Meer 262013
 

Solange Sie eine dunklere gefallen, schwerer Profil fruchtig und dunkle Zucker Notizen, dies ist ein Rum, die besser und besser wird, wie Sie mehr und mehr Rum, um es zu vergleichen,.

Zuerst veröffentlicht Februar 4, 2011 auf Liquorature

(#098. 83/100)

*

Der Median der el Dorado Bereich weist einen schizophrenen Charakter, im Einklang mit ihrer unsicheren Position als weder der Eingangsebene rum (diese Ehre gehört wohl zu den fünf Jahre alten), oder seine anderen Bastardbruder der Single Barrel, oder einer ihrer zwei Superior nippen Cousins, die 15 oder 21. Es ist ein bisschen allein gelassen zu schwimmen oder untergehen nach seinen eigenen Verdiensten.

Diese Vorzüge sind nicht schlecht, Ich stelle fest, sollte. Leser könnte genauso gut gewarnt werden, jedoch: Ich habe eine Schwäche für dunkle Rumsorten der leichten Süße und Alter, und deshalb halte ich für El Dorado als besonders gute Exemplare des Typs, geschweige denn, dass sie kommen aus einem Land, ich verbrachte viele Jahre in und von dem ich immer noch in guter Erinnerung behalten…und wo ich war durch viele der Zuckerplantagen in der Lage, übergeben – Hafen Sterben, Diamant und andere – wo DDL bekommt seine Rohstoffe und Stills.

Ich hatte die 12 Jahr in der gleichen Nacht Ich wollte alle anderen Rums im Bereich probieren, aber wie in der bekannte 15 jährige Bewertung, Ich war müde, gereizt und Gefühl mürrisch nach einem abscheulichen Tag im Büro, und damit zur erneuten Versuch der beschränkte mich 12, und dann bewegen gehobenen.

Die Sache ist,, als Rum in seinem eigenen Recht, die 12 ist gar nicht übel. Von Melasse im Enmore und Diamant Coffey Stills hergestellt und mit einer Führung Geist vom Hafen Mourant Doppel Pot Still gemischt (die einzige Holz einem noch in der Existenz, und die auch die Single Barrel, und mehreren europäischen Fachträgern) und dann in gebrauchten Bourbon-Fässern gereift, die 12 ist nicht ganz die gleiche der 15; jedoch, DDL haben Schritte ergriffen 2006 um die Mischung zu verfeinern, so dass nun scheint es direkt auf der Leiter, die bis in die Premium-sippers darüber sein,.

Die Nase ist ein wenig scharf, aber Sie können sehen, wo die Progression führenden: Melasse, Frucht, einige Toffee, Karamell und gebranntem Zucker bestürmen die Nase in den Wellen des olfaktorischen Harmonie. Die Mischung ist reich und weich, und es in den Geruch herauskommt, trotz der schärferen Tannine aus den Eichenfässern machen sich früh fühlte.

Der Rum ist ein dunkler gelbbraunen Farbe (nicht so dunkel wie die nachfolgenden älterer Iterationen, aber dorthin), und einer mittelschweren Körper; er umarmt die Seiten Ihr Glas, als ob nur ungern wieder nach unten sickern, wenn verwirbelt. Am Gaumen, es erinnert mich etwas wie ein ungezähmtes Pferd: nicht ganz sicher, wohin es geht, es Dollar und Tritte Sie einige, Kratzer auf der Zunge, aber Sie Art verzeihen, dass, da der Gesamt Mischung aus Geschmack und Textur ist so gut,. Es gibt eine tiefe Aroma von dunklen Zucker und Gewürzen, in mit dem Geschmack von Zitrus gemischt, Weichheit von Toffee, alle mit einem üppigen Karamel gemischt rund (und ich habe eine Schwäche für die, als meine Einkäufe von Speiseeis werden bestätigen).

Die 12 nicht auf der Gegengerade, I Richter – es ist ein bisschen zu hart für eine gute 12 Jahre alter Rum, und ein besseres erwartet (die 15 mehr als wettgemacht, dass, Ich stelle fest, sollte). Dies gilt nicht ungültig ist als sipper, nur macht Sie laufen und kaufen die nächste die Linie wollen,, oder fügen Sie Eis, vielleicht ein Spritzer chaser. Aber auf seine eigene Begriffe, mit der Balance des süßen und Gewürz und brennen, mit einer weichen Oberfläche, die eine angenehm lange und Öle der Rückseite der Kehle für länger, als Sie mit Recht erwarten haben dauert…bien sur, Was kann ich sagen? Es ist ein Erfolg für sein Alter.

Nachdem alle oben geschrieben, was würde ich empfehlen,? Die Wahrheit zu sagen,, Ich würde dies als ein High-End-Mixer für sicher nutzen, und wenn auf der Suche nach einem Premium-Sipper, gehen Sie einfach bis zu der 15, oder blasen hundert für die 21. Aber als allgemeine Allrounder für einen niedrigeren Preis, dieses ist kaum zu überbieten – es verdient einen Platz in Ihrem Regal für alle jene Besucher auf Ihre Zimmer oder Häuser oder Wohnungen, die etwas ein wenig reicher ist als Bacardi ausprobieren möchten, Appleton V / X, Lammes oder den Mount Homosexuell (diese Standardheftklammern der jungen), aber nicht wollen, um die Bank zu tun Büste.

 

 


  One Response bis zur “El Dorado 12 Year Old Rum – Rezension”

  1. Mein Haus Demerara! Ein wirklich großer und ziemlich komplexer Rum, die perfekt geeignet ist für nippen, IMO. Prost

 Lassen Sie eine Antwort

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)