August 142018
 

Rumaniacs schreiben #081 | 0538

in Barbados, zurück in den frühen 1900er Jahren, Brennereien und Abfüller waren durch ein 1906 Recht, trennen, und da die Brennereien konnten nicht Rum-Flasche, viele Geister Läden und Kaufleute haben — Martin Doorly, E.S.A. Field und R. L. Seale waren Beispiele für diese in Aktion. Auf der anderen Seite, ein Paar mit Migrations deutschen Brüder in den frühen 1900er Jahren, die Stades, setzt das West Indies Rum Refinery up (jetzt bekannt als WIRD) und alle Destillat von dort erfolgt die Markierung ihres Namens.

In 1909 Herr Edward Samuel Allison Feld etabliert E.S.A. Feld als Handelsgesellschaft in Bridge und im Laufe der Zeit, Verwendung WIRD Destillat, freigegeben, was kam, bezeichnet werden als “durchschauen Rum”, auch genannt “Stade” die sehr gut verkauft seit Jahrzehnten.

In 1962 Seales erworbenes E.S.A. Feld und setzte einen dunklen abzufüllen und einen weißen Rum unter dieser Marke (weshalb man beide ihre Namen sehen auf dem Etikett) – wurde die weiße humourously mit der als Getränk bezeichnet “Essen, Schlafen und vergessen.” In 1977 die Abfüllung von ESAF wurde Hopefield bewegt (in St. Phillip), so dass legt diesen spezifischen Rum zwischen 1977 und 1996, in welchem ​​Jahr wurde das Destillat Foursquare und die Markierung eingeschaltet von “Stadien” wurde eingestellt. In diesen Tagen ist die Marke nicht für den Export hergestellt, und nur in Barbados verkauft, in eine sehr gut aussehenden neuen Flasche. Richard Seale weist bescheiden aus es die beliebteste Rum in Barbados ist.

Farbe – Weiß

Festigkeit – 43%

Nase – Staubig, Kunststoff und mineralisch, wie tote nass Lagerfeuer Asche. Viele Off-reife Früchte und Toffee, sondern auch Zuckerwasser, Wassermelonen und Birnen, Jod und Medizin-y Notizen, von denen alle existieren unbehaglich zusammen und haben für mich nicht wirklich gelieren.

Gaumen – Wie eine Art Gemüsesuppe mit zu viel süßer Soja, die bizarre mehr lesen kann, als es tatsächlich schmeckt. Bananen und so der queer Geschmack von Holz sap. Kiwi und Birnen, einige Sole und wieder diese off-reife süßen fleischigen Früchte und ein scharfer klarer Geschmack von Flint.

Fertig – Mittellang, etwas von einer Überraschung. Trocken, und nach den Früchten und Toffee selbst melden und Kaution, auch einige Feuerstein und der Sinn für einen Stein geleckt haben.

Denken – Odd Rum, sehr komisch. Angesichts der Vorliebe des Trink Publikum damals für mehr “Standard” Englisch Rum Profile – leicht süßlich, mittlerer Körper, Melasse, Karamell und Früchte – den Geschmack kommen als kleines Rütteln weg und man fragt sich, wie diese als angeblich populär sein kam, wie es war immer noch, es ist sehr interessant für alle, dass.

(79/100)


Sonstige Erläuterungen

Dank Richard Seale, die den größten Teil der historischen Hintergrund zur Verfügung gestellt und (viele) Korrekturen. Ed Hamilton Rum des östlichen Karibik trugen einige zusätzliche Details, obwohl, wie war eher mich darauf hingewiesen tartly, gibt es gelegentlich Unstimmigkeiten in seiner Arbeit.

 


  4 Antworten bis zur “Stades White Rum (E.S.A. Feld, Barbados 1980er / 1990er Jahre)”

  1. Hallo Lance,

    Ein weiterer großer Beitrag. Ich glaube, dass die ungerade staubig, rauchig und Soja Aromen sind das Ergebnis von Old Bottle Effect. Miniaturen sind besonders anfällig für diese wegen der hohen Oberfläche Geist Verhältnis. Und dies ist ein klares Glas mini noch größer wahrscheinlich die Auswirkungen. Ich vermute, dass der Rum ziemlich schnell abgestanden gegangen ist, nachdem sie gegossen, nur wie ein alter Wein, der über seine Primes.

    Prost,
    Emile

    • Ich kenne, aber niemand will, dass ich eine echte Flasche geben,, jeder aus dieser Zeit unter der Annahme existiert sogar noch mehr. Es ist sehr frustrierend zu wollen, die Geschichten und Verkostungsnotizen älteren Rum niemand zu bewahren jemals daran gedacht, zu halten oder zu speichern, und nur in der Lage, diese kleine Minis zu bekommen. Das heißt, das historische Detail ist so genau, wie ich es machen kann und das allein könnte den kleinen Aufsatz Existenz rechtfertigen diejenigen, die neugierig sind Rumsorten aus vergangenen Zeiten.

  2. Ich habe eine Flasche Stades weißen Rum 1.751 abgefüllt von E.S.A.. FELD, Christus Kirche, Barbados, Westindische Inseln, habe es seit Anfang der achtziger Jahre nie geöffnet, Kann mir jemand sagen, wie viel es wert ist, danke.

    • Bessere Idee, diese Frage in den FB-Foren oder auf einer Auktionsseite zu stellen.

      Das heißt, für diesen Rum aus dieser Zeit, Es lohnt sich zu öffnen und zu trinken. Es ist nicht selten genug oder speziell genug, um den Wert in nennenswerter Weise zu steigern.

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

www.sexxxotoy.com