset Very Strong ein Jahr später oder drei, gekauft, dass, und wurde in die nächste Woche von der geblasene 84.5%. Jedes Mal, wenn ich denke, ich habe an der Spitze der Nahrungskette ABV bekommen, entlang kommt ein anderer mein Wissen upend (wenn nicht meine Erwartungen). So erlauben Sie mir, die Marienburg vorstellen 90% weißer Rum, die Krähen über das Sein (bisher) der stärkste im Handel erhältlich Rum der Welt, und wer weiß,, vielleicht sind sie (es sei denn Rivers Royale in Grenada will einen Greifer für den Messingring machen).

Wer macht das Alpha-Männchen von Rums? Ein Titan der Industrie mit tieferen Taschen und mehr Stills als gesunden Menschenverstand? Eine kleine up-and-coming indie ein undichtes creole noch zum Schreien Grenze drängen? Der Typ von nebenan behauptet, seiner Großmutter Badewanne zu benutzen? Eigentlich, es ist von keiner dieser gemacht (wenn Sie nicht helfen, aber frage mich, was die drei gelisteten Kandidaten gemacht haben könnte, Recht?) – ein DDL-ähnliche Outfit im ehemaligen hat Niederländisch-Guyana die Ehre, auf dem Podium erste sein jetzt.

Marienburg-90-2Die Marienburg 90% Rum wird von einem Unternehmen in Suriname genannt Suriname Alkoholische Getränke ausgegeben (SAB), dadurch gebildet 1966 von mehreren lokalen Distributoren, die Ressourcen gebündelt, die Herstellung und Vermarktung von alkoholischen Getränken im Land zu konsolidieren. Jedoch, die Entstehung der zugrunde liegenden Unternehmen ist weit älter: die Zuckerfabrik Marienburg wurde gegründet, in 1882 von der niederländischen Handelsgesellschaft, die gekauft, das Vermögen des verlassenen Marienplantage, selbst gegründet Weg zurück in 1745 von Maria de la Jaille. Pech scheint das Unternehmen verbissen zu haben, wie sie unterzog sich mehreren Änderungen der Eigentums, sogar eine Kaffeeplantage für eine Zeit zu werden, bevor die Gesellschaft es gekauft. Die Gesellschaft hielt es für Zuckerrohr aus allen umliegenden kleineren Plantagen und baute eine Fabrik für die Verarbeitung kaufen konnte und 12 km Eisenbahnlinie, Öffnung für Geschäftsreisende in 1882 und den Kauf allmählich mehr und mehr von den Kleinbetrieben bis die, sobald sie geliefert.

Schlechte Geschäfts Urteil, politische Fragen und sinkende Zuckerpreise führten zu der Marien Fabrik geschlossen in 1986 und es ist heute eine Touristenattraktion von Rosten Maschinen und überwuchert Bahngleisen. Heute hat SAB alle seine Verarbeitung in Paramaribo, wo es auch Büros befinden sich. Wie DDL und anderen nationalen Unternehmen, sie produzieren eine Reihe von Spirituosen für den inländischen Verbrauch, sowie das Borgoes Linie von Rum die in Europa gefunden werden (sie verwendet Schwarze Katze und Malbrok Rums von denen die letztere nicht mehr hergestellt wird, zu produzieren). Ihre Rums sind Trinidad-Melasse Basis, auf eine Kolonne destilliert noch, mit dem resultierenden Geist Alter in amerikanischen Eichenfässern setzen: beachten Sie, dass sie auch einen Topf haben noch, aber ich bin nicht in der Lage festzustellen, welche Rums mit ihm gemacht.

Das ist alles, was es zu sagen. Lassen Sie mich Ihnen die Mühe, den Rest der Überprüfung zu speichern und geben Sie einfach, dass der Rum fällt eher flach. potent ja, stark ja, masochistisch Overkill, absolut…aber leider, es dient keinem nützlichen Zweck und enthielt keine der zart heftigen erlös Merkmale entweder der SMWS Longpond oder den Sonnenuntergang Very Strong, die zumindest entlockt einige faszinierende Geschmack aus ihren Fässern einen überraschenden Maß an Gewicht zu schaffen, und das Interesse, das die Moloch ihrer Macht gesichert. Immer Noch, wenn Sie wollen einen Killer-Cocktail zu machen, Sicher ist dies ein Ihren Kandidaten, so gibt es, dass, Ich nehme an.

Dies ist die Art und Weise fühlte ich mich, wenn die Marien Riechen, welches seine anfängliche Nase mit der Grazie und Feinheit eines schläfrigen Dickhäuter. Es hat bulk, es hat heft, und absolut nichts geschieht mit ihm, nachdem ich durch die ersten Düfte von Leim bestanden, Aceton und Zuckerwasser, mit vielleicht Olivenöl, schwache Benzin, einige leichte Blumen späht kaum um den Vorhang der Bühne…und das ist es. Man könnte die treibende Kraft hinter allen Sinn, dass, noch frustrierende, das meiste davon wurde unter Verschluss gehalten. Ich sollte auch dies erwähnen: es war überraschend wenig Stachel oder wirkliche Hitze auf der Nase, keiner der Potenz man führte aus, etwas zu dieser Ebene der Badass gebraut zu erwarten.

Immer Noch, was sagen, Sie werden über den Geruch (oder deren Fehlen), am Gaumen war der Rum rau genug, um ein Zombie die Apokalypse machen fürchten. Selbst ein kleiner Schuss, der kleinste Schluck war ein Anbraten ölige Masse von Wärme und Strom, auf dem Sie könnte möglicherweise Grill ein gutes Steak, wodurch die Lippen Blister, und die Zunge zu vertrocknen, und wenn Sie hustete, tausend Fliegen auf der Stelle sterben würde,. Auf dieser Ebene, alles wurde wie erwartet…aber Wärme und Wildheit beiseite, es war so etwas wie ein Stich lassen – schon wieder, es war so sehr wenig dort. Keine wirkliche Komplexität, keine echten Geschmack wie eine macht 60% CdI oder Velier Rum so erstaunlich,, nur Schaben klar Schmirgelpapier und Mondenschein. Gummi, mehr Aceton, Zucker und Salzwasser. Keine süßen Unterton etwas: Farbverdünner, durchsetzt mit (erhalten diese!) der leiseste Hauch von Kaugummi. Kirschgeschmack Kaugummi an, dass.

Da die Leistung war es aber nicht der Geschmack, Ich war gezwungen, zu dem Schluss, dass dieser Rum nicht erteilt bekommen und es nicht bekommen freigegeben…sie entkommen, bevor es richtig fertig war, und auch das Ziel, lang und erwärmt, wie es war, wenig zusätzliche alles angeboten, um es vielleicht machen lohnt sich ein dritter oder vierter Blick. Es war wie der Elefant nie mit den Hauern wachte auf und stach wirklich um, y'know? Ich habe das Gefühl, dass es ein paar Monate alt war und dann gefiltert, aber es gibt keine Beweise dafür abgesehen von meiner eigenen Verkostung.

So, Meine Empfehlung ist es einfach für jeden Mischgetränk oder einen Cocktail zu speichern, die Sie wie das Bilden fühlen Ihre Bartending Fähigkeiten zu zeigen, (logisch, da kein vernünftiger Mensch würde jemals trinken es ordentlich), und Ihre weniger ausgestatteten Rum Freunde in Verlegenheit zu bringen, die sich lautstark über Bugle, wie sie ihre hooch halten kann. Sie können sagen, dass vor ihren Mädchen alles, was sie wollen, aber dienen sie dies, und es wird sie für die Zählung schneller als Mike Tyson legte sich auf einen schlechten Tag. Und vielleicht ist das alles so ein Rum verwendet werden kann, für, trotz der großen Hoffnungen hatte ich etwas für ein wenig interessanter, das würde seine schwächeren overproof Vettern zuschanden. Aber ich denke, die unabhängigen Abfüller haben noch prahlen für diejenigen,.

(69/100)

Weihnachten 032016
 

Verlorene Spirits Cuban 1

Nicht ganz da. Noch.

(#283 / 83/100)

***

Verlor Spirits, Wenn Sie sich erinnern, ist das Unternehmen, das eine Reihe von Rumsorten von unterschiedlichen Stärken im vergangenen Jahr produziert – Polynesier, Marine, kolonial, und das hier – die durch ihre eigenen "Reaktor" verarbeitet, um das Geschmacksprofil von Rums seit vielen Jahren zu emulieren, Ruhe nur Tage alt. Dies ist einer der drei, die ich gekauft, die "Cuban Inspired" -Version, bei einer knurrend mächtig in Flaschen abgefüllt 75.5% und richtig mit "151". 151s sind in der Regel Mischer (im Gegensatz zu, sagen, die SMWS beefcakes), das erscheint mir als eine ungerade Wahl zu produzieren – denn wenn man versucht, das Alterungspotential des Reaktors zu präsentieren, warum machen einen Rum, die Menschen haben noch nie so ein gealtertes Produkt gesehen? Vielleicht ist es die Geschmacks Marker der Stil, um zu versuchen, und erstellen Sie auch – wenn es das ist, was versucht wurde,, Ich stehe hier, bevor Sie darüber informiert, dass das System noch mehr Arbeit benötigt.

Das heißt, lassen Sie uns nur die Statistiken erhalten und Hintergrund aus dem Weg: die kubanische Inspired aus Back Klasse Melasse — ähnlich wie, Ich denke, Pritchard ' — Wasser und Hefe, einige interessante Tricks mit Stickstoffentzug, keine Zusatzstoffe oder Farbstoffe, einige Alterung in verkohlten und geröstetem amerikanischen Eichenfässern, und Filtration durch ein Kokosnußhülle Filter. So wie 151s gehen, etwas von einer Ablenkung. Ich war also ganz gespannt, ob ein im kubanischen Stil-Profil über Technologie in Kuba, anstatt wirklich gemacht werden könnte.

Das Licht Bronze Rum gerochen ganz kinetisch, natürlich, die zu dieser Kraft war zu erwarten. Scharf, heißen Duft der Sole, Feigen, Olivenöl und Tequila führte Dinge mit einigen der wachsartig aus, Klebstoff und Benzin Noten von einigen schweren Topf noch Aktion. Ich stelle es beiseite die würzigen Alkohol Dämpfe verdampfen lassen, und als ich 10 Minuten, um es später wieder, Dinge angesiedelt ein wenig nach unten und die Düfte waren viel interessanter: riesige Melasse und gebranntem Zucker, Kakao und Vanillenoten waren das Rückgrat, auf dem ruhte ein schärferes, weniger intensive Sekundäraromen von groben trockenen Frühstückszerealien und abgestanden Orangenschale, die für die zu ist schon lange in der Sonne sitzen. Interessante und ziemlich faszinierend, sicher, obwohl es etwas fehlt hier, eine Art Mittelteil, die Lücke zwischen den scharfen höheren Noten zu überbrücken und die tiefer und fester Untermauerung.

Putting die schiere Pep dieser Sache beiseite – sicher, seine Intensität zu dieser Kraft gegeben, Ich nippte sehr sorgfältig – Ich war überrascht, wie viel es am Gaumen war: Melasse brauner Zucker getränkt, Karamellbonbon (viel zu viel dieser drei Elemente), Salz Butter, frisch gebackenes Brot dunkel russische (Ich benutzte ein täglich für ein Jahr gerade wieder in meinem Arbeitstage in der "Stans kaufen). Zu heiß und ungezähmt wirklich gut zu trinken, es wurde auf der Zunge rau verdammt. Mit Wasser, Angelegenheiten nieder, und zusätzliche Aromen von überreifen Pflaumen und Pfirsiche, mehr Tequila und Oliven in Salzlake entstanden, weirdly mit heißen schwarzen Tee gemischt und ja, dass abgestanden Orangenschale ein Comeback, Finishing alle mit einer sehr langen Ausfahrt wie es sich für ein Overproof aus, und letzte Hauch von Holz und Sägemehl und einem alten, liebevoll poliert Ledertasche.

Verlorene Spirits Cuban 2Es gibt also die Verkostungsnotizen. Meinung? Bien Sur, es hat eine sehr viel Action, das ist für sure.They Art Wirbel um in einem Handgemenge von unfocussed Aggression, wie ein Kriegsfilm Kampfszene, wo der Regisseur zu viel in der Liebe mit seiner wackeligen-cam ist, Herstellung Unsinn von jedem Versuch, in den Griff zu einer darunter liegenden Struktur zu kommen,. Schmeckt nur existieren, und sie kommen nicht zusammen in jeder Art von Schichtung oder Synthese, und wo jeder sein zu informieren, Unterstützung und verschmilzt mit anderen, hier, was wir haben, ist ein Bündel von tollwütigen Individualisten, die die Bedeutung der Teamarbeit nicht kennen. und ganz ehrlich, es gibt über Dominanz von Melasse und Vanille und Caramel – es ist tief und es ist schön, und es ist allgegenwärtig ... vielleicht zu viel, so.

Plus – wo ist der Cuban, durch die sie angeblich inspiriert? Ich habe ein paar von der Insel in meiner Zeit hatte, und der spanischen Stil, die so viele in mittel- und südamerikanischen Rum-Hersteller haben im Laufe der Jahrhunderte kopiert, war in diesem Rum nicht besonders selbstverständlich. Gewöhnlich, behoben Spalte noch Geist weiter durch sorgfältige Lauf Alterung geändert, ist ein bestimmender Marker; aber ich habe nichts davon sauber, trocken, Licht, blumig Profil mit Coy Noten von Melasse und Zitrus ihre eigenen kleinen Tango tanzen, zusammen mit leicht Fruchtigkeit gebunden – ganz im Gegenteil, dies war ein Rapier in ein Obstverschmierten Butterbonbon bludgeon gedreht, von denen nicht alle gearbeitet.

Ob es uns gefällt oder nicht, wenn ein Rum als etwas beschriftet, wir erwarten von unseren Erfahrungen aus der Vergangenheit mit ähnlichen Rums für das Versprechen implizit auf dieser Promo gemacht geehrt werden. Wie bei der Marine 68% Ich habe versucht, bevor ich nicht das Gefühl, dass auch wirklich eingetreten (Ich probierte neben der Marine und der polynesischen, und die kubanische ähnelte dem ehemaligen ziemlich viel) . Es gibt wenig von der Santiago de Cuba oder Havana Club hier, zu mir. Ich gebe es die Partitur ich wegen der Originalität zu tun, einige sehr interessante Geschmack, und dann ein paar Punkte wegzunehmen für mangelnde Kohärenz (nicht aber für kein Kubaner zu sein – dass man eine Irrelevanz und ich schon erwähnt, die Sache nur, weil das Etikett tut). Ich mag, was Bryan Davis tut, bewundern sein Engagement und seine Leidenschaft und Liebe zur Technik, die er auf einem sehr alten Prozess zu tragen bringt, aber immer noch das Gefühl der Prozess Arbeit braucht. Aus dieser Perspektive, es war wirklich klug diese eine zu nennen “kubanisch Inspiriert” Zimmer.

***

Sonstige Erläuterungen

Ich weiß, diese Bewertung wird etwas entzwei (es ist nicht abweisend sein soll), so sind hier einige Referenzen Sie mehr positive Standpunkte zu geben, wenn du interessiert bist: